Interaktive Lichtinstallation erzeugt Wasserwirbel, die auf Bewegung reagieren

digitale kunst interaktive installation bewegende wasserwirbel


Die zeitgenössische Kunst, bei der die Vorteile unserer digitalisierten Wert eine große Rolle spielen, hat uns wieder einmal in Staunen versetzt. TeamLab, ein japanisches Team aus Künstlern, Ingenieuren, Architekten, Designer und Programmierern, hat eine interaktive Lichtinstallation geschaffen, die das Verhältnis zwischen Mensch und Natur mithilfe von digitaler Kunst darstellt. Die Kunstinstallation befindet sich in einem Kunstmuseum in Australien und beeindruckt mit besonderen Lichteffekten, die auf Bewegung reagieren und die Wasserwirbel im Ozean nachbilden.

kunstinstallation teamlab interaktiv wasserwirbel licht

Das Projekt ist ein Teil der Triennale in der National Gallery of Victoria (NGV) in Melbourne, wo mehr als 100 zeitgenössische Künstler und Designer ihre neuesten Werke vorgestellt haben. Die interaktive Lichtinstallation hat das japanische Team mit einem ganzen Satz benannt: „Moving Creates Vortices and Vortices Create Movement“. Übersetzt bedeutet der Titel, dass durch die Bewegung Wirbel entstehen und diese Wirbel an sich Bewegung erzeugen. Auf diese Weise wird der Zusammenhang zwischen Mensch und Wasser/ Natur hervorgehoben. Die Absicht der Künstler ist es zu zeigen, dass die Menschen den Lauf der Natur verändern können.

digitale kunstinstallation licht wasserwirbel effekte

Das Design der Kunstinstallation wurde von dem Ozean inspiriert. Beim Eintritt in der Galerie landet man in einem dunklen Raum. Wenn man durch den Raum geht, entstehen auf dem Boden besondere Lichteffekte, welche die Wasserwirbel im Meer oder Ozean nachbilden. Die Wände sind vom Boden bis zur Decke mit Spiegeln gedeckt, so dass man den Eindruck bekommt, der Raum sei unendlich. Je mehr Besucher gleichzeitig durch die Galerie gehen, desto schöner und erstaunlicher sind die resultierenden Lichteffekte.

interaktive lichtinstallation helle wasserwirbel boden

Der Gründer von Teamlab erzählt ein wenig über das faszinierend interaktive Projekt: „Im Grunde genommen sind diese Wirbel dem menschlichen Verhalten ähnlich. Die Handlungen der Menschen alleine haben keine offensichtliche Verbindung zueinander, aber zusammen können sie eine große Bewegung erzeugen. In gleicher Weise erzeugen die Bewegungen der Besucher bemerkenswerte Wasserwirbel und somit ein einfach unvergessliches Erlebnis.“

interaktive lichtinstallation wasserwirbel licht bewegung


Die interaktive Lichtinstallation befindet sich in der National Gallery of Victoria in Melbourne, Australien und ist bis 15. April 2018 jeden Tag für Besucher geöffnet.

national gallery of victoria lichtinstallation teamlab wirbel


wasserwirbel lichteffekte interaktive lichtinstallation digitale kunst

Mehr über TeamLab und weitere Kunst-Projekte finden Sie auf ihrer offiziellen Webseite



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!