Weiße Wäsche waschen – So kann man die Wäsche bleichen und das Verblassen der Farbe verhindern!

weiße wäsche waschen tipps farbe behalten


Weiße Kleidung steht jedem und die meisten von uns haben mindestens ein weißes T-Shirt oder Hemd im Kleiderschrank. Früher oder später verlieren aber die Stoffe ihre strahlend weiße Farbe und beginnen zu verblassen. Flecken sind auch kein Fremdwort für die weiße Kleidung und können wirklich hartnäckig sein. Werden weiße Textilien richtig gewaschen, dann lässt sich ihre Farbe deutlich länger behalten. Heute geben wir praktische Tipps, wie Sie richtig weiße Wäsche waschen und vor dem Verblassen der Farbe schützen. Ein paar Tipps und Tricks rund um den richtigen Umgang mit Bleichmitteln finden Sie ebenso im Beitrag.

weiße wäsche kleidung bleichen strahlend weiß

Weiß ist ein Symbol der Reinheit und hat einen speziellen Platz in unserer Garderobe. Das ist nicht nur die Farbe des Brautkleides, sondern auch eine der besten Farben für den Sommer. In der heißen Jahreszeit sollte weiße Kleidung kühl halten und gegen schwarze vorzuziehen sein. Außerdem sind die weißen Hemden ein Klassiker für die Bürobekleidung.

Einer der Nachteile von Textilien in Weiß ist ihre Empfänglichkeit für Flecken. Hier wird jedoch nicht gemeint, dass der weiße Stoff einfacher schmutzig wird, sondern eher, dass selbst kleine Flecken und Unreinheiten auf Weiß sofort ins Auge fallen. Zum Glück gibt es einige Methoden, die uns helfen, die weiße Farbe länger zu behalten. Dafür sollte man zuerst einige Tipps zum weiße Wäsche Waschen und Bleichen in Erwägung ziehen.

Weiße Wäsche waschen und richtig bleichen

wie weiße wäsche richtig waschen bleichen tipps

Die allererste Frage, die man sich vor der Wäsche stellt, ist, welche Temperatur ist die richtige. Bei wie viel Grad sollte man also weiße Wäsche waschen? Hier gibt es jedoch keine eindeutige Antwort, denn die Waschtemperatur hängt eng mit dem Material der Wäsche zusammen. So sollte man zum Beispiel Wäsche aus Baumwolle oder Leinen bei 60 Grad waschen, wobei für Bettwäsche, Unterwäsche, Tücher etc. auch eine Waschtemperatur von 95 Grad möglich ist. Handelt es sich jedoch um synthetische Stoffe, Seide oder Wolle, dann sind üblicherweise von 30 bis 40 Grad in Ordnung. Wichtig ist, immer auf die Pflegehinweise des Herstellers zu achten. Ist die Wäsche allerdings weiß, dann stellen sie die Waschmaschine immer auf das erlaubte Temperaturmaximum ein.

weiße wäsche bleichen tipps bleichmittel

Auch bei einer sorgfältigen Wäsche beginnen weiße Kleidungsstücke mit der Zeit ihre strahlend weiße Farbe zu verlieren. Es bilden sich Grauschleier, Schweißflecken und sogar gelbliche Verfärbungen vom Deo bzw. Parfum. Bei diesen Problemen kann bleichen helfen. Die chemischen Produkte, die am häufigsten zum Einsatz kommen, sind Sauerstoff- und Chlorbleiche. Chemische Bleichmittel sind sehr effektiv und einfach in der Anwendung, können aber die Umwelt belasten. In der Tat gibt es auch manche Hausmittel, die ebenfalls zum Bleichen von Kleidung verwendet werden können.

weiße wäsche waschen pflegehinweise temperatur beachten


Tipps zum Wäsche Bleichen

1. Bevor Sie das jeweilige Kleidungsstück bleichen, checken Sie den Pflegehinweis. Wenn darauf ein leeres Dreieck abgebildet wird, dann ist jegliches Bleichen erlaubt. Ist das Dreieck jedoch durchkreuzt, dann ist das Bleichen sowie das Waschen mit bleichmittelhaltigen Waschmitteln verboten.

2. Wenn Sie ein Kleidungsstück zum ersten Mal bleichen möchten, ist es zu empfehlen, eine Probe an einer unsichtbaren Stelle zu machen. Das kann zum Beispiel die Innenseite des Kragens oder des Ärmelaufschlags sein. So stellen Sie fest, ob Sie die Bleiche problemlos verwenden können.

3. Sobald Sie die Probe durchgeführt haben, führen Sie den Waschgang wie üblich durch. Falls Sie Sauerstoffbleiche anwenden, geben Sie diese am Anfang zum Waschmittel gemäß der Hinweise des Herstellers. Kommt eine chlorhaltige Bleiche zum Einsatz, geben Sie die jeweilige Menge ins Fach für Hauptwäsche 5 Minuten nach dem Beginn des Waschgangs.

4. Zum Schluss die Wäsche wie gewöhnlich trocknen.

Weiße Wäsche waschen und das Verblassen der Farbe verhindern

wie oft weiße wäsche waschen farbe behalten


Um die weiße Farbe Ihrer Kleidung länger zu behalten, sollten Sie richtig mit der Wäsche umgehen. Es gibt einige Tipps und Tricks, die das Verblassen der Stoffe verhindern und für eine strahlend weiße Wäsche sorgen. Diese fassen wir im Folgenden zusammen.

1. Weiße Kleidung nach ein- bis zweimal Tragen waschen

Auch wenn Sie es nicht sofort sehen, Schmutz und Schweiß können die weißen Textilien mit der Zeit grau bzw. gelb färben. Und da mit jedem Tragen sich noch mehr Schmutz sammelt, ist es zu empfehlen, die weißen Kleidungsstücke spätestens nach jedem zweiten Tragen zu waschen.

weiße wäsche schweißflecken entfernen tipps

2. Flecken so früh wie möglich entfernen

Frische Flecken von Kaffee oder Ketchup kann man sofort entdecken und mit einem passenden Mittel entfernen. Wenn es jedoch um Schweißflecken handelt, werden sie erst nach einiger Zeit sichtbar. Deshalb können Sie die Achsel-Flecken vom Deo und Schweiß präventiv mit einem passenden Fleckenspray behandeln. Einfach den Bereich besprühen und das Mittel 15 Minuten sitzen lassen, bevor Sie das T-Shirt bzw. Hemd waschen.

weiße wäsche waschen sortieren tipps

3. Weiße Wäsche immer getrennt waschen

Obwohl dies offensichtlich erscheint, sollten Sie Ihre Wäsche immer sorgfältig sortieren. Buntwäsche und weiße Wäsche darf man keinesfalls zusammen waschen, insbesondere bei hoher Temperatur. Falls ein paar helle (aber nicht weiße) Klamotten gelegentlich in der weißen Wäsche gelangen, können Sie Farb- und Schmutzfänger verwenden.

4. Bleichmittelhaltiges Waschmittel verwenden

Wenn Sie das Waschmittel für weiße Wäsche kaufen, achten Sie auf solche Produkte, die Bleiche enthalten. Auf diese Weise bleichen Sie die Kleidung bei jedem Waschgang und ein zusätzliches Bleichen ist meistens unnötig.

weiße wäsche waschen waschmittel richtig dosieren

5. Die richtige Menge Waschmittel verwenden

Die Übernutzung und die Unternutzung von Waschmittel kann die weiße Textilien grau und schmutzig lassen. Deshalb müssen Sie immer die Anweisungen auf der Verpackung befolgen.

6. Die Waschmaschine nicht überladen

Viele füllen ihre Waschmaschine so viel wie möglich, um Zeit und Energie zu sparen. Das kann jedoch ungünstig für die Wäsche sein, denn sie lässt sich nicht komplett waschen. In der Trommel sollte genug Platz fürs Wasser und Waschmittel bleiben, deshalb sollte die Maschine nie überladen werden. Achten Sie ebenso darauf, dass bei manchen Programmen eine geringere Beladung erlaubt ist.

weiße wäsche bleichen waschen tipps pflegehinweise

7. Weiße Wäsche waschen bei der maximal erlaubten Waschtemperatur

Wie schon oben erwähnt, sollte die Waschtemperatur für weiße Wäsche die maximal erlaubte sein. Halten Sie sich an die Anweisungen auf dem Etikett und Sie können nichts falsch machen.

8. Wäsche nach dem Hersteller-Hinweis trocknen

Das Trocknen spielt bei weißer Kleidung ebenso eine wichtige Rolle. Bleiben die Kleider immer zu lange im Trockner, dann können Sie mit der Zeit abgenutzt aussehen. Stellen Sie den Trockner auf ein Auto-Programm ein, das sofort stoppt, wenn die Kleidung trocken ist.

9. Folgen Sie diesen Tipps auch beim Waschen von Bettwäsche und Tüchern

So bleibt Ihre Bettwäsche immer strahlend weiß und die Tücher weich und flauschig.

weiße bettwäsche weiß behalten tipps wäsche



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!