Kirschlikör selber machen: Der Omas Klassiker ist ideal, um Kirschen zu verwerten!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Erfahren Sie bei uns, wie Sie ganz einfach einen leckeren Kirschlikör selber machen! Das fruchtige Getränk ist ideal, um Kirschen zu entkernen und schmeckt nach

Eiskalte und erfrischende Sommergetränke und Cocktails gehören im Sommer einfach dazu und sorgen bei der Hitze für eine herrliche Abkühlung. Klassiker wie Aperol Spritz, Hugo und Co. gehen zwar immer, aber wir bei Deavita sind leidenschaftliche Hobby-Barkeeper und lieben es, unsere Getränke hin und wieder selber zu mixen. Damit es nie langweilig wird und um neue Geschmäcker zu entdecken, braucht man dafür eine große Auswahl an verschiedenen Likören. Und da wir Kirschen über alles lieben, möchten wir dieses Jahr Kirschlikör selber machen! Der Omas Klassiker schmeckt unwiderstehlich köstlich und ist zudem eine tolle Möglichkeit, die saftigen Früchte zu verwerten. Lassen Sie uns beginnen und merken Sie sich unbedingt unser Kirschlikör-Rezept an!

Kirschlikör selber machen

kirschen verwerten rezepte omas kirschlikör selber machen

kirschsaft haltbar machen tipps wie kirschen verwerten rezepte
Rezepte

Kirschsaft selber machen: Schnelles Rezept für einen erfrischenden Sommer-Genuss!

Im heutigen Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie ganz schnell und einfach Kirschsaft selber machen. Kann man Kirschsaft im Entsafter zubereiten und wie den Saft

Im Sommer können wir von köstlichen Kirschen einfach nicht genug bekommen und sind besessen von den kleinen Früchten. Doch manchmal kaufen wir mehr als wir essen könnten und wissen nicht, was wir damit anstellen sollten. Wenn Sie auch keine Lust mehr auf Kirschkuchen haben, sind Sie bei uns genau richtig! Um Kirschen zu verwerten, erklären wir Ihnen im Folgenden, wie Sie ganz einfach Omas Kirschlikör selber machen! Ob Sie dafür Süß- oder Sauerkirschen verwenden, liegt ganz bei Ihnen.

Zutaten für 2 Flaschen

  • 1 Kilogramm Kirschen
  • 100 Gramm Kandiszucker
  • 500 ml Wodka oder Korn

Zubereitung

  • Kirschen waschen und gut abtropfen lassen.
  • Stiele entfernen und die Früchte auf Schädlinge prüfen, dann entkernen.
  • Zwei Einmachgläser gut mit heißem Wasser ausspülen.
  • Kirschen und Kandiszucker in die Gläser geben und mit Wodka oder Korn auffüllen, bis die Kirschen vollständig bedeckt sind.
  • Luftdicht verschließen und das Gemisch an einem kühlen, dunklen Ort für mindestens 4 Wochen ziehen lassen. Zwischendurch mehrmals kräftig schütteln.
  • Die Mischung durch ein Sieb sieben und anschließend in saubere Flaschen umfüllen.
  • Luftdicht verschließen und voilà – so einfach können Sie Kirschlikör selber machen!
  • Die Kirschen aus dem Ansatz können Sie entweder mit dem Likör als eine Sommer-Bowle servieren oder sie für Kuchen, Muffins und Co. verwenden.

Kirschlikör im Thermomix zubereiten

omas kirschlikör selber machen kirschen verwerten rezepte

Werbung

Noch schneller und einfacher lässt sich Kirschlikör im Thermomix zubereiten.

Zutaten

  • 500 Gramm Kirschen
  • 120 Gramm Zucker
  • 150 ml weißer Rum oder Wodka
  • 40 ml frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

  • Zuerst die Kirschen im Thermomix entsteinen. Dafür die Kirschen in den Mixtopf geben und für 3 Minuten/Linkslauf/Stufe 4 entkernen. Die Masse durch ein grobes Sieb drücken, sodass nur die Kerne im Sieb bleiben.
  • Entkernte Kirschen, Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und für 8 Sekunden/Stufe 10 mixen.
  • Anschließend den Rum in den Mixtopf eben und nochmal für 40 Sekunden/Stufe 10 mixen.
  • Den Kirschlikör in saubere Flaschen umfüllen und für mindestens 4 Wochen ziehen lassen.

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.