Tages-Make-up ab 50: Mit diesen Tipps für schnelle und schöne Schminke strahlen reife Damen!

von Katharina Müller
Werbung

Ihre Haut hat sich mit zunehmendem Alter verändert. Daher ist es an der Zeit, Ihre langjährige Hautpflegeroutine und Ihre Produktempfehlungen zu überdenken. Möchten Sie ein schönes und einfaches Tages-Make-up ab 50 tragen? Machen Sie sich keine Sorgen – mit unseren Tipps klappt es!

tages make up ab 50 mit diesen tipps für schnelle und schöne schminke strahlen reife damen!

Das richtige Gleichgewicht zu finden, ist der Schlüssel, egal ob Sie über 50 sind, kurz davor stehen oder einfach nur Anpassungen an Ihre sich verändernde Haut vornehmen möchten. Strahlen Sie jeden Tag mit einem Make-up, das reifen Damen schmeichelt und ein paar Jahre wegschummeln kann!

Feuchtigkeitsspendende Feuchtigkeitscreme und Primer

feuchtigkeitsspendende feuchtigkeitscreme und primer
Werbung
make up no gos ab 50 haut, augen und lippen richtig schminken
Make-Up

Make-up No-Gos ab 50: Die falschen Produkten machen Sie optisch älter, als Sie sind!

Was früher gut aussah, schmeichelt uns heute nicht mehr unbedingt. Was sind die wichtigsten Make-up No-Gos, die für Frauen ab 50 gelten?

Wenn Sie nach Cremes suchen, sollten Sie auf jeden Fall nach Produkten wie Vitamin C, Hyaluronsäure und Kollagen Ausschau halten, die Ihrer Haut wirklich helfen, hydratisiert und mit Feuchtigkeit versorgt auszusehen. Wenn Ihr Make-up perfekt aussehen soll, müssen Sie einen Primer verwenden. Sie gleicht die Pigmentierung der Haut aus, lässt die Foundation besser auftragen und verzögert die Entstehung von feinen Linien und Falten. Primers gibt es auch für Lippen und Augenlider, damit der Lippenstift nicht ausläuft und der Lidschatten nicht verblasst.

Bei der Auswahl eines Primers sollten Sie sich gut informieren, denn es gibt sie für jeden Hauttyp. Produkte, die auf trockene Haut abzielen, oder solche, die das Erscheinungsbild von Poren reduzieren, können für Sie nützlich sein. Denken Sie daran, dass sich Ihre Haut mit dem Alter und den Wechseljahren verändert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Hauttyp Sie haben, sollten Sie sich an den Kosmetiktheken Ihres örtlichen Kaufhauses beraten lassen (und natürlich kostenlose Proben anfordern).

Tages-Make-up ab 50 – geeignete Foundation für reife Haut

tages make up ab 50 geeignete foundation für reife haut
Werbung

Das Auftragen der Foundation ist der nächste Schritt, nachdem Sie Ihre Haut vorbereitet haben. Ein taufrischerer Teint lässt sich mit einer leichten Foundation, BB- oder CC-Creme erzielen. Eine Foundation, die den ganzen Tag hält, kann jedoch die Rettung für diejenigen sein, die unter Schweißausbrüchen in den Wechseljahren leiden.

Augenbrauen betonen

Gepflegte Augenbrauen können Sie tatsächlich jünger wirken lassen – sie betonen Ihre besten Gesichtszüge und lenken die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen. Nehmen Sie eine Bürste und ziehen Sie Ihre Augenbrauen auf. Danach können Sie sie auffüllen. Zum Schluss tupfen Sie ein wenig Brauengel auf jede Braue, damit alles an seinem Platz bleibt.

Mascara ist ein Muss

Besorgen Sie sich die beste Wimperntusche. Das Auftragen von Wimperntusche ist ein Muss, wenn Sie möchten, dass Ihr Augen-Make-up gepflegt aussieht. Für ein lässiges Tages-Make-up ist jede dunkle Wimperntusche geeignet. Die Art der Wimperntusche hängt davon ab, welche Wirkung Sie erzielen wollen. Suchen Sie nach Mascaras mit weniger dicht gepackten Borsten, wenn Sie einen voluminöseren Effekt anstreben. Eng beieinanderliegende Borsten und kleinere Bürsten sorgen für eine stärkere Trennung.

Auch interessant: Schlupflider richtig schminken für Anfänger: Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung klappt es sofort!

Rouge auftragen

tages make up ab 50 rouge tragen
perfekte haut mit grundierung erzielen
Make-Up

Clean Girl Ästhetik: Probieren Sie einen der angesagtesten Beauty-Trends 2024 aus!

In letzter Zeit hat die Clean Girl Ästhetik auf TikTok und anderen Social-Media-Plattformen einen Aufschwung erlebt. Was ist die Clean Girl Ästhetik?

Wenn Sie fünfzig oder älter sind, sollten Sie unbedingt Rouge tragen. Es hellt Ihren Teint auf und verleiht Ihnen im Handumdrehen ein wacheres Aussehen. Die Gesichtspigmentierung nimmt mit zunehmendem Alter ab. Man braucht es nur auf die Wangenknochen zu tupfen und zu verblenden.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Make-up No-Gos ab 50: Welche Produkte sind unvorteilhaft?

Anstelle von gepudertem Rouge, das an trockenen Stellen haften bleibt oder faltig wird, ist Crème-Rouge ein Geschenk des Himmels für ältere Haut. Setzen Sie einfach einen Punkt auf Ihre Grinsefalten, verblenden Sie ihn über die Äpfel und lächeln Sie! Vorsicht: Sie wollen ein gesundes Rouge, also nicht zu viel auftragen.

Highlighter nach Wunsch

Stäuben Sie einen Highlighter-Stift leicht über Ihre Wangenknochen, wo das Licht natürlich von Ihrem Gesicht reflektiert wird, um die Illusion hoher Wangenknochen zu verstärken (oder um Ihre natürlich hervorstehenden Wangenknochen zu betonen, wenn Sie so gesegnet sind!) Die Haut wirkt nach der Anwendung strahlend und gesund und erhält einen subtilen Schimmer. Die Vielseitigkeit und einfache Anwendung eines Highlighter-Stifts machen ihn ideal für diese Aufgabe.

Lipliner und Gloss für Ihre Lippen

make up für ältere frauen lipliner und gloss für ihre lippen

Verwenden Sie einen Lipliner und einen aufpolsternden Gloss, um Ihre Lippen optimal aussehen zu lassen. Der Lipliner ist wieder da, und zwar besser als je zuvor. Verwenden Sie einen Lipliner, der genau zu Ihrem Lippenton passt, um Ihre natürliche Lippenfarbe zu verstärken. Anschließend können Sie einen aufpolsternden Gloss auftragen, der Ihren Lippen nicht nur mehr Volumen, sondern auch einen schönen Farbton verleiht.

Lesen Sie auch: Lippenstiftfarben, die älter machen: Diese Farben sollten Sie lieber nicht tragen (+ Lippen-Schminktipps)!

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.