Kastenkuchen mit Herz innen – Origineller Rührkuchen mit Überraschung

kastenkuchen mit herz backen-vanille-schokolade-waldbeeren


Mögen Sie den köstlichen Geschmack vom Kastenkuchen, der im Handumdrehen aus Rührteig zubereitet wird und nach Herzenslust abgewandelt werden kann? Der Teig ist schnell zusammen gemixt und das Ergebnis ist immer einwandfrei. Manche mögen den Kuchen mit zarter Schokolade drin, andere hingegen naschen ihn gerne mit gemahlenen Nüssen. Ein fruchtiger Kuchen mit drin versunkenen Heidelbeeren oder anderen Obsstückchen verwöhnt sicherlich auch Ihren Gaumen. Im heutigem Artikel haben wir für Sie ein köstliches Rezept für einen attraktiven Kastenkuchen mit Herz drin ausgesucht. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem lecker duftenden Kuchen, der in seinem Inneren ein süßes Herz verbirgt.

Kastenkuchen mit Herz drin – reizender Rührkuchen mit Überraschung in der Mitte

creme-zuckerstreusel-herz-kakao

Der Kastenkuchen mit Herz drin ist eine tolle Idee für jeden speziellen Anlass, aber er kommt auch ohne einen richtig gut an. Der Herzkuchen sieht auf dem ersten Blick wie ein ganz normaler Kastenkuchen aus und lässt kaum vermuten, was sich drin befindet. Sobald man ihn aufschneidet, versetzt das farbige Herzchen alle in Staunen. Ob als Valentinstagkuchen, als Geschenk zum Muttertag oder einfach als Abwechslung, ist der Kastenkuchen mit Herz innen eine rührende Leckerei. Und das beste ist, dass er schnell und einfacher zubereitet wird, als es aussieht.

rot-herzen-austechformen-kastenkuchen

Für die bezaubernde Optik benötigen Sie praktisch zwei gebackene Kastenkuchen aus demselben Teig. Sie dürfen jedes beliebige Rezept für Rührkuchen verwenden, das Ihnen am besten schmeckt. Für den tollen Kontrast wird etwas Speisefarbe beziehungsweise Kakao verwendet. Unabhängig vom ausgesuchten Rezept, sei es ein Zitronen- oder Sandkuchen, ist das Prinzip identisch. Backen Sie zunächst den Teig für den ersten Kuchen, aus dem Sie später die Herzchen ausstechen. Bis auf den Kakao oder die Lebensmittelfarbe brauchen Sie für die zwei Partien dieselbe Zutaten. Sobald der farbige Kuchen fertig gebacken und abgekühlt ist, stechen Sie mit einem Keksausstecher in der gewünschten Größe die Herzen aus und legen sie beiseite.

teig-ausstechformen-herzen-kastenform

Jetzt können Sie den zweiten Teig anrühren. Nun ist es Zeit, die faszinierende Optik herzustellen. Gießen Sie einfach eine dünne Schicht des Teigs in die Kastenform und setzen die Herzen dicht aneinander auf die Teigschicht. Im letzten Schritt wird auch der restliche Teig in die Backform gegossen, wobei die Herzen vollständig gedeckt sein sollten. Alternativ können Sie zuerst die Herzen dicht hintereinander in die Kastenform geben und den Teig an beiden leeren Längsseiten verteilen. Sie müssen nur noch den wohlschmeckenden Kastenkuchen mit Herz fertig backen und ihn mit Familie oder Freunde verkosten und genießen.

Rezept für Kastenkuchen mit Herz innen

kastenkuchen-herz-drin-buttercreme


Für einen leckeren Rührkuchen mit himmlischem Orangenduft benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 375 g Butter, weich
  • 375 g Zucker
  • 7 Eier
  • 100 ml Orangensaft
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange
  • 1 Pck. Backpulver
  • Vanille
  • Prise Salz
  • Lebensmittelfarbe nach Wahl
  • Fett und Mehl für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

rührkuchen-eier-butter-rosen-herz


Für die beiden Kuchen müssen Sie die Zutaten bzw. den Teig halbieren. Geben Sie Zucker, Butter, Vanille, Salz und die Orangenschale in eine Schüssel und rühren alles cremig. Unterrühren Sie die Eier nacheinander im Wechsel mit jeweils etwas Mehl.  Mischen Sie das restliche Mehl mit dem Backpulver und geben es zu den anderen Zutaten. Unterrühren Sie zum Schluss den Orangensaft. Geben Sie den Teig in eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Kastenform (25 cm). Backen Sie den Herzkuchen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze circa 45-50 Minuten. Gehen Sie weiter wie bereits oben beschrieben fort.

valentinstag-brett-farbig-vanille

Sollte es einmal schnell gehen, können Sie für das Herz anstatt Teig einfach Marzipan-Rohrmasse verwenden. Schneiden Sie sie in kleinen Stückchen und verkneten sie mit Kakao oder Backfarbe und etwas Puderzucker. Formen Sie aus der Marzipanmasse anschließend eine Rolle und schneiden in der Mitte eine Kerbe. Jetzt können Sie die Kerbe mit den Fingern leicht abrunden und die Unterseite der Rolle zu einer Herzspitze formen. Setzen Sie die fertige Herzrolle in die Mitte des Teiges und verteilen den restlichen Teig darauf.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!