Kartoffelgratin Rezept – Schmackhaftes Kartoffelgericht in 5 Variationen zubereitet

kartoffelgratin rezept sahne käse überbacken knusprig rosmarin


Das Katroffelgratin ist ein tolles Gericht, das nicht viele Zutaten benötigt und eigentlich ganz einfach zuzubereiten ist. Das köstliche Kartoffelgratin ist eine ideale Beilage zu Fleisch oder Fisch, kann aber auch als Hauptgericht aufgetischt werden. Ein Kartoffelgratin kann in verschiedenen Variationen zubereitet werden. Mit Sahne oder Milch, mit Käse, Gemüse oder Schinken. Diese nahrhafte Speise mit schmackhaften und sättigenden Kartoffeln ist vielfältig und bringt Abwechslung in den Speiseplan. Suchen Sie sich aus folgenden Ideen das Kartoffelgratin Rezept aus, das Ihrem Geschmack entspricht und genießen es gemeinsam mit der Familie oder holen sich das Lob Ihrer Gäste.

Kartoffelgratin Rezept mit Sahne und Käse

rezept für kartoffelgratin thymian sahne käse knusprige schicht

Die erste Rezeptidee, die wir Ihnen vorstellen möchten, verspricht einen Auflauf mit cremigem Inneren und knuspriger Kruste obendrauf. Dieses schmackhafte Kartoffelgratin wird mit rohen Kartoffeln zubereitet.

Zutaten:

  • 85 g geriebener Käse (z.B. Gruyère)
  • 60 g fein geriebener Parmesan
  • 480 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL frische Thymianblätter, grob gehackt
  • Koscher Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1,4 bis 1,6 kg Kartoffeln, geschält und auf einem Mandolinenschneider in dünne Scheiben geschnitten
  • 30 g Butter

rezept katroffelgratin zubereitung ordnen rohe kartoffeln sahne

Sahne, Knoblauch, Thymian und 2/3 der Käse in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren. Geben Sie die Kartoffelscheiben in die Mischung und rühren alles mit den Händen gut durch, damit jede Scheibe gut mit der Sahne-Creme-Mischung bedeckt wird. Eine 2-Liter Auflaufform mit Butter einfetten und die Kartoffeln stapelweise dicht aneinander in die Form legen, so dass die Scheiben fast vertikal geordnet sind. Die übrig gebliebene Sahne-Käse-Mischung über die Kartoffeln gießen, mit Folie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 30 Minuten backen. Entfernen Sie danach die Folie und backen das Kartoffelgartin so lange weiter, bis die obere Schicht gold-braun wird. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen und streuen den restlichen Käse drüber. Weitere 20-30 Minuten backen.

Einfaches Kartoffelgratin Rezept mit Milch und Sahne

rezept kartoffelgratin klassisch ohne ei gekochte kartoffeln

Das nächste Rezept, welches wir für Sie ausgesucht haben, bietet Ihnen die Möglichkeit das Kartoffelgratin klassisch mit gekochten Kartoffeln zuzubereiten. Dieser französische Klassiker ist kinderleicht in der Zubereitung und wird Ihre Sinne mit den Aromen von Muskatnuss und Lorbeerblättern verwöhnen.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 4 große Kartoffeln
  • 460 ml Sahne
  • 230 ml Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss
  • 3 Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer

einfach sahne milch thymian kartoffelgratin rezept


Kartoffeln auf dem Mandolinenschneider dünn schneiden. Sahne, Milch, Knoblauch, Muskatnuss und Lorbeerblätter in eine große Kasserolle geben und die Kartoffelscheiben hinzufügen. Lassen Sie nun die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln. Die Lorbeerblätter und die Knoblauchzehe entfernen und die gekochten Kartoffeln in eine eingefettete Auflaufform legen. Mit der Sahne-Milch-Mischung übergießen und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten mit Alufolie zugedeckt backen. Zum Schluss die Folie entfernen und sobald die Kartoffeln gar sind, backen sie goldbraun an.

Kartoffelgratin Rezept mit Champignons und Waldpilzen

rezept für kartoffelgratin zubereitung champignons pilze


Wer den leckeren Kartoffelauflauf mit aromatischem Gemüse geschmacklich bereichern möchte, kann gerne Champignons und Pilze ins Rezept aufnehmen. Sie verleihen dem traditionellen Gericht eine luxuriöse Note.

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 250 g frische Champignons
  • eine Handvoll frische oder getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • etwas Butterflocken
  • Salz, Pfeffer

champignons steinpilze kartoffelgratin rezept zutaten

Champignons und Pilze putzen, in große Stücke schneiden und zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne kurz garen. Waschen, schälen und hobeln Sie die Kartoffeln und legen die Hälfte in die gebutterte Auflaufform. Verteilen Sie die Pilze drauf und legen anschließend die restlichen Kartoffelscheiben drauf. Milch, Sahne, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren und über die Kartoffeln gießen. Das Kartoffelgratin bei 180 Grad 1 – 1,5 Stunden gratinieren.

Rezept für Kartoffelgatin mit Brokkoli und Gorgonzola

brokkoli rezept für kartoffelgratin einfach zubereiten sahne

Eine leckere Kombination ergibt sich, wenn Sie die Kartoffeln mit Brokkoli paaren und das ganze Gericht mit dem würzigen Gorgonzola krönen.

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 200 g frischer Brokkoli
  • 760 g Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 230 ml Sahne
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • weiche, ungesalzene Butter
  • 1/2 TL frischer Thymian
  • Olivenöl
  • 100 g Gorgonzola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

zubereitung kartoffelgratin brokkoli auflauf käse

Braten Sie die Zwiebel an und stellen sie in einer großen Schüssel beiseite. Blanchieren Sie die Brikkoliröschen im kochenden Wasser für eine Minute und schrecken sie mit kaltem Wasser ab. Sahne mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und einige Minuten köcheln lassen. Eine Auflaufform einfetten und die Kartoffeln einlagig schichten. Streuen Sie die gebratenen Zwiebeln drüber und legen die restlichen Kartoffelscheiben drauf. Anschließend Brokkoli schichten und mit Thymian würzen. Übergießen Sie den Auflauf mit Sahne und bedecken die Form mit Alufolie. Kartoffel-Brokkoli-Gratin im vorgeheizten Backofen 40-50 Minuten bei 200 Grad backen. Zerbröckeln Sie den Gorgonzola, streuen ihn über den Auflauf und backen das Gratin noch einige Minuten goldbraun.

Kartoffelgratin vegan zubereiten

einfaches rezept für kartoffelgratin tomaten vegan

Das nächste Kartoffelgratin Rezept, das wir Ihnen anbieten möchten ist eine Variation, die ganz ohne Sahne und Milch auskommt und daher für Veganer geeignet ist.

Zutaten für 2 Portionen:
Für die „käsige Sauce“:

  • 1 EL vegane Butter, geschmolzen
  • 2 EL Nährhefe
  • 1 TL Weißwein
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • ¼ Tasse gehackter Koriander
  • Salz und Pfeffer

Für den Auflauf:

  • 8 Babykartoffeln
  • 1 mittelgroße rote Tomate
  • 1 mittelgroße orange Tomate
  • 1 kleine gelbe Tomate
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver nach Geschmack

Für die Kruste:

  • 160 g Paniermehl
  • 2 EL Instant Hafer
  • 2 EL Nährhefe
  • 2 EL der käsigen Saucenmischung

tomaten gemüse rezept kartoffelgratin vegan kruste knusprig

Vermischen Sie zunächst alle Zutaten für die Sauce und stellen sie beiseite. Vermengen Sie auch die Zutaten für die Kruste. Kochen Sie die Kartoffeln im Salzwasser, bis Sie sie mit der Gabel durchstechen können. In der Zwischenzeit waschen Sie die Tomaten und schneiden sie in Scheiben. Geben Sie Olivenöl in die Pfanne, würzen die Tomaten mit Knoblauch, Salz und Pfeffer und dünsten sie circa 7 Minuten. Sobald die Kartoffeln abgekühlt sind, schneiden Sie sie in Scheiben. Schichten Sie dann abwechselnd je eine Schicht Kartoffelscheiben und Tomatenscheiben. Gießen Sie anschließend die Sauce drüber und verteilen die Mischung für die Kruste. Backen Sie das vegane Kartoffelauflauf mit Gemüse circa 30 Minuten. Erst für die letzten 10 Minuten Herd auf Grill einstellen, damit die Kruste nicht verbrennt. Servieren Sie das vegane Gericht mit einem herzhaften und knackigen Salat.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!