Einfaches Pfannkuchen Rezept – Grundteig und alternative Zutaten

Pfannkuchen Rezept ohne-eier-blaubeeren-ahornsirup


Es gibt nichts Schöneres als einen ordentlichen Pfannkuchenturm am Samstagmorgen. Ohne Zweifel sind Omas Pfannkuchen die besten! Aber nun haben Sie die Möglichkeit, Ihre Familie und Freunde mit leckeren Pfannkuchen zu überraschen. Wir haben einfache und schnelle Rezepte für ganz normale Eierkuchen, sowie Rezepte ohne Milch, Ei oder Mehl zusammengestellt. Das passende Pfannkuchen Rezept lässt sich also für jeden finden!

Dicke, fluffige Pancakes oder dünne Pfannkuchen zum Zusammenrollen?

Pfannkuchen Rezept unterschied-dünn-dick

Die dünnen Eierkuchen mit unterschiedlichen Füllungen gehören zu den beliebtesten Essen für Kinder und Erwachsene. Ob süß gefüllt mit Nutella und frischem Obst oder herzhaft salzig mit Käse und Schinken: Pfannkuchen zum Aufrollen schmecken immer. Dicke Pancakes hingegen werden in den USA zum Frühstück gegessen und klassischerweise mit viel Honig serviert. Die französischen Pfannkuchen, Crêpes genannt, sind allerdings wesentlich dünner und werden auf einer flachen Pfanne gebacken. Damit sie hauchdünn werden, verwendet man einen Teigverteiler.

Mehr Milch ergibt sehr dünne Crêpes. Der Teig sollte nicht zu dickflüssig sein. Wer die Pancakes dick und fluffig mag, soll am besten Buttermilch nehmen. Wenn Sie keine Buttermilch im Kühlschrank haben, bietet sich folgende Alternative an: Geben Sie einen Teelöffel Apfelessig oder Zitronensaft zur Milch und lassen Sie die Mischung für 5-10 Minuten ruhen. Der Essig und das Backpulver machen die Pfannkuchen unglaublich fluffig.

Einfaches Pfannkuchen Rezept für 4 Personen

pfannkuchen-rezept-schnell-einfach-grundrezept-ganz-normal

Leckere Pfannkuchen sind eine tolle Idee, wenn Sie Ihren Liebsten mit einem Frühstück im Bett überraschen möchten. Das Grundrezept für Pfannkuchen gelingt kinderleicht und schmeckt dabei so gut. Die Eierkuchen sind in 30 Minuten fertig und enthalten nur 216 Kalorien.

Zutaten für 8 Stück:

125 Gramm Mehl
3 Eier
120 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
180 ml Milch
1/4 TL Salz
1 TL Backpulver
1 EL Zucker
2 EL geschmolzene Butter

pfannkuchen-crepes-dünn-herzhaft-nutella-banane

Eier, Mineralwasser, Milch und Butter in eine Schüssel mit hohen Seiten geben und mit dem Schneebesen verrühren. Die trockenen Zutaten – Salz, Backpulver, Zucker und das Mehl – in einer anderen Schüssel vermischen. Dann die trockenen Zutaten nach und nach unterrühren. Die Teigmasse ca. 20 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl seine Klebkraft vorbereitet.

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl heiß werden lassen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben und durch Schwenken verteilen. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze backen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden. Ihn wenden und von der anderen Seite ein paar Minuten backen.

pfannkuchen-rezept-dick-chocolate-chips-banane


Das Grundrezept können Sie nach Lust und Laune verfeinern. Das Rezept kommt auch gut ohne Zucker aus. Süße kommt häufig durch den Aufstrich hinein. Pfannkuchen werden sowieso am besten mit Honig oder Ahornsirup serviert. Statt Milch können Sie noch Buttermilch nehmen und das Backpulver weg lassen. Man kann auch nach belieben Zutaten wie z.B. Rosinen oder Chocolate Chips direkt in den Teig geben.

Low Carb Pfannkuchen Rezept von Jamie Oliver 

protein-pfannkuchen-rezept-fettarm-jamie-oliver-eiweiss-low-carb


Dieses Rezept ist ideal für Fitness-Fans, die ihre Ernährung auf fettarme und eiweißreiche Kost umstellen möchten. Die Protein Pfannkuchen sind glutenfrei, reich an Ballaststoffen und lassen sich in ca. 15 Minuten zubereiten.

Nährwertangaben pro Portion: 396 Kalorien, 18,4 Gramm Fett, 2,8 Gramm gesättigte Fettsäuren, 17,4 Gramm Protein, 44,9 Gramm Kohlenhydrate, 28,9 Gramm Zucker, 0,38 Gramm Salz, 6,8 Gramm Ballaststoffe

Zutaten für 4 Personen:

100 Gramm Haferflocken
2 große Eier
100 Gramm Hüttenkäse
1 Banane
1 Prise Backpulver
etwas Mandelmilch
Erdnussöl

Toppings: 4 EL Mandelbutter, 2 TL Honig, 4 TL fettarmer Joghurt, 4 Feigen, 1 Apfel, 1 Birne, 1 Handvoll Granatapfelkerne

protein-pfannkuchen-hüttenkäse-obst-honig

Zubereitung:
Alle Zutaten (außer dem Öl) in einen Mixer geben und glatt pürieren. Etwas Mandelmilch hinzufügen, wenn die Masse zu dickflüssig wird.

Die Toppings in kleinen Schüsseln vorbereiten. Die Feigen schneiden. Birne und Apfel entkernen und grob reiben. Granatapfelkerne lösen. Beiseite stellen.

Öl in einer Bratpfanne auf mittlerer Hitze erhitzen und gleichmäßig verteilen.

Für jeden Pfannkuchen etwa einen Esslöffel voll Teig in die heiße Pfanne geben. Für 3 Minuten braten oder bis sich kleine Blasen auf der Oberfläche zu bilden beginnen.

Pfannkuchen mithilfe einer Palette wenden und noch ein paar Minuten braten. So wird der Pfannkuchen auch von der anderen Seite gleichmäßig goldgelb.

Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller stapeln und dazwischen Obst und Mandelbutter geben. Honig darüber gießen und die Granatapfelkerne streuen. Mit dem Joghurt servieren.

Veganes Pfannkuchen Rezept ohne Ei

pfannkuchen-rezept-ohne-eier-chia-samen

Veganer essen auch gerne Pfannkuchen. Dabei muss das Rezept keine Milch und keine Eier enthalten. Statt Kuhmilch können Sie eine der pflanzlichen Milch-Alternativen nehmen: Mandelmilch, Hafermilch, Reißmilch und andere. Sojamilch ist der klassische Milchersatz und ist ein wichtiger Eiweiß-Lieferant für diejenige, die vegan leben wollen.

Chia-Samen sind ein toller Ei-Ersatz! Die Formel ist ganz einfach: 1 Ei = 1 Esslöffel Chia + 4 Esslöffel Wasser + 15 Minuten Quellzeit.

pfannkuchen-rezept-ohne-eier-chia-samen-ei-ersatz

Zutaten für 2 Personen:

150 Gramm Dinkelmehl
1 TL Kokosblütenzucker
300 ml pflanzliche Milch-Alternative
1 Prise Vanille
1 Prise Salz
1 TL Chiasamen
1 EL Kokosöl zum Backen

Alle trockenen Zutaten vermischen. Milch nach und nach dazu geben und alles mit dem Schneebesen oder Mixgerät zu einem Teig verarbeiten. In einer Pfanne einen Löffel Kokosöl erhitzen und mit einer Kelle genügend Teigmasse hinein geben. Durch Schwenken gleichmäßig in der Pfanne verteilen. 2-3 Minuten von beiden Seiten braten, bis der Pfannkuchen hellbraun wird.

Schnelle Bananen-Ei-Pfannkuchen – Rezept ohne Mehl und ohne Milch

bananen-pfannkuchen-schnell-einfach-ohne-mehl

Pfannkuchen mit nur zwei Zutaten zubereiten? Ja, das ist möglich. Pro Portion brauchen Sie zwei Eier, eine reife Banane, eventuell etwas Backpulver und etwas Vanillearoma. Mit Backpulver gehen die Pfannkuchen mehr auf und werden fluffiger.

Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Je reifer die Banane, desto süßer wird der Pfannkuchen. Anschließend die Eier hinzufügen und alles gut mit dem Pürierstab pürieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pancakes von beiden Seiten ausbacken. Nach Belieben mit Nutella oder Honig bestreichen oder mit Obst servieren.

Pfannkuchen Rezept – Glutenfrei

pfannkuchen-rezept-glutenfrei-buchweizenmehl

Auch wer eine Glutenallergie hat, muss nicht auf leckere Pfannkuchen verzichten! Es gibt zahlreiche Alternativen zum herkömmlichen Mehl. Zum Beispiel eignen sich Buchweizenmehl, Kokosmehl, Kichererbsenmehl und Maismehl für einen glutenfreien Eierkuchenteig. Geeignet ist außerdem die Kombination aus 150 Gramm gekochter Quinoa und 125 Gramm glutenfreiem Mehl.

Gutes Gelingen!



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!