Leckeres Rezept für Möhrenkuchen – schnelle und einfache Zubereitung!

Möhrenkuchen Rezept schnell zubereitet originell dekoriert

Wir bieten Ihnen ein leckeres Rezept für Möhrenkuchen, von dem Sie nicht genug bekommen werden. Sollten Sie weniger Kalorien bevorzugen, gibt es unter dem Rezept einen Hinweis, wie Sie einige Zutaten ersetzen können.

Rezept für Möhrenkuchen – Zutaten:

zubereiten Backen Möhrenkuchen Dekorieren Torte

  • 1/2 Tasse kleingehackte Walnüsse
  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 2 TL Backsoda
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Zimt
  • 3 große Eier
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 3/4 Tassen fettfreie Buttermilch
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Dose Ananaskompot, abgetropft (den Saft aufbewahren), Ananas passiert
  • 2 Tassen geriebene Möhren (ca. 4-6 mittelgroße)
  • 2 Tassen ungesüßte Kokosraspeln
  • 2 EL Kokoschips (oder Kokosraspeln)
  • 340 g weicher fettarmer Frischkäse
  • 1/2 Tasse Puderzucker

Rezept für Möhrenkuchen – Zubereitung

Dessert Rezept Möhrenkuchen Sahne Zutaten zubereitung

Das Rezept für Möhrenkuchen ist nicht nur schnell zuzubereiten, sondern auch ziemlich einfach:

  1. Für den Kuchen: Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Kuchenform befetten (ca. 9 x 13 cm).
  2. Walnüsse in einer kleinen Backform ca. 5-10 Minuten rösten.
  3. Mehl, Backsoda, Salz und Zimt in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. In einer großen Schüssel Eier, Zucker, Buttermilch, Öl, Vanille und 1/4 Tasse Ananassaft gut vermengen. Ananas, Möhren und Kokosraspeln unterrühren. Die trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermengen. Danach die Nüsse unterrühren. Den fertigen Teig gleichmäßig in der Backform verteilen.
  4. 40-45 Minuten backen (Zahnstocherprobe). Kühlen lassen.
  5. Für die Glasur: Kokosraspel auf einem Backblech verteilen und bei 150 Grad gold-braun backen (5-10 Minuten).
  6. Frischkäse, Puderzucker und Vanille vermengen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit dieser Glasur den ausgekühlten Kuchen bestreichen. Mit Kokosraspeln bestreuen.
  7. Ein saftiger Möhrenkuchen mit weniger Kalorien ist ebenso möglich: Zucker mit 3/4 Tasse Süßstoff und 3/4 Tasse Zucker ersetzen. Süßstoff, der zum Backen geeignet ist, verwenden. Puderzucker kann ebenso mit Süßstoff ersetzt werden. Mancheiner merkt jedoch einen gewissen Nachgeschmack.

Lecker und gesund – Möhrenkuchen backen

zubereiten leckere Süßigkeiten Ostern backen zubereiten Ideen


Möhrenkuchen für den Kindergeburtstag

schnell backen Plätzchen zubereiten originelle Idee




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN