Blumentopf zu Ostern basteln: Setzen Sie Ihre Pflanzen in Szene mit diesen DIY-Ideen!

Autor: Ada Hermann

Der Frühling ist die ideale Zeit, kreativ zu werden und eine schöne Deko für Zuhause zu basteln. Das Wetter wird langsam aber sicher wärmer und das bevorstehende Osterfest bietet sich als der perfekte Anlass, die Wohnung mit Blumen und Pflanzen zu dekorieren. In diesem Beitrag haben wir ein paar Ideen gesammelt, wie Sie einen hübschen Blumentopf zu Ostern basteln können. Dafür werden unterschiedliche Materialien und Techniken zum Einsatz gebracht, sodass bestimmt jeder eine passende Idee für sich selbst findet. Lassen Sie sich inspirieren!

Mini-Blumentopf zu Ostern basteln aus Bastelton

DIY Mini-Blumentopf für Kakteen und Sukkulenten Osterhase

Der Osterhase ist eines der Motive, die bei der Osterdeko nicht fehlen dürfen. Wenn Sie auch der gleichen Meinung sind, dann können Sie so einen Mini-Blumentopf aus Ton für einen Kaktus oder eine Sukkulente selber machen. Er ist gar nicht kompliziert nachzubasteln und bietet sich außerdem als eine interessante Geschenkidee zu Ostern. Hier sind die notwendigen Materialien aufgelistet:

  • lufttrocknender Ton
  • Kartonrolle
  • Ausrollstab
  • Lochausstecher oder breiter Strohhalm
  • Bastelmesser
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Farbe

Anleitung Mini Blumentopf aus Bastelton zu Ostern basteln

Anleitung:

1. Rollen Sie den Ton gleichmäßig aus, bis Sie ein Stück haben, das groß genug ist, um ihn mit etwas Überschuss rund um die Kartonrolle zu wickeln.

2. Zeichnen Sie das Design mit einem Bleistift oder dem Ende des Pinsels vor. Schneiden Sie dann das Design aus.

3. Verwenden Sie etwas Wasser, um die Oberfläche zu glätten, und gravieren Sie dann die Details für Nase und Mund ein.

Schritt für Schritt Hasen-Blumentopf zu Ostern selber machen

4. Rollen Sie ein weiteres Stück Bastelton aus und verwenden Sie erneut die Kartonrolle, um den Boden des Blumentopfs zu formen, indem Sie das runde Ende ausschneiden.

5. Wickeln Sie den oberen Teil des Hasen-Pflanzgefäßes um die Basis. Verwenden Sie Wasser, um die Ränder miteinander zu verbinden. An dieser Stelle müssen Sie auch die Ohren stützen, damit sie sich nicht verbiegen und abreißen. Nehmen Sie sich Zeit und arbeiten Sie vorsichtig, indem Sie nur einen kleinen Abschnitt auf einmal zusammenkleben. Schneiden Sie den überschüssigen Ton ab und verbinden Sie die beiden Ränder des Pflanzgefäßes miteinander.

6. Verwenden Sie den Lochausstecher für die Augen – drücken und drehen Sie ihn in den Ton, um einen perfekten Kreis unter jedem Ohr zu erhalten. Nun lassen Sie den Ton über Nacht an einem warmen Ort trocknen. Um die Ohren zu stützen, können Sie eine kleine Konstruktion aus Eisstielen und Gummibändern herstellen.

7. Sobald der Ton trocken ist, schleifen Sie alle kleinen Unebenheiten ab und malen die Details auf Nase und Ohren auf. Dann bleibt nur noch, einen Kaktus oder eine Sukkulente in den selbstgemachten Blumentopf zu Ostern zu pflanzen und fertig ist die niedliche Deko.

Hasen-Blumentöpfe aus Plastikflaschen selber machen

Blumentöpfe Hasen zu Ostern basteln aus Plastikflaschen


Mögen Sie auch Upcycling-Projekte? Für die nächste Idee werden große Plastikflaschen benötigt, die Sie zuerst in einer Hasenform ausschneiden, dann bemalen und mit Ihren Lieblingsblumen bepflanzen können. Simpel, doch originell. Wir zeigen nun, wie es geht! Zuerst sammeln Sie folgende Materialien:

  • 2 Liter PET-Flaschen
  • Schere
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Filzstifte
  • Bohrer (oder ein anderes Werkzeug für Löcher)
  • Blumenerde
  • Blumen zum Bepflanzen

PET Flasche ausschneiden Hasenmotiv

Anleitung:

1. Zeichnen Sie mit einem Filzstift den Kopf und die Ohren des Kaninchens auf die Plastikflasche vor. Im Idealfall sollte die Mitte des Gesichts zwischen zwei der Noppen am Boden der Flasche liegen, sodass die Noppen wie Beine aussehen. Zur Erleichterung können Sie eine Schablone auf einem Blatt Papier vorzeichnen und verwenden.

2. Schneiden Sie dann den Hasen-Blumentopf mit der Schere aus. Bemalen Sie den Übertopf mit Acrylfarbe Ihrer Wahl. Sie sollten eventuell zwei oder drei Schichten Farbe auftragen, damit sie wirklich gut deckt. Lassen Sie die Farbe zwischen jeder Schicht gut trocknen.

Upcycling basteln zu Ostern Blumentopf aus Plastikflasche


3. Sobald die letzte Farbschicht getrocknet ist, ist es an der Zeit, dem Hasen ein Gesicht zu geben. Zeichnen Sie zuerst das Gesicht leicht mit einem Bleistift vor und dann mit den Filzstiften nach.

4. Für die Drainage sollten Sie nun Löcher in den Boden Ihres Pflanzgefäßes machen. Am einfachsten gelingt das mit dem Bohrer, aber Sie können auch einen Hammer und einen Nagel oder ein anderes Werkzeug verwenden. Machen Sie vier bis fünf Löcher, zum Beispiel ein Loch in jede der Noppen am Boden der Flasche.

5. Füllen Sie dann Ihre Blumentöpfe mit Blumenerde und pflanzen Sie Blumen und Pflanzen nach Wahl.

Voilà! Sie haben einen DIY-Osterhasen-Blumentopf gemacht! Verwenden Sie ihn als Deko für den Ostertisch, zum Schmücken der Fensterbank oder als Geschenk für jemanden, den Sie lieben.

Mehr Ideen für Blumentöpfe aus Plastikflaschen gesucht? In diesem Video finden Sie ein weiteres tolles DIY-Projekt!

Blumentopf zu Ostern basteln mit der Serviettentechnik

Übertopf mit Kirschblüten Motiv dekorieren Decoupage

Tontöpfe sind ebenso eine hervorragende Idee für Ihre Zimmerpflanzen und Sukkulenten. Für mehr Frühlingsstimmung zu Hause können Sie diese passend zu Ostern dekorieren. An dieser Stelle bietet sich die Decoupage-Technik als eine wundervolle Idee. Mehr über die Methode lesen Sie in unserem Artikel „Serviettentechnik zu Ostern – Dekoideen & Decoupage-Techniken mit und ohne Kleber„, wo Sie viele Tipps und hübsche Ideen finden.

Mit dieser Technik lässt sich jeder einfache Topf in etwas ganz Besonderes verwandeln. Hier finden Sie ein Beispiel für einen Blumentopf mit Kirschblüten-Muster, in dem jede grüne Pflanze besonders gut zur Geltung kommt. Folgende Materialien brauchen Sie für dieses Projekt:

  • Tontöpfe mit Untertassen
  • weiße Acrylfarbe
  • Schaumstoffpinsel
  • Papierservietten mit Frühlings- oder Ostermotiven
  • Mod Podge oder anderer Decoupage-Kleber

Blumentopf zu Ostern basteln mit Serviettentechnik Materialien

Anleitung:

1. Bemalen Sie einen Tontopf und die dazugehörige Untertasse mit weißer Farbe. Abhängig vom Material werden Sie drei bis vier Farbschichten brauchen, um den Topf komplett zu bedecken. Lassen Sie die Farbe zwischen den einzelnen Schichten trocknen.

2. Trennen Sie die Lagen einer Serviette (normalerweise gibt es drei Lagen). Sie brauchen nur die bedruckte Lage.

3. Reißen Sie die Serviette in Abschnitte. Sie können sie auch schneiden, wenn Sie wünschen. Streichen Sie dann etwas Serviettenkleber dort auf den Topf, wo Sie die zerrissene Serviette anbringen möchten. Legen Sie die Serviette darauf und kleben Sie sie mit etwas mehr Kleber an den Topf. Seien Sie dabei vorsichtig, damit das dünne Papier nicht reißt.

4. Arbeiten Sie abschnittsweise und warten Sie ein wenig, bis der Kleber getrocknet ist, bevor sie weitermachen. Arbeiten Sie weiter um den Topf herum, bis Sie ein Muster erhalten, das Ihnen gefällt.

5. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen und machen Sie dann einen weiteren Anstrich mit dem Decoupage-Kleber, um alles gut zu versiegeln. Dann bleibt nur noch, den Topf zu bepflanzen und eine schöne Stelle im Haus dafür zu finden.

DIY Blumentöpfe aus alten Dosen

DIY Blumentöpfe aus alten Dosen mit Ostermotiven dekorieren

Es gibt so viele Dinge im Haushalt, die sich wunderbar in Pflanzgefäße umfunktionieren lassen. Dazu gehören auch die alten Blechdosen. Mit etwas Farbe und ein paar bunten Servietten mit passenden Motiven können Sie daraus einen tollen Blumentopf zu Ostern basteln. Diese Methode funktioniert auch gut mit alten Gläsern. Sie müssen aber beachten, dass sich die Gläser im Unterschied zu Blechdosen nicht durchbohren lassen. Deshalb sollten Sie darin nur solche Pflanzen einsetzen, die keine Drainage brauchen.

Und das sind die notwendigen Materialien für die süßen Blumentöpfe aus Blechdosen:

  • leere Blechdosen in verschiedenen Größen
  • weiße Acrylfarbe
  • normaler Pinsel und Schwammpinsel
  • Papierservietten mit Ostermotiven
  • Serviettenkleber
  • Bohrer (optional)
  • Deko nach Wahl, z. B. Schleifen, Aufkleber usw.

Blumentopf aus Dose mit Serviettentechnik und Farbe dekorieren

Anleitung:

1. Entfernen Sie alle Aufkleber von Ihren Dosen und spülen Sie diese gut mit Wasser und Spülmittel aus.

2. Bemalen Sie die Blechdosen in einer beliebigen Farbe, wobei Weiß die beste Variante ist, um die Motive gut zur Geltung zu bringen. Tragen Sie so viele Schichten wie nötig auf. Lassen Sie die Farbe trocknen.

3. Trennen Sie die Lagen der Servietten und schneiden Sie die Motive aus. Streichen Sie die Dosen mit Serviettenkleber ein und bringen Sie die Motive an den gewünschten Stellen an. Versiegeln Sie mit einer zweiten Schicht Kleber und lassen Sie gut trocknen. Falls Sie wünschen, dekorieren Sie die Töpfe weiter mit Schleifen und Sticker.

4. Falls die Pflanzen, die in die Töpfe gesetzt werden, eine Drainage brauchen, bohren Sie 3-4 Löcher in den Boden jeder Dose. Füllen Sie die Dosen mit Blumenerde und bepflanzen Sie diese nach Wunsch.

Osterküken Blumentopf selber machen

DIY Blumentopf zu Ostern niedliches Küken

Noch eine weitere Möglichkeit, einen simplen Tontopf interessanter zu gestalten, wäre, ihn zu bemalen und mit ein paar Deko-Elementen in ein süßes Ostermotiv zu verwandeln. Hier finden Sie eine wirklich süße Idee zum Dekorieren des Blumentopfes wie ein blaues Osterküken. Das wird benötigt:

  • Tontopf
  • blaue Acrylfarbe
  • orangefarbenes Bastelpapier
  • blaue Federn
  • schwarzer Stift
  • Bastelkleber
  • Schere
  • Pinsel

Anleitung blaues Küken Blumentopf selber basteln

Anleitung:

1. Bemalen Sie den Topf rundherum, unten und am oberen Teil der Innenseite mit 2-3 Schichten blauer Acrylfarbe (oder anderer Farbe nach Wahl). Lassen Sie die Farbe trocknen.

2. Schneiden Sie einen kleinen orangefarbenen Schnabel aus dem Bastelpapier aus. Am einfachsten geht das, wenn Sie eine Rautenform ausschneiden und sie in der Mitte falten. Kleben Sie den Schnabel mit der Falte an den Blumentopf, sodass er offen ist und einen 3D-Effekt hat.

3. Zeichnen Sie mit einem schwarzen Stift die Augen auf das Küken. Kleben Sie dann die blauen Federn auf den Blumentopf – einige direkt an den Rand und eine auf jeder Seite, damit sie wie Flügel aussehen.

4. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Topf mit Blumenerde füllen und eine Pflanze wie beispielsweise eine Sukkulente darin pflanzen.

DIY Moos-Blumentopf für Ostern

Moos Blumentopf zu Ostern basteln einfach

Alte oder schlichte Töpfe können Sie weiterhin verschönern, wenn Sie sie mit einem anderen Material verkleiden. Was denken Sie also über einen Topf aus grünem Moos? Egal, ob echt oder künstlich, das Moos wird jede blühende Pflanze in Szene setzen. Möchten Sie so einen Blumentopf zu Ostern basteln, dann brauchen Sie folgende Materialien:

  • alter Blumentopf
  • Moosmatte
  • Sprühkleber
  • Schere

Anleitung Tontopf mit Moos dekorieren zu Ostern

Anleitung:

1. Messen Sie das Moos für den DIY-Pflanztopf aus, indem Sie den Topf auf die Seite legen und oben und unten jeweils 4-5 cm mehr dazurechnen. Wenn Sie wirklich präzise arbeiten wollen, können Sie eine gebogene Form machen, indem Sie einen rollenden Topf auf der Rückseite des Mooses nachzeichnen und diese Form ausschneiden.

2. Besprühen Sie den Topf mit Sprühkleber und rollen Sie den Topf über die Rückseite der Moosmatte, damit das Moos fesklebt. Schneiden Sie überschüssiges Moos mit einer Schere ab. Sie können auch die Innenseite und den Boden des Topfes mit Kleber besprühen, um das Moos von oben nach unten wickeln zu können. Das war’s! Bepflanzen Sie den Topf, stellen Sie ihn in eine schöne Untertasse und dekorieren Sie die Wohnung.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig