Sushi zubereiten – der Geschmack des Fernen Ostens

zubereiten Zuhause genießen Rezepte Lachs


In den letzten Jahren sind Sushi Rezepte sehr gefragt. Die mundgerechten Stücke sind eine perfekte Möglichkeit für uns, den Geschmack des Fernen Ostens zu probieren, egal wo immer wir sind, auf einer Reise, im Büro oder zu Hause. Jeder Feinschmecker kann heute ein Sushi zubereiten oder einfach im Restaurant bestellen . Sie wissen ja Bescheid, damit sorgen Sie für Ihre gesunde Ernährung.

Früher, als Chinesen und Japaner das Rezept für Sushi erfanden, wusste noch keiner, wie beliebt es im Laufe der Zeit wird. Die ursprüngliche Idee war, den Arbeitern auf den Straßen Fast-Food anbieten, das sie beim Stehen und ohne Besteck essen konnten. Aber im Laufe der Zeit haben die Sushi Häppchen den Ausländern so gut geschmeckt und so hat das Rezept schnell Kontinente überquert.

Sushi zubereiten – Zutaten

zubereiten servieren Ideen Anfänger

Ein paar Grundzutaten braucht jeder, der Sushi zubereiten möchte. Eine wichtige Rolle dabei spielt der Reis. Er wird um weitere Zutaten ergänzt wie rohen oder geräucherten Fisch, rohe Meeresfrüchte.

Von den Fischen werden für die Sushi Häppchen vor allem Lachs, Wolfsbarsch, Tintenfisch und Thunfisch bevorzugt. Der Fisch sollte vor der Zubereitung für mindestens 24 Stunden gefroren sein. Durch tiefes Frieren werden alle Mikroben getötet. Eine weitere Option wäre, Sie könnten den Fisch leicht dünsten.

Um den Geschmack des Fernen Ostens richtig zu genießen, brauchen Sie für die Zubereitung Ihrer Sushi Häppchen auch Nori (getrockneter oder gerösteter Seetang gehört einfach dazu!) Zum klassischen Sushi-Rezept gehören einige Gemüsesorten, wie eingelegter Rettich, fermentierte Sojabohnen, süße Kartoffeln, Disteln, Gurken, Spargel und Avocado.

Für die Zubereitung von Sushi wird auch spezieller Sushi-Essig verwendet (Essig, Zucker, Salz und verarbeitete Glutaminsäure). Sushi wird in der Regel mit heißem Tee oder Bier serviert.

 Sushi zubereiten –  nicht einfache Aufgabe

Abendessen zubereiten Ideen leckere Zutaten

Sushi zu Hause zuzubereiten, erweist sich wirklich als eine schwierige Aufgabe. Sie haben zuerst die richtigen Zutaten zu finden und sich das richtige Geschirr zu besorgen. Sie benötigen ein Schneidebrett, ein scharfes Messer, eine Holzspachtel, Schüssel, und je nach Rezept – auch eine Bambusmatte.

Der Reis wird zuerst mit kaltem Wasser gewaschen. Dann bringen Sie ihn zum Kochen, etwa 10 min und nehmen Sie vom Herd. Rühren Sie einige Zeit mit plötzlichen Bewegungen. Lassen Sie den Reis allmählich abkühlen. Wenn der Reis kühl wird, verteilen Sie ihn in einer Schüssel, in der bereits die besondere Sushi-Essig-Mischung (Salz- Zucker oder Mirin) ist. Rühren Sie das alles gut zusammen und dann decken Sie Ihren Sushi-Reis mit einem feuchten Tuch ab. Bis zur weiteren Verwendung.

Die bekanntesten Sushi Häppchen sind die „California Rolls“, die aus Reis, Krabbenfleisch, Avocado und Gurke zubereitet werden.

zubereiten Arten Rezepte servieren

Sushi zubereiten und servieren

servieren Ideen Zubereitung Rezepte


Lecker und gesund – Sushi



<center



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!