Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke und Rezepte für Geschenke aus der Küche!

Nach nur noch wenigen Wochen ist es wieder Weihnachtszeit und jeder fängt an sich zu fragen, womit er seine geliebten Menschen überraschen könnte. Das richtige Geschenk für jeden zu finden kann manchmal eine echte Herausforderung sein. Haben Sie dieses Jahr Lust auf einige einzigartige Geschenkideen, die nicht allzu teuer sind, trotzdem aber den Beschenkten große Freude bereiten würden? Einige Leute mögen sagen, es ist der Gedanke,der zählt, aber selbstgemachte Weihnachtsgeschenke sind etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. Sind Sie auf der Suche nach Inspirationen? In diesem Artikel haben wir für Sie viele wunderschöne Ideen für selbstgemachte Geschenke oder leckere Rezepte für Geschenke aus der Küche zusammengestellt!

selbstgemachte weihnachtsgeschenke Geschenke lustig verpacken

In selbstgemachten Geschenke steckt man seine Zeit und vor allem sein Herzblut und genau das macht sie zu etwas so Besonderem. Schneekugeln in allen Formen und Größen gehören am Weihnachten einfach dazu und sind bei Jung und Alt sehr beliebt. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen den Klassiker mal anders – mit Keksen drin! Natürlich können Sie es nicht wie eine übliche Schneekugel auf und ab schütteln, aber es ergibt eine märchenhafte Weihnachtsdeko!

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche – Schneekugel mit Keksen

Handseife selber machen Rezept Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke für beste Freundin (2)

Dafür werden Sie benötigen:

  • selbstgebackene Weihnachtskekse in Form von Schneemännern, Weihnachtsbäumen oder alles, was Sie so mögen – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  • Einweckgläser
  • Zuckerstreusel oder Perlen-Mix Streudekor
  • Sekundenkleber

Und so wird es gemacht:

  • Als Erstes müssen Sie natürlich die Kekse backen und weihnachtlich verzieren.
  • Einige Tropfen Sekundenkleber auf dem Glasdeckel geben und den Keks daran befestigen. Für ungefähr 5 Minuten trocknen lassen.
  • Zuckerstreusel und Perlen in das Einweckglas geben.
  • Mit dem Deckel verschließen, umdrehen und schon ist Ihre selbstgemachte Schneekugel fertig!

Weihnachtsgeschenke selbstgemacht – Ideen für leckere Backmischungen im Glas

Weihnachtskekse Backmischung im Glas Geschenke aus der Küche Ideen

In jedem Freundeskreis gibt es mindestens eine Person, die gerne kocht oder verschiedene Leckereien für die anderen backt. In wenigen Minuten gezaubert, günstig und dennoch sehr originell und kreativ – Backmischungen sind perfekte selbstgemachte Geschenke für alle Hobbyköche! Allerdings kann man nur noch die trockenen Zutaten in das Glas geben und der Beschenkte soll die restlichen Zutaten selber beim Backen hinzufügen. Die meisten Backmischungen im Glas halten in der Regel 2-3 Monaten und müssen immer an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.  Ob für saftige Brownies, Zimtsterne oder für ein leckeres Brot – lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Saftige Brownies Backmischung im Glas

  • 50 Gramm Weizenmehl
  • 80 Gramm Kakao
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 60 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Schokolade, am besten zartbitter
  • 40 Gramm Mandeln oder Walnüsse
  • 1/2 TL Backpulver

So wird es gemacht:

  • Nüsse und Schokolade grob hacken.
  • Alle Zutaten nacheinander in ein passendes Glas  schichten.
  • Das Glas entsprechend dekorieren und fertig!

Selbstgemachte Geschenke Ideen Kekse Backmischung im Glas Rezept

Kekse Backmischung im Glas 

  • 220 Gramm Weizenmehl
  • 1 EL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 100 Gramm Zucker
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 130 Gramm Schokoladenstücken
  • Je nach Lust und Laune können Sie noch gemahlene Nüsse, Trockenobst oder Kokosflocken hinzufügen.

Backmischung im Glas selber machen – leckere Zimtsterne Rezept

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 150 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Zimt

Brot Backmischung im Glas

  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • eine Prise Zucker
  • 1 TL Zucker
  • 20 Gramm italienische Kräuter
  • 40 Gramm Getrocknete Tomaten
  • 30 Gramm Oliven
  • Die Zutaten in dieser Reihenfolge in ein großes Glas geben. Achten Sie darauf, dass die Haltbarkeit von dieser Brot Backmischung maximal 5 Tage beträgt!

