Sauerkirschkuchen mit Streuseln: Bei diesem Kirschkuchen besteht absolute Suchtgefahr!

Von Lisa Hoffmann

Es ist Kirschenzeit und wir können von den kleinen Früchten nicht genug bekommen. Wie backen Sie den besten Sauerkirschkuchen mit Streuseln und Pudding? Kann man den Omas Klassiker auch im Thermomix zubereiten?

kirschen rezepte saftiger sauerkirschkuchen mit streuseln und pudding

Für uns ist jeden Tag Kuchen-Tag! Kirschen Rezepte schmecken im Hochsommer besonders gut und mit den köstlichen Früchten lassen sich die unterschiedlichsten Köstlichkeiten zubereiten. Knuspriger Mürbeteigboden trifft auf eine süß-säuerliche Schicht aus Kirschen – mit unserem Sauerkirschkuchen mit Streuseln und Pudding schmeckt der Nachmittagskaffee noch besser.

Sauerkirschkuchen mit Streuseln und Pudding

Wir haben Kirsch-Clafoutis bereits gemacht und viele leckere Kirschen Rezepte ausprobiert. Doch auch unser Rezept für Sauerkirschkuchen mit Streuseln und Pudding wird definitiv ein köstliches Highlight auf dem Tisch.

Zutaten

Mürbeteig und Streusel:

  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 250 Gramm Butter
  • 200 Gramm Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Eine Prise Salz

Kirsch-Füllung:

  • 1 kg frische Kirschen
  • 2 Packungen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Kirschsaft oder Milch
  • 100 Gramm Zucker

Zuckerguss (optional):

  • 200 Gramm Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung

sauerkirschkuchen mit streuseln saftiger kirschkuchen mit pudding

  • Für den Teig Butter in kleine Stücke schneiden und mit allen Zitaten in den Mixer geben und zu Streuseln verkneten. Alternativ könnten Sie es auch von Hand verkneten.
  • Etwa ein Drittel der Streusel beiseitelegen und den Rest zu einem Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • In der Zwischenzeit ein Backblech oder eine Springform leicht mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Teig zwischen 2 Stücken Backpapier dünn ausrollen und in die Springform legen. Einen Rand hochziehen.
  • Für die Füllung Kirschen waschen und entsteinen und circa 300 Gramm davon mit dem Messer grob zerkleinern.
  • Vanillepuddingpulver mit 100 ml Kirschsaft in einem Topf glatt rühren.
  • Restlichen Kirschsaft und 100 Gramm Zucker dazu geben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze kurz aufkochen.
  • Den Topf vom Herd nehmen, Kirschen dazu geben und gut vermischen.
  • Die noch heiße Füllung auf dem Teig verteilen und glatt streichen.
  • Die Streusel darüber streuen und für 40-45 Minuten backen.
  • Falls die Streusel zu dunkel werden, decken Sie den Kuchen mit Alufolie ab.
  • Den Sauerkirschkuchen abkühlen lassen, die Zutaten für den Zuckerguss glatt rühren und darauf verteilen.
  • Und voilà – fertig ist Ihr Sauerkirschkuchen mit Streuseln und Pudding!

Sauerkirschkuchen im Thermomix zubereiten

sauerkirschkuchen mit streuseln und pudding kirschkuchen rezept

Schnell gemacht und unschlagbar lecker – dieser Sauerkirschkuchen aus dem Thermomix ist ein echter Traum und die perfekte Köstlichkeit für die nächste Kaffeetafel.

Zutaten

Teig:

  • 120 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 150 Gramm Weizenmehl
  • 120 Gramm Zucker
  • 50 Gramm feine Haferflocken
  • 3 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Eine Prise Salz

Streusel und Füllung:

  • 60 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 60 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 650 Gramm Kirschen, entkernt

Zubereitung

kirschkuchen rezepte saftiger sauerkirschkuchen mit streuseln und pudding

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten.
  • Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 7 verrühren. In eine Schüssel umfüllen.
  • Butter, Zucker, Mehl, Eier, Vanillezucker, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und für 20 Sekunden/Stufe 4 zu einem Teig verkneten.
  • Haferflocken dazu geben und Linkslauf/15 Sekunden/Stufe 4,5 unterrühren.
  • Teig in die Springform geben und Kirschen darauf verteilen.
  • Mit Streuseln bedecken und für 45-50 Minuten backen.
  • Vollständig abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
  • Und fertig ist Ihr Sauerkirschkuchen aus dem Thermomix.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig