Schneller braun werden: Geniale Tipps und Tricks für die perfekte Bräune!

Von Lisa Hoffmann

Der Sommer ist endlich da und wir können wieder unsere femininen Röcke, Shorts und Sandalen ausführen. Doch spätestens, wenn wir zum ersten Mal unser Lieblingskleid anziehen, merken wir, dass unsere Haut über den Winter ziemlich fahl geworden ist. Ein goldener Teint lässt uns regelrecht strahlen und auch helle Kleidung kommt bei gebräunter Haut einfach viel besser zur Geltung. Manchmal liegen wir den ganzen Tag in der Sonne, nur um abends festzustellen, dass alles umsonst war und unsere Haut immer noch schneeweiß ist – kommt Ihnen dieses Szenario bekannt vor? Dabei unterschätzen viele die Kraft der Sonnenstrahlen und bekommen statt einen schönen Glanz einen Sonnenbrand. Obwohl es am einfachsten scheint, sich stundenlang in der prallen Hitze zu braten, ist das keine gute Idee und ein Sonnenschutz ist im Sommer ein absolutes Muss! Okay, wie können wir dann überhaupt möglichst gesund und schneller braun werden? Wir haben uns für Sie schlau gemacht und verraten Ihnen die besten Tipps und Tricks, die für eine schöne Bräune sorgen!

Warum werde ich nicht braun?

wie schneller braun werden ohne Sonnenbrand Sonnenschutz am Strand

Vor allem Frauen wünschen sich im Sommer einen goldenen Teint. Doch während einige von uns die Sonne nur sehen müssen, um braun zu werden, passiert bei anderen auch nach stundenlangem Sonnenbaden gar nichts. Warum ist das so und könnten Sie was dagegen tun? Die Bräune ist eigentlich eine Art „Selbstverteidigung“ unseres Körpers gegen die schädlichen UV-Strahlen. Wenn das UV-Licht die oberste Hornschicht trifft, verdickt sich diese und bildet die sogenannten Lichtschwielen. Und dringen die UV-Strahlen noch tiefer in die Haut ein, bildet sich das Pigment Melanin – das zeigt sich nämlich als bräunliche Färbungen. Wie braun wir werden, ist hauptsächlich von der Anzahl der Pigmentzellen in der Haut abhängig  – je mehr davon vorhanden sind und je feiner die Zellen verteilt sind, desto intensiver wird die Bräune.

wie lange am Strand bleiben schneller braun werden Tipps

Die Zahl und Verteilung der Pigmentzellen sind vom Hauttyp abhängig. Wenn Sie eine helle Haut haben, dann haben Sie höchstwahrscheinlich sehr wenig Melaninzellen und Sie sollten Ihre Haut nicht mit übermäßigem Sonnenbaden belasten. Damit Sie schneller braun werden, wäre es effektiver, wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum für je 10-15 Minuten in die Sonne legen. Frauen mit einer dunklen Haut hingegen bekommen so gut wie nie oder nur selten einen Sonnenbrand und 30-40 Minuten Sonnenbaden ohne Sonnenschutz liegt immer noch im gesunden Bereich.

Schneller braun werden: Vergessen Sie den Sonnenschutz nicht!

schneller braun werden mit Sonnencreme wie Sonnenbrand vermeiden

Viele Menschen sitzen dem Irrglauben auf, dass der Verzicht auf Sonnenschutzmittel der beste Weg ist, um schneller braun zu werden. Das ist aber total falsch und eine Sonnencreme ist für alle ein absolutes Muss! Schließlich möchten Sie Ihrer Haut nicht schaden, sondern zum Strahlen bringen, oder? Auch wenn Sie nicht leicht verbrennen, müssen Sie immer noch einen Sonnenschutz verwenden. Unterschätzen Sie nicht die Kraft der UV-Strahlen, denn diese lassen die Haut vorzeitig altern und können im schlimmsten Fall sogar zu Hautkrebs führen. Eigentlich verlängert der Lichtschutzfaktor nur die Eigenschutzzeit der Haut um den auf der Packung angegebenen Faktor. Wenn Sie zum Beispiel 10 Minuten ungeschützt in der Sonne liegen können, verlängert ein LSF 30 diese Zeitspanne auf 300 Minuten (10 Minuten x 30) – vorausgesetzt, Sie haben sich gut eingecremt.