Leckere selbstgemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche – heiße Schokolade im Glas

Heiße Kakao Rezept Backmischung im Glas Geschenk


Schön auf der Couch vor dem Kamin liegen und dabei eine Tasse leckere heiße Schokolade genießen – ist das nicht der perfekte Winterabend? Im Folgenden haben wir für Sie 2 leckere Varianten des klassischen Getränks für die Weihnachtszeit! An Materialien werden Sie nur noch eine schöne Tasse, am besten passend zu Weihnachten, durchsichtige Beutel, Geschenkband und Etiketten zur Deko.

Heiße Schokolade mit Marshmallows

  • 80 Gramm Backkakao
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 80 Gramm Haushaltszucker
  • Marshmallows

Salted Caramel heiße Schokolade

  • 90 Gramm Backkakao
  • 90 Gramm Zucker
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 70 Gramm Zucker und 2 EL Wasser für das Karamell
  • eine Prise Salz
  • Zucker, Wasser und eine Prise Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.  Auf ein Backblech aushärten lassen und anschließend in kleine Stücke brechen. In ein passendes Weckglas Kakao, Karamellstücke und Zucker aufschichten.

Selbstgemachte Geschenke Ideen zum Naschen – Schokolade mit Brezeln und Karamell

weihnachtsgeschenke selbstgemacht rezepte geschenke aus der Küche


Diese selbstgemachte Schokolade ist die perfekte Idee für kleine selbstgemachte Geschenke für alle Naschkatzen, die Süßes über alles lieben! Bei der Wahl der Zutaten sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von Nüssen über Zuckerstreusel bis hin zu trockenen oder frischen Früchten – erlaubt ist was gefällt!

Zutaten:

  • 400 Gramm Kuvertüre – Vollmilch, Zartbitter, Weiß oder für einen einzigartigen Geschmack am besten eine Kombination aus alle drei!
  • 150 Gramm Brezeln
  • selbst gemachte Karamellstücke – Sie könnten das obige Rezept dafür verwenden
  • 2 EL Kokosöl
  • eine Prise Salz
  • je eine Prise Zimt, Anis, Gewürznelke und Kardamom für eine leichte weihnachtliche Note

Zubereitung:

  • Die Kuvertüre grob haben und 3/4 davon zusammen mit dem Kokosöl über Wasserbad schmelzen lassen.
  • Vom Herd nehmen, restliche Schokolade dazugeben und unter ständigem Rühren auflösen.
  • Gewürze hinzufügen und alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
  • Brezeln und Karamellstücke zerbröseln, darauf verteilen und leicht drücken.
  • Die Schokolade entweder über Nacht bei Raumtemperatur trocknen lassen oder für 20 Minuten in das Gefrierfach stellen.
  • Jetzt nur noch lustig verpacken und verschenken!

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke für Genießer – Gourmet Salzmischungen zum Verschenken

Selbstgemachte weihnachtsgeschenke aus der Küche Salzmischungen Rezept

Salz ist wohl das meist benutzte Gewürz überhaupt. Wenn der Beschenkte eher ein Fan der exotische und Gourmet Küche ist, dann wäre eine selbstgemachte Salzmischung genau das Richtige für ihn. Es wird schnell gemacht und die Möglichkeiten bezüglich der Aromen sind wirklich endlos.

Gerösteter Knoblauch Salz

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Olivenöl
  • 150 Gramm Meersalz
  • Knoblauch mit Olivenöl beträufeln, in Alufolie umwickeln und bei 200 Grad für 30 Minuten backen. Abkühlen lassen, auspressen und mit den Salz einrühren. Das Gemisch nochmal bei 100 Grad für weitere 20 Minuten trocknen lassen. In ein passendes Glas geben, verpacken und fertig!

Chilli Salz

  • 150 Gramm Meersalz
  • 1 TL Chilliflocken
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Limette
  • Limettenschale abreiben und bei 10 Minuten bei 100 Grad im Backofen trocknen lassen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und abfüllen.

Rotwein Salz

  • 150 Gramm Salz
  • 40 ml Rotwein
  • Den Salz mit dem Rotwein beträufeln und bei 100 Grad im Backofen für 30 Minuten trocknen lassen.

Weihnachtsgeschenke selbstgemacht – Lebkuchenhaus

Lebkuchenhaus selber machen Rezept weihnachtsgeschenke aus der küche

Süß anzusehen und himmlisch lecker – ein Lebkuchenhaus weckt in uns viele Kindheitserinnerungen und ist ein absolutes Muss zu Weihnachten. Im Folgenden haben wir für Sie ein einfaches Lebkuchenhaus Rezept mit Butterkeksen!

Lebkuchenhaus Zutaten:

  • Butterkekse
  • Zuckerguss, fertig aus der Tüte
  • Schokoladenkränze, Zuckerstreusel oder andere leckere Dekorationen
  • Messer

Lebkuchenhaus selber machen:

  • Als Erstes müssen Sie die Butterkekse in die passende Form schneiden. Für diesen Schritt sind ein wenig Fingerspitzengefühl und da die Kekse auseinander brechen könnten – etwas Geduld gefragt.
  • Für den Dach und das Fundament bleiben die Kekse jedoch unverändert.
  • 1 Butterkeks halbieren.
  • Und jetzt wird es pfiffig – einen Butterkeks nehmen und hochkant hinlegen. Vorsichtig die beiden oberen Enden abschneiden. Den Vorgang mit noch einem Keks wiederholen.

Lebkuchenhaus Rezept Weihnachten kleine Geschenke aus der Küche

  • Zum Verbinden der Teile an den Keksrändern Zuckerguss verteilen. Den Zuckerguss trocknen lassen und dabei die Kekse fest aneinander halten.
  • Und jetzt kommt der Spaß – das Dekorieren! Lassen Sie Ihrer Fantasie einen freien Lauf und dekorieren Sie das Lebkuchenhaus je nach Lust und Laune. Streusel, Bonbons, Gummibärchen usw – es ist alles erlaubt!

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke  Freundin – Zuckerpeeling  Rezept

Zuckerpeeling selber machen Geschenke für beste Freundin Ideen

Wir glauben, wir hatten Ihnen schon genug Ideen für Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke aus der Küche gegeben. Wie wäre es jetzt mit etwas Verwöhnung und Entspannung? Zuckerpeelings werden Ihre Haut im Winter mit genügend Feuchtigkeit versorgen. Wie Sie Zuckerpeeling selber machen verraten wir Ihnen gleich.

Zuckerpeeling Zutaten:

  • 350 Gramm Zucker
  • 40 ml Mandel- oder Kokosöl
  • 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe – mit Kirschsaft würde es genauso gut funktionieren.
  • 10 Tropfen ätherische Öle nach Wahl – Pfefferminze eignet sich für die Winterzeit hervorragend.

Zuckerpeeling Rezept:

  • Den Zucker in 2 verschiedene Schüssel verteilen.
  • Je 20 ml Mandelöl in jede Schüssel geben und gut vermengen.
  • Die Lebensmittelfarbe zu der einen Schüssel geben und verrühren. Die ätherische Öle einfügen und nochmal verrühren.
  • In ein Einweckglas die beiden Zuckersorten einschichten und schon ist Ihr Zuckerpeeling fertig zum Verschenken!

Körperbutter selber machen

Körperbutter selber machen Rezept Geschenke für beste Freundin Ideen

Viele Menschen leiden in den kalten Wintermonaten unter trockener Haut. Zart schmelzende und verführerisch riechende Körperbutter sorgen für eine weiche und gepflegte Haut. Sie haben eine Freundin, die viel Wert auf Bio oder hausgemachte Kosmetik legt? Dann bereiten Sie Ihr eine unglaublich große Freude mit unserem Rezept für hausgemachte Körperbutter!

Zutaten:

  • 50 Gramm Kakaobutter
  • 50 Gramm Bio Shea Butter
  • 100 Gramm Kokosöl
  • 50 Gramm Olivenöl
  • 1 EL Pfefferminzöl
  • 1 EL Kakaopulver

Körperbutter selber machen:

  • Kakaobutter, Sheabutter, Kokosöl und Olivenöl bei schwacher Hitze über dem Wasserbad schmelzen lassen und dabei gelegentlich umrühren.
  • Vom Herd nehmen und nach und nach Kakaopulver unterrühren.
  • Pfefferminzöl einrühren und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank oder für 30 Minuten in das Gefrierfach stellen.
  • Danach mit dem Handmixer auf niedriger Stufe für 30 Sekunden mixen und zum Schluss 1 Minute auf höchster Stufe aufschlagen.

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – Badekugeln zum Entspannen

Kleine selbstemachte Geschenke Badekugeln selber machen

Für manche von uns sind die Feiertage äußerst anstrengend. Ein heißes Bad mit selbstgemachten Badekugeln, die nicht nur himmlisch riechen, sondern auch die Haut pflegen – so lässt sich die Weihnachtszeit viel leichter überstehen oder etwa nicht?

Zutaten Badebomben:

  • 370 Gramm Natron
  • 170 Gramm Zitronensäure
  • 80 Gramm Speisestärke
  • 60 Gramm Shea Butter, Kakaobutter oder Kokosöl
  • 10-15 Tropfen ätherische Öle nach Wahl – Lavendel und Pfefferminz haben eine entspannende Wirkung
  • Lebensmittelfarbe nach Wahl
  • Dekorationen zum Verzieren nach Lust und Laune – Perlen, Herzen usw.

Badebomben selber machen:

  • Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.
  • Shea Butter oder Kokosöl bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen lassen. Flüssige Lebensmittelfarbe und die ätherischen Öle unterheben.
  • Die flüssigen Zutaten langsam und vorsichtig zu den trockenen Zutaten geben.
  • Mit Händen die Badekugeln in die gewünschte Form bringen, mit verschiedenen Dekorationen verzieren.
  • Für mindestens 2 Tage trocknen lassen. Verpacken und verschenken!

Weihnachtsgeschenke selbstgemacht Ideen – Kerze selber machen

Kerze im Glas selber machen selbstgemachte Geschenke Ideen

Selbstgemachte Kerzen verleihen jedem Raum eine außergewöhnliche und romantische Atmosphäre.

Zutaten:

  • Passendes Glas – Kaffeebecher oder Teetasse
  • 300 Gramm Wachs
  • Docht
  • Metallplättchen
  • getrocknete Blumen oder ätherische Öle
  • Zange

Kerzen selber machen Anleitung:

  • Als Erstes die getrockneten Blumen in das Glas geben und vorsichtig an den Rand drücke.
  • Den Doch in ein Metallplättchen stecken und im Glas platzieren.
  • Das Wachs bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und ätherische Öle unterrühren.
  • Zum Schluss in das Glas gießen und für mindesten 3-4 Stunden abkühlen lassen.

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – Potpourri selber machen

Potpourri selber machen kleine selbstgemachte Geschenke

Kennen Sie den Spruch „Es riecht nach Weihnachten!“? Genau diesen Effekt werden Sie mit unserem selbst gemachten Potpourri erreichen!

Zutaten weihnachtliches Potpourri:

  • Handvoll getrocknete Preiselbeeren
  • 3 Zimtstangen
  • 3-4 Sternanis
  • 1 EL Nelken
  • 1 EL Kardamom
  • getrocknete Orangenschalen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • ätherische Öle nach Wahl

Potpourri selber machen

  • Ein Weckglas mit den Zutaten auffüllen und weihnachtlich verzieren.
  • Der Beschenkte könnte den Potpourri entweder als Tischdeko verwenden oder den Inhalt in einen Topf mit etwas Wasser geben und bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen – so werden Sie die Aromen entfalten und die ganze Wohnung wird himmlisch nach Weihnachten riechen!

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke – Handwärmer selber machen

kleine Geschenke Weihnachten Ideen Handwärmer selber machen Anleitung

Trotz all unseren Vorschlägen sind Sie immer noch auf der Suche nach Inspirationen für kleine selbstgemachte Weihnachtsgeschenke? Diese Handwärmer werden schnell gemacht und sind besonders für die kalten Wintertage sehr nützlich.

Benötigte Materialien:

  • ein paar Stücke Flanell oder Stoffreste aus Baumwolle
  • roter Filz für die Herzen
  • Reis
  • Nadel und Faden
  • Schere
  • Bleistift

Schritt für Schritt Anleitung:

  • Aus den Stoffresten circa 20×20 Zentimeter große Quadraten schneiden.
  • Aus dem roten Film Herzen ausschneiden.
  • Das Herz entweder auf dem Quadrat nähen oder mit Sekundenkleber kleben.

Handwärmer selber machen Geschenkideen für Freundin Weihnachten

  • Zwei Quadrate zusammen nähen und dabei eine kleine Öffnung von circa 1.5 Zentimeter lassen.
  • Damit der Reis nicht raus fällt, sollten Sie darauf achten, dass die Stiche sehr eng aneinander sind.
  • Den Handwärmer durch die Öffnung mit Reis füllen und zum Schluss die Öffnung zunähen.

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke Ideen Geschenke verpacken lustig



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!