Wissenschaft für Kinder – Einfache und spannende DIY-Experimente zum Nachmachen

wissenschaft für kinder ideen diy projekte coole experimente für zuhause


Jedes Kind will die Welt entdecken und wird ab Kindergartenalter richtig neugierig. Damit Sie nicht in Erklärungsnot nach der häufig gestellten Frage „Warum?“ geraten, können Sie den kleinen Forschern verschiedene Phänomene auf eine spielerische und praktische Weise erklären. Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema Wissenschaft für Kinder mithilfe von vielen tollen, kindgerechten DIY-Projekten. Eine spannende und unvergessliche Entdeckungsreise steht bevor!

Wissenschaft für Kinder spielerisch vermitteln

diy kleine forscher wissenschaft für kind

Wir haben für Sie eine Reihe wissenschaftliche Forscher Experimente für Kinder bereit gestellt, für die Sie wahrscheinlich fast alle benötigten Materialien zu Hause parat haben. Denn es sind meistens die einfachsten Dingen, die die Heranwachsenden  zum Staunen bringen und Ihren Kleinen helfen, ihre Umwelt besser zu verstehen. Unsere Wahl ist bewusst auf wissenschaftliche Kinder Experimente gefallen, die wenige Materialien erfordern und ohne Bedenken zu Hause nachgemacht werden können.

Wissenschaft für Kinder – Wie man eine Elefantenzahnpasta zubereitet?

lefantenzahnpasta herstellen schaum einfache chemie experimente wissenschaft für kinder

Unser erster Vorschlag für Experimente für Kinder ist ganz witzig, kreativ und ziemlich unkompliziert. Sie können zusammen mit den Heranwachsenden Zahnpasta für Elefanten herstellen. Eine riesengroße Schaumschlange wird aus einer überdimensionalen Tube raus kommen und die Kleinen begeistern.

Benötigte Materialien:

1 leere PET-Flasche
halbe Tasse Wasserstoffperoxid, 6 % aus der Drogerie
großer Spritzer Spülmittel
1 TL Trockenhefe
ein Glas warmes Wasser
einige Tropfen Lebensmittelfarbe
geeignete Unterlage
Trichter

alltag experimente wissenschaft für kind

Verwenden Sie am besten bei allen praktischen Experimenten für Kinder Handschuhe und Schutzbrille. Rühren Sie die Hefe mit etwas warmem Wasser an. Sie können nun mit dem Trichter das Wasserstoffperoxid in die leere Plastikflasche einfüllen. Geben Sie anschließend das Spülmittel dazu und nach Wunsch einige Tropfen Lebensmittelfarbe. Jetzt kann die Hefelösung hinzugefügt werden. Da die chemische Reaktion sofort beginnt, sollten Sie die Hand schnell zurückziehen.

Faszinierende Lavalampe mit Kindern selber machen

lava lampe wissenschaft für kinder experimente alltag


Aus wenigen Zutaten können Sie eine wunderschöne Lavalampe kreieren. Sie wird eine hervorragende Dekoration für das persönliche Kinderreich Ihres Kindes sein. Die farbigen Blasen, die langsam auf und ab steigen, haben eine nahezu hypnotisierende Wirkung. Für dieses DIY-Projekt brauchen Sie:

eine schöne Glasflasche
Pflanzenöl
Wasser
Lebensmittelfarbe
Brausetabletten (z.B. Alka-Seltzer oder Vitamintabletten)

lavalampe anleitung wissenschaft für kinder einfache experimente


Füllen Sie zunächst ein Viertel der Flaschen mit Wasser ein und fügen einige Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl hinzu. Schwenken Sie etwas die Glasflasche, damit sich die Farbe verteilt. Nun können Sie die Flasche mit dem Öl auffüllen. Erklären Sie Ihrem Kind, dass das Öl leichter als das Wasser ist und aus diesem Grund immer oben bleiben und sich nicht mit dem Wasser vermischen wird. Zerkleinern Sie zwei Brausetabletten und werfen die Stückchen nacheinander in die Flasche. Sobald sie durch die Ölschicht ins Wasser gelangen, fangen sie an zu sprudeln. Die bunten Wasserblasen steigen nach oben und sinken wieder ab, was die selbstgemachte Lampe einfach hypnotisch macht. Verschwinden die Bläschen können Sie immer wieder neue Stückchen von den Brausetabletten hineinwerfen.

Funkelnden Galaxy Schleim mit Kindern machen

experimente kinder praktische wissenschaft galaxy schleim selber machen anleitung

Mit einem selbstgemachten Galaxy Schleim können Sie sicher Kinder verschiedener Altersgruppen faszinieren. Mit dem schönen, schimmernden Schleim können Sie eine eigene farbige Galaxie herstellen, die nicht nur zum Anfassen und Kneten schön ist, sondern auch bezaubernd schön aussieht.

Materialien:

Kleber
Glitzer
Lebensmittelfarbe (Blau, Pink, Lila)
Waschmittel

galaxy schleim selber herstellen wissenschaft für kinder optik kneten spielen

Mischen Sie zunächst den Kleber mit dem Glitzer und fügen die erste Farbe ein. Geben Sie anschließend einige Esslöffel Waschmittel ein, bis die Masse schleimig wird. Lassen Sie Ihr Kind rühren und kneten. Wiederholen Sie denselben Vorgang mit den restlichen Farben und mixen dann vorsichtig alle Farben zu einem großen Galaxy Slime. Damit die gewünschten, fließenden Farbverläufe entstehen, sollte man nicht zu intensiv kneten.

Farbenfrohe Wissenschaft für Kinder – Milch und Farbe

farben experimente für kinder milch farbkleckse wattestäbchen

Unser nächstes wissenschaftliche DIY Experiment eignet sich für Kinder von jeder Altersgruppe und wird ihnen ein faszinierendes und magisches Farbspiel offenbaren. Hierfür benötigt man folgende Materialien:

einen Teller mit Vollmilch (Magermilch enthält viel Wasser und ist für dieses Experiment nicht geeignet)
mehrere Lebensmittelfarben
Spülmittel oder Flüßigseife
Wattestäbchen

experimente für kinder einfach kinderga

Lassen Sie Ihr Kind mehrere Farbkleckse in die Milch machen. Geben Sie anschließend einen Tropfen Spülmittel auf ein Wattestäbchen und lassen Ihr Kind es in einen der Farbkleckse tauchen. Sobald das Spülmittel mit der Milch in Kontakt kommt, beginnen die Farben sich wellenartig auf der Oberfläche zu verteilen und wunderschöne Spiralen und Farbverläufe zu bilden. Die Kinder sollten eine Weile abwarten und beobachten, was mit dem Milch-Farben-Gemisch passiert, bevor man das Stäbchen mit dem Spülmittel wieder eintaucht. Auch wenn Ihr Kleines anfängt, einfach in der Milch herumzurühren, ist der Spaß trotzdem garantiert. Solche einfache und effektvolle Kinder Experimente werden garantiert nicht nur Ihre Lieben begeistern.

Kinetischen Sand selber machen

kinetischer sand rezept anleitung wissenschaft für kinder freizeit spielen

Bestimmt ist jedes Kind, das den Zaubersand schon zwischen den Fingern bekommen hat, von dieser seltsamen Masse fasziniert. Wir haben für Sie eine simple Anleitung, wie Sie den normalen Sand kinetisch werden lassen. Der magische Modeliersand verhält sich wie nasser Sand im Sandkasten oder am Strand, allerdings bleibt er völlig trocken, ist beliebig formbar und kann sogar geschnitten werden. Durch das Spielen können die jüngsten Kinder ihre haptischen und physikalischen Erfahrungen erweitern und die älteren Kinder können kreative Bauwerke zaubern. Für circa 1 kg Zaubersand benötigen Sie diese Zutaten:

500 g feinen, gesiebten Sand
250 g Stärkemehl
Wasser
evtl. Lebensmittelfarbe
Rührschüssel
verschließbare Dose

kinetischer sand selber machen wissenschaft für kinder

Füllen Sie den Sand und das Stärkemehl in eine große Schüssel. Geben Sie anschließend das Wasser zum Gemisch und verrühren alles, bis eine gut knetbare Masse entsteht. Sobald die Kleinen erfahren, wie sich die interessante Masse verhält, werden sie sie nach Herzenslust formen, schneiden und zerdrücken. Mit etwas flüssiger Farbe können Sie einen wunderbar bunten Zaubersand machen und die Fantasie der Kinder noch mehr anregen. Der selbst zubereitete kinetische Sand lässt sich in einem luftdicht verschließbaren Behälter über längere Zeit lagern. Die Zaubermasse sollte sauber bleiben, damit sie nicht verdirbt oder gar schimmelt.

Ideen für praktische Wissenschaft für Kinder – Tornado im Glas

coole experimente für zuhause für kinder wasser tornado im glas

Wasser Experimente für Kinder sind tolle Freizeitbeschäftigungen sowohl für innen, als auch für draußen. Mit unserem nächsten DIY Experiment bekommen Sie die Möglichkeit, einen Tornado aus unmittelbarer Nähe zu beobachten, ohne dabei gefährdet zu sein. Dieses unikale meteorologische Phänomen kann Ihr Kind ganz alleine aus nur wenigen Zutaten problemlos zu Hause nachmachen. Für dieses simple, aber effektvolle Experiment werden ein Glas, Wasser und Flüssigseife benötigt und der Tornado bildet sich sofort vor den neugierigen Augen Ihres Kindes. Sobald man Flüssigseife oder Spülmittel ins Wasser gibt und das Wasser mit kreisenden Handbewegungen zum Schleudern bringt, entsteht einen kleinen Tornado. Damit er auch gut sichtbar ist, stellen Sie das Einmachglas einfach aufs Fensterbrett. Einfach und gleichzeitig richtig beeindruckend wird diese praktische Übung für Ihre Kleinen sein und sie mit Sicherheit auf den Geschmack für Naturwissenschaften in der Schule bringen.

Zaubetricks und Wissenschaft für Kinder auf spielerische Weise beibringen – Die Hand von Jedi

schwebendes ketchup plastikflasche dichte naturwissenschaftliche experimente kinder

Eine weitere spannende Aktivität mit Lerncharakter wäre der Zaubetrick die Hand von Jedi, auch als schwebendes Ketchup genannt. Hier geht es darum, per Handbewegung ein Ketchup Päckchen in einer Flasche voll mit Wasser sinken und steigen zu lassen. Damit Ihrem Kind dieser tolle Trick gelingt, sind eine PET-Flasche mit Schraubendeckel und ein Ketchup-Päckchen notwendig. Füllen Sie nun die Plastikflasche randvoll mit Wasser und verschließen sie mit der Deckel. Sollte unter der Deckel zu viel Luft sein, klappt das Experiment nicht. Jetzt müssen die kleinen Händchen die PET-Flasche drücken und das Ketchup sinkt nach unten. Der kleine Flaschentaucher steigt wieder nach oben, wenn der Druck auf die Flasche geringer wird. Mit etwas Übung gelingt auch den Kindern, die Hand parallel mit der Bewegung des Päckchens zu bewegen. Im Übrigen kann man für das tolle Experiment auch andere Haushaltsgegenstände verwenden, wie zum Beispiel kleine Backaromafläschchen, Parfümproben-Fläschchen oder Orangenschalen.

Wissenschaft für Kinder zum Nachmachen – Unsichtbare Tinte selber machen

unsichtbare tinte wissenschaft für kinder zitronensaft kerze

Mit unserem nächsten DIY Experiment wird Ihr Kind lernen, Magie und Wissenschaft gekonnt zu kombinieren. Im Folgenden werden die Kinder erfahren, wie Sie eine farblose Tinte herstellen können und damit geheime Botschaften hinterlassen können. Die Zaubertinte wird erst in den Händen seines Empfängers sichtbar, wenn die Schrift erwärmt wird. Es gibt viele Rezepturen, nach denen man unsichtbare Tinte selber machen kann. Wir haben uns für eine magische Tinte aus Zitronensaft entschieden. Hierfür brauchen Sie:

ein weißes Blatt Papier
Zitronensaft
Teelicht
1 Wattestäbchen

Tränken Sie zunächst das Wattestäbchen in Zitronensaft und lassen das Kind eine geheime Botschaft, Geburtstagsgrüße und warum auch nicht eine kreative Einladung zum Detektivparty aufs Papier schreiben. Lassen Sie den Schriftzug für 5 Minuten trocknen. Zum Trocknen können Sie auch gerne mit dem Föhn nachhelfen. Zünden Sie nun die Kerze an und führen das Blatt vorsichtig über die Flamme. Passen Sie auf, dass das Papier nicht zum Brennen anfängt. Durch die Wärmeeinwirkung wird der Schrift langsam wieder farbig und somit sichtbar. Das Geheimnis, warum der unsichtbare Zitronensaft, gelb-braun erscheint, liegt in den drin enthaltenen Stoffen, die bei großer Hitze verkohlen. Als Alternative zum Zitronensaft können Sie auch Milch verwenden.

Physikalische Experimente für Kinder – Regenbogen im Glas

regenbogen im glas flüßigkeiten schichten wissenschaft für kinder

Möchten Sie Ihrem Kind das Prinzip der Dichte erklären, dann kreieren Sie zusammen einen hübschen Regenbogen aus verschiedenfarbigen Flüssigkeiten, die unterschiedliche Dichte aufweisen. Die einzelnen Schichten vermischen sich nicht und legen sich schön Schicht auf Schicht. Für dieses Experiment brauchen Sie Folgendes:

großes Glas
Rapsöl
blauen Sirup
grünes Spülmittel
rotes Wasser (zum Einfärben Lebensmittelfarben verwenden)

spannende experimente für kinder flüßigkeiten regenbogen im glas

Nehmen Sie das Glas und füllen die Flüßigkeiten in folgender Reihenfolge ins hohe Glas: blauer Sirup, grünes Spülmittel, rotes Wasser, gelbes Öl. Damit die einzelnen Regenbogenschichten schön deutlich werden, halten Sie das Glas beim Einschütteln leicht schräg. Erklären Sie Ihrem Kind, warum die Flüssigkeiten aufeinander schwimmen.

Experimentelle Wissenschaft für Kinder – Eigene Kristalle züchten

wissenschaft für kinder kristalle züchten leere eierschalen

Kristalle selber züchten ist eine interessante und spannende Aktivität für aufgeweckte und wissensdurstige Kinder. Wie die schillernden Kristalle einfach über Nacht wachsen, begeistert große und kleine Kinder. Unser nächster Vorschlag für spannende Experimente für Kinder wäre, Kristalle aus Eierschalen und Alaun selber zu züchten.

Materialien:

weiße Eier
200 g Alaunpulver (in der Apotheke erhältlich)
500 ml Wasser
Lebensmittelfarbe oder Ostereierfarbe nach Wahl
wasserunlöslicher Kleber
Behälter

kristalle selber züchten eierschalen alaun wissenschaft für kinder

Blasen Sie die Eier aus, halbieren vorsichtig die Schale und waschen sie aus. Bepinseln Sie die Innenseite der Eierschalen mit dem Kleber und bestreuen Sie mit Alaune. Damit die perfekte Basis für die Kristallzucht entsteht, lassen Sie die Eierschalen circa eine Stunde trocknen. Füllen Sie das Wasser in eine Schüssel und lösen den Alaun drin auf. Um eine gesättigte Lösung zu erhalten, gilt es, lieber mehr Alaune ins Wasser hineinrühren, als zu wenig. Fügen Sie nun die Lebensmittelfarbe zur Lösung hinzu und legen die Eierschalen rein. Lassen Sie sie über Nacht stehen. Ihr Kind wird in der Früh staunen, wie wunderbar die Kristalle sind. Verwenden Sie am besten Handschuhe, wenn Sie die Kristallschalen aus der Lösung nehmen. Tupfen Sie zum Schluss die Kristalle trocken und arrangieren sie in einer schönen Schale. Die Kristallzucht hat wunderbar funktioniert. Noch eleganter wirken die selbstgezüchteten Kristalle, wenn man den Rand der Eierschale mit Gold- oder Silberfarbe bepinselt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!