schneller braun werden Hausmittel Körperpeeling im Sommer


Zudem stimulieren Sonnencremes die Melaninproduktion, was wiederum für eine dunklere und schnellere Bräune sorgt. Wenn Sie also bis jetzt auf einen Sonnenschutz verzichtet haben, können wir Sie beruhigen: Bräunen mit Creme ist nicht nur gesünder, sondern hält länger und sieht einfach besser aus. Circa 30 bis 40 Minuten vor dem Sonnenbad gilt es also, den Körper mit dem passenden Schutz gut einzucremen. Wichtig ist jedoch, die passende Creme für Ihren Hauttyp zu verwenden. Und vergessen Sie dabei nicht, einen Lippenbalsam mit Lichtschutzfaktor aufzutragen – auch unsere Lippen werden von der Sonne spröde und trocken. Und ein kleiner Geheimtipp von uns: Damit Sie Wochen nach dem Urlaub für Ihren goldenen Teint bewundert werden, rücken Sie Ihren Liegestuhl lieber in den Schatten. Schattenbräune ist tatsächlich gleichmäßiger und hält länger. Darüber hinaus blendet uns die Sonne im Schatten nicht so stark, sodass wir uns in Ruhe entspannen und einen eiskalten Cocktail genießen können.

Selbstbräuner für einen schönen und gesunden Teint

Selbstbräuner auftragen schneller braun werden Zuhause

Der Strandurlaub wurde dieses Jahr gestrichen oder die nächste Sommerreise liegt noch in weiter Ferne? Keine Sorge – auch Sie können schneller braun werden und das ganz bequem von Zuhause aus! Das Zauberwort: Selbstbräuner. Die Produkte sind ein absolutes Geschenk für alle, die sich einen schönen Teint wünschen, ohne dafür einen Fuß in die Sonne setzen zu müssen. Darüber hinaus sind sie eine rasche und vor allem gesündere Alternative zum Solarium. Diesen Effekt haben wir der darin enthaltenen Substanz Dihydroxyaceton (DHA) zu verdanken. Dabei handelt es sich um ein einfaches Kohlenhydrat, das ganz natürlich in unserem Körper vorkommt. DHA reagiert mit den Aminosäuren und Proteinen der Hautzellen der obersten Hautschicht und regt die natürliche Melaninproduktion der Haut an. Dadurch entsteht die Bräune, die je nach Produkt und DHA-Konzentration unterschiedlich intensiv ausfällt.

braun werden trotz Sonnencreme Sonnenbrand vermeiden Tipps


Bis die finale Bräune erreicht ist, dauert es in der Regel zwischen 3 und 12 Stunden. Also seien Sie geduldig! Der schwierigste Teil bei der Verwendung von Selbstbräunern besteht darin, das Produkt gleichmäßig auf der Haut zu verteilen, denn sonst können kleine Flecken entstehen. Um dies zu erreichen, empfehlen wir Ihnen, einen speziellen Bräunungshandschuh zum Auftragen zu verwenden und stärker verhornte Partien wie Ellbogen und Knie vorher mit Feuchtigkeitslotion einzucremen. Konzentrieren Sie sich auf schwer erreichbare Stellen oder bitten Sie bei Bedarf um etwas Hilfe. Von Lotionen über Cremes bis hin zu Sprays – die Auswahl an Selbstbräunern ist mittlerweile riesig, sodass Sie garantiert das perfekte Produkt finden werden. Aber Vorsicht: Selbstbräuner schützen die Haut nicht vor UV-Strahlen und ein Sonnenschutz muss trotzdem sein!

Schneller braun werden durch die richtige Ernährung

Lebensmittel mit Beta Carotin Liste schneller braun werden Tipps

Ja, Sie haben richtig gelesen! Auch die Nahrung, die wir zu uns nehmen, kann dazu beitragen, dass wir schneller braun werden. Mit den richtigen Mitteln wird der Körper nicht nur besser auf die Sonne vorbereitet, sondern beginnt zusätzlich, die Haut von innen ganz ohne UV-Strahlen zu bräunen. Wissenschaftliche Studien haben bereits bestätigt, dass der regelmäßige Konsum von Lebensmitteln, die reich an Beta-Carotin und Lycopin sind, die Melaninproduktion der Zellen anregt und die Haut vor freien Radikalen schützt. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum circa 30 mg Beta-Carotin täglich zu sich nehmen, kommt es zu einer sichtbaren Bräunung der Haut und das Pigment dient gleichzeitig als natürlicher Sonnenschutz.

wie schneller braun werden ohne Sonne Lebensmittel mit Beta Carotin Liste

Damit Sie durch die Ernährung schneller braun werden, sollten Sie die folgenden Lebensmittel bereits 3 bis 4 Wochen vorher in Ihren Speiseplan aufnehmen. Und wenn Sie kein großer Fan von Gemüse sind, dann können Sie auf Beta-Carotin-Kapseln zurückgreifen.

  • Karotten und Süßkartoffeln bringen besonders viel Beta-Carotin mit, was gut an der knalligen orangenen Farbe zu erkennen ist. Zudem wirken sie entzündungshemmend und sorgen für eine schöne und strahlende Haut.
  • Orangen, Aprikosen, Erdbeeren, Honigmelonen und Mangos punkten auch mit einem hohen Beta-Carotin-Gehalt und enthalten jede Menge Vitamin A. Und als ein Smoothie wirken sie im Sommer besonders erfrischend.
  • Auch Kräuter, wie etwa Brunnenkresse, Fenchel und Petersilie verhelfen zu einem gesunden und natürlichen Teint.

Gönnen Sie sich ein Peeling

Körperpeeling im Sommer wie schneller braun werden

Um schneller braun werden zu können, ist die richtige Vorbereitung das A und O. Einen schönen und gleichmäßigen Teint können Sie nur dann erhalten, wenn Ihre Haut schön glatt ist. Ein sanftes Körper-Peeling ist bestens dafür geeignet, um alle abgestorbenen Hautzellen zu entfernen. Allerdings wird die Haut dadurch etwas empfindlicher und anfälliger für Sonnenbrand. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, das Peeling 3 bis 4 Tage vor dem Sonnenbaden durchzuführen. Ob Sie dafür Produkte aus der Drogerie verwenden, oder Ihr eigenes Körper-Peeling selber machen, liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie eine empfindliche Haut haben und keine Peelings verwenden möchten, können Sie einen sanften Peeling-Handschuh oder Schwamm nehmen.

Ab ins Wasser für eine tolle Bräune!

schneller braun werden Hausmittel Sonnenschutz im Sommer

Haben Sie sich schonmal gefragt, warum Wassersportler immer einen so schönen Teint haben? Nun, das liegt daran, dass Wasser die Sonnenstrahlen zusätzlich reflektiert. Damit Sie also schneller braun werden, sollten Sie zwischendurch ins Wasser springen oder Ihre Haut leicht befeuchten. Oder wie wäre es, wenn Sie sich auf einer Luftmatratze treiben lassen? Klingt doch ziemlich verlockend, oder? Beachten Sie jedoch, dass die Sonnenstrahlen im Wasser besonders intensiv sind und das Risiko für einen Sonnenbrand erhöht wird. Deshalb gilt es, vorsichtig zu sein und einen wasserfesten Sonnenschutz zu verwenden.

Schneller braun werden mit Training

Am Strand trainieren gesund wie schneller braun werden

Okay, wir geben zu – den Strand verbinden wir eher mit Entspannung und Erholung und nicht mit Workout. Es wurde jedoch wissenschaftlich bewiesen, dass Sport und Bewegung uns dabei helfen können, schneller braun zu werden. Ganz nebenbei tun Sie auch etwas Gutes für Ihre Figur! Sportliche Aktivitäten regen die Durchblutung an und halten die Haut feucht, was wiederum für eine wunderschöne, goldene Bräune sorgt. Ein langer Spaziergang, ein kurzes Training oder mit Freunden Beach-Volleyball spielen – die Möglichkeiten sind fast endlos und Sie können alles wählen, was Ihnen am meisten Spaß macht.

Sonnenbrand vermeiden wie schneller braun werden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig