Cold Girl Make-up: Der TikTok-Trend, der Millionen inspiriert hat! Erfahren Sie, wie Sie den Look kreieren!

Von Yoana Benz

Das Winterwetter ist sicher nicht jedermanns Sache, aber der Cold Girl Make-up Trend schon. Make-up-Künstler und Influencer fangen einen frisch frostigen Look mit mehr Rouge als üblich, wenig Kontur, voluminösen Wimpern und natürlich überall Glitzer ein. Das Ziel ist es, dem Gesicht diesen „Ich bin gerade durch einen Schneesturm gerannt und irgendwie ist mein Make-up noch intakt“-Look zu verleihen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen Trendlook erreichen können.

Mehr über Cold Girl Make-up und seine Schöpferin

Zoe Kim Kenealy ist die Künstlerin, die den Cold Girl Make-up Trend kreiert hat

Zoe Kim Kenealy, die Künstlerin, die den Cold Girl Make-up Trend kreiert hat, gab ihren TikTok-Followern am 17. Oktober 2022 eine ausführliche Videoanleitung, wie man den Frostbitten-Look erzielt. Das Video wurde seither über 2,3 Millionen Mal angesehen und der Hashtag #coldgirlmakeup hat über 36,4 Millionen Views.

@zoekimkenealy #greenscreen I think this is my favorite TikTok I’ve ever made even tho I felt so basic going outside and taking selfies with my Starbucks it was also the highlight of my day hehe it’s Makeup for serotonin feels and hallmark movie time! It’s the im cold it’s winter and the holidays and fall makeup look tutorial. #wintermakeup #fallmakeuplook #coldmakeup #maccosmetics #benefitcosmetics #makeupforever #wintermakeuplook ♬ august – Taylor Swift

Kenealy fühlt sich zu dem Look mit den geröteten Wangen hingezogen, seit sie in jungen Jahren im Internet nach Make-up-Inspirationen gesucht hat. „Jedes Foto eines Mädchens mit rosigen Wangen bei kaltem Wetter hat mich so berührt, dass ich dachte, ich mache einen TikTok-Versuch, um diesen Look zu kreieren“, erzählt Kenealy. Ursprünglich inspiriert von Herbstlaub, Wintermode und einem Milchkaffee, beschreibt Kenealy den Cold Girl Make-Up Look als eine Romantisierung des Winterwetters, die Ihnen ein warmes und kuscheliges Gefühl geben soll. „Zum einen ist der Look zeitgemäß und zugänglich, was ihn perfekt für Anfänger macht“, sagt sie.

Kenealy meint, der Frostbitten-Look sei viel mehr als nur ein Trend – er verherrlicht eine gemeinsame menschliche Erfahrung. „Ich denke, einer der Gründe, warum wir TikTok so sehr lieben, ist, dass wir erkennen, dass wir alle so viele menschliche Erfahrungen teilen, die wir vorher vielleicht als persönlich angesehen haben“, sagt sie. „Der Cold Girl Make-up Look ist einer dieser Momente.“

Cold Girl Make-up selber kreieren – Folgen Sie diesen Schritten

Das Winterwetter ist sicher nicht jedermanns Sache, aber der Cold Girl Make-up Trend schon

Dieser Look ist eine lustige Art, den Winter weniger ungemütlich und mehr festlich wirken zu lassen.

Beginnen Sie mit einer matten Basis

Make-up-Künstler empfehlen für Winter einen frostigen Look mit mehr Rouge als üblich

Bei diesem speziellen Make-up-Trend ist es nicht das Ziel, glänzend oder taufrisch zu sein. Pudern Sie alle Stellen ab, an denen Sie von Natur aus glänzen. Kenealy rät Ihnen, mit einem Puder eine gleichmäßige, verschwommene Basis zu schaffen. Verteilen Sie den Puder in Ihrer T-Zone, unter den Augen, auf der Stirn, der Nase und dem Kinn, um einen einheitlichen, matten Look zu erzielen.

@alice_nevin Cold girl makeup tutorial (my fave winter makeup) #coldgirlmakeup #winter #makeuptutorial ♬ Jingle Bell Rock – Bobby Helms

Sprühen Sie dann ein Fixierspray auf Ihre Grundierung, um sie den ganzen Tag lang glatt zu halten.

Tragen Sie viel Rouge auf

Cold Girl Make-up selber kreieren - Tragen Sie viel Rouge auf


Lassen Sie Ihre Angst vor Rouge vor der Tür. Um diese frostigen Wangen zu erzielen, empfiehlt Kenealy, rosa und orangefarbenes Rouge zu kombinieren, aber vermeiden Sie zu kräftige Farbtöne. Tragen Sie das Rouge auf die Wangenäpfel auf und verblenden Sie es bis in die Augenpartie, um einen koketten Look zu erzielen. Setzen Sie das Rouge dann auf die Mitte Ihrer Nase, um sie zu betonen. Gehen Sie anschließend mit einem hellrosa Puder über das Rouge, um es zu glätten.

Spielen Sie mit Glitter

Für einen frostigen Look – Fügen Sie einen Hauch von Glitter hinzu

Kenealy sagt, dass der Cold Girl Make-up Look komplett ist, nachdem Sie eine matte Basis geschaffen und das richtige Rouge aufgetragen haben. Wenn Sie jedoch ein wenig Schimmer auf die Augenlider bringen möchten, tragen Sie etwas flüssigen Eyeliner und einen silbrig schimmernden Schatten auf, um ein mattes Aussehen zu imitieren. Verblenden Sie den silbrigen Schatten auf Ihrem Augenlid bis zu Ihrem Brauenknochen, um den Look „frisch aus der Schneeballschlacht“ zu erzielen. Fügen Sie einen Hauch von Glitter hinzu, wo immer Sie es für nötig halten – an der Nasenspitze, den inneren Ecken oder am Kinn – achten Sie nur darauf, dass das Rouge immer noch im Mittelpunkt des Looks steht.

Vergessen Sie den Glanz nicht

Vervollständigen Sie den Frostbitten-Trend mit einem frostigen Lipgloss


In Kenealys Signature-Look nimmt sie einen kürbisroten Lippenstift und tupft ihn lässig mit dem Finger auf, was ihm ein rohes Aussehen verleiht. Sie können mit einem frostigen Lipgloss einen zusätzlichen Akzent setzen. Tragen Sie den Lippenstift sanft auf Ihre Lippen auf und bedecken Sie sie mit Ihrem Lieblings-Eisglanz, um den weichen, aber kalten Look zu imitieren. Vervollständigen Sie den Frostbitten-Trend mit Ihrer Lieblings-Mascara, einem Brauengel und einer weiteren Schicht mattem Fixierspray.

Fazit: Letztendlich ist Rouge vielleicht die wichtigste Zutat für den Cold Girl Make-up Look, aber das Wichtigste beim Ausprobieren eines Trends ist, dass Sie Spaß daran haben. „Sie müssen nie eine Schminkroutine Schritt für Schritt befolgen, und der Cold Girl Make-up ist nicht anders“, sagt Kenealy.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig