5 Möglichkeiten, wie man Fahrräder mit dem Auto sicher transportiert

Von Ramona Berger

Fahrräder sind nicht nur nützliche Transportmittel, sondern auch treue Begleiter im Alltag und auf Reisen. Mit Ihrem Fahrrad können Sie überall hinfahren, wo Sie wollen. Es gibt jedoch Situationen, wenn Sie das Fahrrad über eine längere Strecke transportieren sollen oder wenn Sie etwas schneller reisen wollen. Was können Sie also tun? Sie können Ihr Fahrrad entweder auf oder im Auto transportieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der besten Möglichkeiten für den Velo-Transport vor. Keine von ihnen ist perfekt, und Sie müssen diejenige wählen, die für Sie weniger umständlich ist.

Welche Fahrradträger gibt es?

Welche Fahrradträger fürs Auto gibt es

Die beliebteste Art, ein Fahrrad mit einem Fahrzeug zu transportieren, ist die Verwendung eines Fahrradträgers. Das Beste an einem Fahrradträger ist, dass Sie im Auto immer noch viel Platz für Gepäck und Passagiere haben. Das umfangreiche Angebot an Fahrradträgern bietet das passende Modell für jeden Anspruch. Treffen Sie die Wahl, die Ihren persönlichen Vorlieben entspricht.

Fahrrad-Dachträger

Fahrrad-Dachträger spart Platz im Innenraum

Mit diesem Träger können Sie Ihr Fahrrad auf dem Dach Ihres Autos transportieren. Es ist eine effiziente Lösung für den Transport von mehreren Fahrrädern oder schweren E-Bikes. Ihr Fahrrad ist auf diese Weise sicher befestigt, und es besteht keine Gefahr, dass es zerkratzt wird. Auch der Zugang zum Kofferraum und Innenraum ist ungehindert.

Wie viele Fahrräder kann man auf dem Autodach transportieren? Es kommt auf die Fahrräder an. Aber grundsätzlich passen bis zu 4 Fahrräder gut aufs Dach. Wenn Sie 5 Fahrräder transportieren möchten, sollten Sie eventuell eins davon in den Kofferraum legen.

Wie jede andere Option hat auch dieser Fahrradträgertyp einige Nachteile. Zunächst einmal ist es nicht einfach, ein Fahrrad zu heben und es auf den Dachträger zu setzen. Daher ist es praktisch, eine kleine 3-Trittleiter griffbereit zu haben.

Mit einem Fahrrad auf dem Dach gibt es Orte, an die man mit dem Auto nicht herankommt, wie zum Beispiel die Garage. Machen Sie nicht den Fehler, das beim Fahren zu vergessen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Ihr Auto mehr Kraftstoff verbraucht. Ein ADAC Check hat ergeben, dass der Verbrauch um 41 Prozent steigt, wenn zwei Räder auf dem Dach mitfahren.

Fahrradträger für Anhängerkupplung

Fahrradträger für Anhängerkupplung E-Bike

Der Anhängerkupplungsträger ist eine großartige Art von Fahrradträger, mit dem Sie mehr als ein Fahrrad ohne viel Stress transportieren können. Sie sind zwar etwas kostspielig, aber das ist es wert. Im Gegensatz zum Dachträger müssen Sie sich bei der Anbringung nicht so sehr anstrengen. Bei einigen Modellen können Sie mühelos auf Ihren Kofferraum zugreifen, wann immer Sie wollen. Obwohl Sie mehrere Fahrräder auf dem Anhängerkupplungsträger transportieren können, sollten Sie darauf achten, dass Sie die maximale Zuladungsgrenze nicht überschreiten.

2 Fahrräder mit Auto transportieren


Diese Methode ist sehr sicher und beeinträchtigt den Kraftstoffverbrauch nicht so sehr wie der Dachträger. Dennoch hat sie auch ihre Nachteile:

  • Ihr Auto muss eine Anhängerkupplung haben.
  • Der Träger kann ein leichtes Ziel für Diebe sein, sodass Sie ein besseres Sicherheitssystem benötigen.
  • Ein Auffahrunfall wird die Fahrräder beschädigen
  • Die Aufbewahrung dieser Systeme kann mühsam sein, es sei denn, Sie kaufen die faltbaren Modelle.

Anhängerkupplungsträger für 2 Fahrräder

Bild des Fahrradträgers aus www.pkwteile.de

Fahrräder transportieren ohne Anhängerkupplung

Fahrräder transportieren ohne Anhängerkupplung


Die Heckklappenträger, die sich ans Fahrzeugheck klemmen lassen, sind für viele Kombibesitzer eine echte Alternative. Auf dem Bild oben sind zum Beispiel die Gurte zu sehen, mit denen das Fahrrad befestigt wird. Dies ist eine gute Option für gelegentliche Fahrten, wenn Sie keinen festen Träger für Ihr Fahrrad benötigen. Vorteile liegen im günstigeren Einstiegspreis und in der leichteren Beladung.

Fahrräder transportieren ohne Anhängerkupplung mit Heckträger

Fahrräder sowie der Träger sind allerdings vor Diebstahl und Beschädigung nicht optimal geschützt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Fahrräder beschädigt werden, wenn sie nicht gut am Träger befestigt sind. Ein Heckträger schränkt auch den Zugang zum Kofferraum oder zur Heckklappe des Autos ein. Bei unsachgemäßer Montage kann ein solcher Träger auch den Lack Ihres Autos zerkratzen.

So transportieren Sie Ihr Fahrrad im Auto

Fahrräder im Kofferraum transportieren

Das ist nicht so einfach, wie es klingt, aber es ist wohl die sicherste Methode. Vor allem, wenn Sie ein hochwertigeres Fahrrad von einer der besten Fahrradmarken besitzen, sollten Sie dies in Betracht ziehen. Sie können Ihr Fahrrad allerdings nicht einfach so ins Auto hinlegen. Die meisten Fahrzeuge bieten nicht genug Platz für ein ganzes Fahrrad, und je nachdem, wie geräumig Ihr Auto ist, müssen Sie ein paar technische Vorkehrungen treffen.

Fahrräder im Kofferraum transportieren

Fahrrad im Auto stehend transportieren

Je kleiner Ihr Kofferraum ist, desto mehr müssen Sie demontieren. Wenn Sie einen größeren Kofferraum haben, passt Ihr Fahrrad mit abgenommenem Vorderrad perfekt hinein. Wenn der Kofferraum kleiner ist, müssen Sie möglicherweise beide Räder abnehmen. Bei einem sehr kleinen Kofferraum müssen Sie auch den Sattel abnehmen. Bei den meisten Fahrrädern können Sie dies leicht mit einem Inbusschlüssel bewerkstelligen.

Beachten Sie: Nur weil der Kofferraum groß ist, heißt das nicht, dass Sie nur ein Rad abnehmen müssen. Denken Sie auch an alle anderen Ausrüstungsgegenstände und Gepäckstücke, die Sie dort unterbringen müssen. Das Wichtigste ist, dass Ihr Fahrrad am Ende Ihrer Reise in einem guten Zustand ist.

Fahrrad im Auto stehend transportieren

Was kann man tun, wenn das Fahrrad nicht in den Kofferraum passt – oder wenn es Geräte gibt, die es dort zerkratzen könnten? Sie können es immer noch auf der Rückbank transportieren.

Reinigen Sie zunächst Ihr Fahrrad. Es muss nicht blitzsauber sein, aber wischen Sie alles ab, was Ihr Auto verschmutzen könnte. Eventuell sollten Sie auch das Vorderrad abnehmen. Stellen Sie das Fahrrad nicht auf den Sitz, sondern auf den Boden. Stellen Sie es so auf, dass das linke Pedal auf dem Sitz ruht, um ein wenig Stabilität zu gewährleisten. Legen Sie ein Stück Stoff zwischen das Pedal und den Sitz, um Flecken zu vermeiden, und auch zwischen die Ausfallenden und den Sitz, um zu verhindern, dass sie sich in den Sitz eingraben.

Wenn Sie Ihr Fahrrad im Auto transportieren, ist es zwar vor Dieben sicher, aber es kann für Sie und andere Personen im Auto gefährlich werden. Stellen Sie sicher, dass das Fahrrad während der Fahrt gesichert ist, damit es bei einem Unfall oder einer scharfen Kurve nicht zu schweren Schäden kommt.

Und noch etwas: Auch wenn Sie versucht haben, Ihr Fahrrad zu reinigen, kann es trotzdem Flecken auf Ihrem Fahrzeug hinterlassen. Um Fettflecken zu vermeiden, verwenden Sie am besten eine Art Schutzplane.

Welches Auto passt zu Ihrem Hobby am besten?

Fahrrad im Kofferraum transportieren welches Auto

Für einen bequemen Bike-Transport spielt auch die Größe des Fahrrads eine Rolle. Die meisten Rennräder und Zeitfahrräder sowie kleine bis mittelgroße Mountainbikes kann man schon meist in einem Kompaktwagen mit umgeklappter Rückbank transportieren. Für Plus Size Bikes benötigen Sie einen geeigneten externen Fahrradträger.

Welches Auto ist das passende, wenn Sie Ihr Fahrrad komfortabler im Innenraum transportieren möchten? Hier sind einige der besten Fahrzeugmodelle für einen unkomplizierten Fahrrad-Transport:

  • Ford Focus ST
  • Toyota Prius
  • Tesla Modell S
  • Honda Fit
  • Honda Jazz (mit Magic Seats)
  • Honda Element
  • Volkswagen Golf GTI
  • Nissan Cube
  • Volkswagen Jetta Kombi
  • Mazda 3
  • Ford Escape
  • Land Rover Discovery SUV
  • Skoda Superb Estate
  • Mercedes E-Class Estate
  • Ford Galaxy MPV
  • Nissan X-Trail SUV
  • Skoda Kodiaq
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig