Sommer Pralinen selber machen: 4 himmlisch leckere Rezepte für den ultimativen Schoko-Genuss im Überblick!

Autor: Lisa Hoffmann

Ob in der Weihnachtszeit, zum Muttertag oder einfach zum Selbernaschen – köstliche und selbst gemachte Pralinen sind immer ein willkommenes Geschenk! Schön schokoladig oder fruchtig, mit einer leckeren Füllung und in den unterschiedlichsten Formen und Geschmacksrichtungen – nicht umsonst gelten die kleinen Kunstwerke als die Krönung der Chocolatier-Kunst. Natürlich können Sie eine Schachtel Pralinen kaufen, aber wenn Sie Ihren Liebsten eine besondere Freude machen möchten, dann wäre es doch viel schöner, wenn Sie Sommer Pralinen selber machen. Von cremigem Aprikosen Fudge bis hin zu Gin Tonic Trüffeln – mit unseren Rezepten kommt jeder Schokoliebhaber und Hobby-Koch voll auf seine Kosten! Viel Spaß beim Zubereiten!

Sommer Pralinen selber machen einfache Schokoladendesserts Rezepte

Pralinen gelten als etwas ganz Besonderes und Edles – ein Genuss, den man langsam auf der Zunge zergehen lässt und der für einen echten Gaumenschmaus sorgt. Man unterscheidet zwischen Schnittpralinen, Formpralinen, Trüffel und gefüllte Pralinen. Damit eine Süßigkeit als Praline bezeichnet werden kann, muss der Schokoladenanteil bei der Zubereitung mindestens 25 % betragen und sie müssen mundgerecht und eine Füllung aus Nougat, Marzipan, Likören, Nüssen oder Früchten haben. Die Zubereitung selbst ist gar nicht so schwer, dauert aber etwas länger. Daher sollten Sie für richtig köstliche Pralinen immer nur gute und hochwertige Zutaten verwenden.

Sommer Pralinen selber machen – Köstliches Dulce de Leche Schokoladen-Trüffel Rezept

Trüffel Rezepte mit Füllung Sommer Desserts kalorienarm

Schön weich und unglaublich lecker – diese Dulce de Leche Trüffel sind einfach zuzubereiten und werden jeden begeistern! Dulce de Leche ist eine Creme aus Milch, Zucker und Vanille, die sehr süß und ähnlich wie Karamell schmeckt. Falls Sie diesen leckeren Aufstrich noch nicht kennen, dann ist es jetzt an der Zeit, ihn zu probieren. Obwohl Sie ihn fertig im Supermarkt kaufen können, haben wir im Folgenden ein Dulce de Leche Rezept für Sie! Denn jeder weiß: Selbstgemachtes schmeckt am besten!

Zutaten für Dulce de Leche:

  • 200 Gramm Zucker
  • 35 Gramm Butter
  • 135 Gramm Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Schoko-Trüffel Zutaten:

  • 500 Gramm Dulce de Leche
  • 60 Gramm Butter, in Raumtemperatur
  • 100 Gramm Walnüsse, geröstet und fein gehackt
  • 2 EL Kaffeelikör nach Wahl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 240 Gramm Puderzucker
  • 3 EL Kokosraspeln

Sommer Pralinen selber machen Trüffel Rezepte einfache Desserts ohne Backen

Dulce de Leche Zubereitung:

  • Die Hälfte des Zuckers in einem Topf karamellisieren lassen. Die zweite Hälfte dazu geben und unter ständigem Rühren komplett auflösen.
  • Sahne hinzufügen und für etwa 2-3 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen. Hitze reduzieren und restliche Zutaten hinzufügen. Für 10 Minuten köcheln lassen.
  • In luftdichte Gläser füllen und für 12 Stunden ziehen lassen.

Schokoladen-Trüffel Zubereitung:

  • Dulce de Leche, Butter, Puderzucker, Walnüsse, Vanille und Kaffeelikör in eine große Schüssel geben und gut verquirlen, bis Sie eine cremige Paste erhalten.
  • In Frischhaltefolie wickeln und für 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Kleine Portionen von der Mischung nehmen und mit den Händen zu Kugeln formen.
  • In Kokosraspeln wälzen, für 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen und genießen!

Rezept für Schokoladen-Pralinen mit köstlicher Minzfüllung

Sommer Pralinen selber machen Fudge Rezept einfach


Die Kombination aus Schokolade und Minze ist einfach unschlagbar und sorgt immer für eine echte Geschmacksexplosion. Ob Herzen, Sterne, Blumen oder lustige Figuren – wenn Sie Sommer Pralinen selber machen, können Sie diese in jeder beliebigen Form herstellen. Diese hausgemachten Schokopralinen mit Minze sind der perfekte cremige und dekadente Genuss!

Zutaten für die Pralinen:

  • 200 Gramm Milchschokolade
  • 20 Gramm Butter

Minzfüllung:

  • 180 Gramm Milchschokolade
  • 130 ml Sahne mit 30 % Fettanteil
  • 20 Gramm Butter
  • 1/2 TL Pfefferminz-Extrakt

gesunde Desserts Rezept Schokopralinen selber machen einfach

Zubereitung:

  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Dabei gelegentlich umrühren und darauf achten, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt.
  • Vom Herd nehmen und für 10 Minuten abkühlen lassen. Die Silikon-Formen mit der Schokolade füllen und die überschüssige Schokolade abstreichen. Die Form leicht schütteln und im Kühlschrank fest werden lassen.
  • In der Zwischenzeit können Sie die Füllung zubereiten. Die Schokolade mit der Sahne und der Butter bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen lassen und dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und für etwa 20 Minuten ruhen lassen. Pfefferminz-Extrakt hinzufügen und gut umrühren.
  • Die Schokoladen-Pralinen damit füllen und die restliche Schokolade darauf geben. Erneut leicht auf die Arbeitsplatte klopfen, damit keine Luftblasen entstehen und überschüssige Reste abstreichen.
  • Die Pralinen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, vorsichtig aus der Form lösen und genießen!

Aprikosen Fudge Rezept für den ultimativen Sommer-Genuss

Fudge Rezept einfach Sommer Desserts mit Aprikosen Rezeptideen


Das Schönste daran, wenn Sie Sommer Pralinen selber machen, ist, dass Sie mit den Zutaten experimentieren können und auf diese Weise neue und interessante Geschmackssorten kreieren. Cremig, verträumt und schnell zubereitet – dieser Aprikosen Fudge ist der perfekte Nachtisch für Ihre nächste Gartenparty!

Zutaten:

  • 1 Packung Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 480 Gramm Puderzucker
  • 350 Gramm weiße Schokoladen-Kuvertüre
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 100 Gramm Walnüsse oder Pekannüsse, fein gehackt
  • 160 Gramm getrocknete Aprikosen, gehackt

Zubereitung:

  • Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit etwas Olivenöl oder Kochspray bestreichen.
  • Frischkäse in einer Schüssel mit dem Handmixer schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrühren und weiter schlagen.
  • Gehackte Schokolade und Vanilleextrakt hinzufügen, kurz umrühren.
  • Nüsse und Aprikosen unterheben und alles gut vermengen.
  • Die Mischung auf dem Backblech verteilen und glatt streichen. Abgedeckt für 8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Gin & Tonic Trüffel selber machen

Gin Tonik Pralinen Rezept Trüffel selber machen einfache Sommer Desserts

Köstliche Trüffel gelten als die Superstars unter den selbst gemachten Pralinen und während die klassische Schoko-Variante auch gut schmeckt, haben diese Gin & Tonic Trüffel eine hervorragend erfrischende exotische Note.

Zutaten:

  • 60 ml Tonic Wasser
  • 30 ml Gin nach Wahl
  • 150 Gramm dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 140 ml Sahne
  • 25 Gramm Butter

Für die Hülle:

  • 200 Gramm weiße Schokolade grob gehackt
  • 2 EL fein geriebene Zitronenschale

Zubereitung:

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Das Tonic Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und für 3-4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Sahne und Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Schokolade nach und nach unter ständigem Rühren dazu geben.
  • Gin und Tonic Wasser unterrühren und die Mischung abgedeckt für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Mit den Händen kleine Kugeln formen, auf dem Backblech verteilen und für 1 Stunde kalt stellen.
  • Für die Hülle die Schokolade für 30 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen und die Zitronenschale unterrühren.
  • Die Trüffel mit der Kuvertüre überziehen, mit noch etwas Zitronenschale oder Kokosflocken bestreuen und für 10-15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Genießen!

Kokos Trüffel Rezept Sommer Desserts selber machen

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig