Hier sind 7 Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen und die Sie lieber vergessen sollten!

Von Lisa Hoffmann

Make-up ist für die meisten Frauen ein großer Teil ihrer täglichen Routine und es gibt wohl kaum eine Frau, die ungeschminkt morgens aus dem Haus geht. Viele von uns haben schon als kleine Mädchen damit angefangen, mit den Lidschatten und den Lippenstiften unserer Mamas zu experimentieren und es lässt sich nicht leugnen, dass Make-up super Spaß macht! Ob Smokey-Eyes, ein dramatischer Eyeliner oder ein knalliger Lippenstift – wir lieben es, uns hin und wieder so richtig aufzubrezeln. Manche tun es für sich selbst und andere möchten damit die Aufmerksamkeit der männlichen Bevölkerung auf sich ziehen. Doch leider kann das ganz schnell nach hinten losgehen und es gibt tatsächlich einige Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen und bei ihnen gar nicht gut ankommen. Aber keine Panik, denn dafür sind wir für Sie da! Wir haben uns für Sie schlau gemacht und verraten Ihnen im Folgenden, welche Beauty-Trends die Männer nicht mögen!

Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen

Lippenstift Trends 2023 Make up Looks die Männer an Frauen hassen

Zuerst möchten wir eine Sache klarstellen – wir sollten uns nicht hauptsächlich für die Männerwelt schminken, sondern für uns selbst. Jede Frau kann und sollte das tragen, worauf Sie Lust hat, denn das Allerwichtigste ist, dass wir uns in unserer Haut wohlfühlen. Sie lieben einen dicken Eyeliner oder knallrote Lippen sind Ihr Markenzeichen? Dann weiter so! Wenn Sie jedoch einen Mann verzaubern möchten, dann sollten Sie auch die Make-up Looks, die Männer an Frauen hassen, kennen. Ja, nicht nur wir, sondern auch die männliche Bevölkerung hat Vorlieben, wenn es um unser Make-up geht und einige Schönheitsfehler können Ihre Chancen auf ein zweites Date wirklich zunichtemachen. Damit es aber gar nicht soweit kommt, nehmen wir in unserem Artikel genauer unter die Lupe, was das andere Geschlecht gar nicht mag.

Make-up-Looks, die Männer hassen: Buschige Augenbrauen sind ein No-Go

sind buschige Augenbrauen im Trend Make-up-Looks die Männer hassen

Schön geformte Augenbrauen verleihen unserem Gesicht mehr Kontur und Ausdruck und sind für ein gepflegtes Aussehen unerlässlich. Doch in den letzten Jahren gilt „je voller, desto besser“ und spätestens seit den Olsen-Twins und Cara Develingne sind buschige und dunkle Augenbrauen zu einem der größten Beauty-Trends geworden. Ob Micoblading oder Augenbrauen-Laminierung – wir geben jede Menge Geld für überteuerte Prozeduren aus, um diesen buschigen Look zu erhalten. Doch leider müssen wir Sie jetzt enttäuschen, denn buschige Augenbrauen sind zwar im Trend, gehören aber auch zu den Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen. Sie sind der Meinung, dass sie uns zu männlich wirken lassen und finden natürliche Augenbrauen viel schöner und anziehender.

Zu viel Make-up

Make-up-Looks die Männer hassen Beauty Trends 2023

Erstmal Foundation, dann noch Concealer, dann folgen Contouring und Rouge und die Liste geht weiter – es gibt jede Menge Make-up-Produkte, mit denen wir unsere Vorzüge betonen und kleine Makel kaschieren können. Allerdings sollten wir aufpassen, es nicht zu viel zu übertreiben, denn sonst verwandeln wir uns schnell in ein Gemälde. Auch hier denken die Männer, dass weniger tatsächlich mehr ist. Versuchen Sie also, nicht zu viele Produkte gleichzeitig zu verwenden, denn sonst wirkt der Look eher unnatürlich und maskenhaft. BB-Creams sind eine hervorragende Alternative zu Foundations und versorgen zudem unsere Haut mit reichlich Feuchtigkeit. Besonders mit dem Rouge sollten Sie es nicht übertreiben und auf Balken vom Mund bis zum Ohr lieber verzichten. Für einen rosigen und gesunden Teint, ist ein Hauch von Rouge vollkommen ausreichend. Umarmen Sie Ihre natürliche Schönheit und nicht nur Ihr Mann, sondern auch Ihre Haut werden Ihnen dafür danken!

Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen: Verzichten Sie auf Lipgloss

ist Lipgloss im Trend Make-up-Looks die Männer an Frauen hassen

Schön glänzender Lipgloss à la 90er Jahre feiert dieses Jahr ein großes Comeback und gehört zu den größten Beauty-Trends für 2023. Es sieht zwar richtig schön aus, ist aber für den Alltag eher unpraktisch. Seien wir ehrlich – klebriger Lipgloss lädt nicht gerade zum Küssen ein und am Ende hat der Mann Lipgloss auch auf seinen Lippen. Klingt doch komisch, oder? Kein Wunder also, dass dies auch einer der Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen. Damit Sie also am Ende des Dates Ihre Chancen auf einen Kuss erhöhen, lassen Sie den Lipgloss lieber Zuhause.

Lippenstifte in knalligen Farben

Beauty Trends 2023 Make-up-Looks die Männer an Frauen hassen

Vielleicht wird es Sie etwas überraschen, aber die meisten Männer mögen es eher natürlich. Ein Lippenstift in Neonpink ist mag im Trend sein, ist aber für das andere Geschlecht oftmals zu viel. Zu den Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen, zählen auch Lippenstifte in dunkleren Tönen wie etwa Braun, Lila oder Bordeaux. Doch auf einen roten Lippenstift stehen sie total und finden rote Lippen äußerst feminin und sexy.

Farbiger Lidschatten

farbiger Lidschatten Make-up-Looks die Männer an Frauen hassen


Lidschatten ist eine hervorragende Möglichkeit, unsere Augen zu betonen und unserem Blick einen sinnlichen Ausdruck zu verleihen. Doch mit farbigem Lidschatten sollten Sie lieber aufpassen, denn wenn wir es übertreiben, sehen wir schnell wie ein Papagei aus. Roter, blauer oder grüner Lidschatten sind in den letzten Jahren wieder zum Trend gehören, aber all das sind Make-up-Looks, die Männer an Frauen hassen. Halten Sie es lieber etwas schlichter und entscheiden Sie sich stattdessen für ein natürliches Augen-Make-up.

Zu dicker Eyeliner als einer der Make-up-Looks, die Männer hassen

Eyeliner richtig auftragen Make-up-Looks die Männer hassen

Den perfekten Lidstrich zu ziehen, ist an sich schon eine Kunst und ein schwarzer Eyeliner sorgt für einen verführerischen Look – oder zumindest dachten wir so, denn die Herren sehen das anders. Männer mögen es, wenn wir unsere Augen nur dezent betonen und ein dicker Eyeliner kommt bei den meisten von ihnen gar nicht gut an.

Bunte und lange Fingernägel

Make-up-Looks die Männer hassen Nagel Trends 2023

Das Gefühl, das Nagelstudio mit einer schicken Maniküre zu verlassen, ist unbeschreiblich, oder? Wir Frauen, lieben es, die neuesten Nagel-Trends zu probieren und künstliche, lange Nägel sind für viele von uns ein absolutes Muss. Doch lange und bunte Krallen sind für das andere Geschlecht ein absolutes No-Go und ein Graus! Ähnlich wie bei den Lippen und den Augen mögen es die Männer auch auf unseren Nägeln lieber natürlich und klassisch.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig