Wieso Minikredite extrem riskant sind – Wichtige Kritikpunkte und Alternativen

alternative Möglichkeiten der Finanzierung ohne Minikredite

Immer wieder kommt es vor, dass für unvorhergesehene Dinge plötzlich Geld benötigt wird. Die Rücklagen reichen nicht aus, das Gehalt lässt aber noch auf sich warten. Dennoch muss die Waschmaschine repariert werden oder das Auto instand gesetzt werden. Hier versprechen sogenannte Minikredite Abhilfe. Doch der Schein trügt.

Was ist ein Minikredit?

Ein solcher Kredit hat eine Laufzeit von 30 bis 60 Tagen. Zudem liegt der Kreditrahmen selten über 1.500 €. Einige Kredite starten sogar bereits bei 50 €. Der Mindestkreditbetrag ist abhängig von der ausgebenden Bank oder vom jeweiligen Unternehmen, welches als Kreditgeber auftritt. Ein solcher Kredit scheint also dann interessant zu sein, wenn die Bank keinen Dispokredit gewährt oder wenn dieser bereits ausgereizt ist.

Während das System dieser Minikredite in Deutschland erst verhältnismäßig neu ist, haben Unternehmen im Ausland schon seit Jahren erkannt, welche Möglichkeiten sich hinter den Kleinkrediten verbergen. Das ist auch der Grund, wieso gerade im amerikanischen und britischen Markt Unmengen solcher Kleinkredite existieren.

Minikredite extrem riskant wenn plötzlich Geld benötigt wird

Wie verdienen Kreditgeber an Minikrediten?

Es herrschen relativ lockere Bestimmungen auf den Kreditmärkten. Das heißt, dass viele Anbieter mehr oder weniger freie Hand haben in Bezug auf die Gebührengestaltung. Das spiegelt sich in zum Beispiel horrend hohen Zinssätzen wieder. So kommt es vor, dass für einen Minikredit von 100 € Nebenkosten von 30% oder 40% entstehen. Für den Kreditnehmer heißt das, dass er binnen 30 oder 60 Tagen nicht nur 100 Pfund, sondern zusätzlich noch 30 oder 40 € Gebühren und Zinsen zahlen muss. In Deutschland haben wir das Glück, dass es eine Finanzaufsichtsbehörde gibt, die Kredite auch als sittenwidrig einstuft.

Was ist ein Minikredit?

Drei Hauptkriterien gegen Minikredite

Bevor Sie Ihren Minikredit erhalten, können mehrere Tage bis zu zwei Wochen verstreichen. Sie können aber auch mehr Gebühren zahlen, um den Kredit binnen 24 Stunden zu erhalten. Diese Gebühren sind jedoch oft vollkommen übertrieben für die Kreditsumme, die benötigt wird. Auf der anderen Seite wissen die Kreditgeber, dass ein Kreditnehmer sein Geld sofort braucht, wenn er einen Minikredit in Anspruch nehmen will. Insofern liegt hier eine weitere Verdienstquelle.

Leicht geraten Sie auch in die Schuldenfalle. Die Rückzahlung der Minikredite soll innerhalb kürzester Zeit erfolgen. Sie haben aber scheinbar ohnehin schon ein Geldproblem, wenn Sie einen solchen Kredit in Anspruch nehmen. Plötzlich wird das Problem noch größer, denn die Gebühren und Zinsen für den Minikredit fressen noch mehr Finanzen. Schnell geraten Kreditnehmer dadurch in die Schuldenfalle.

Zu guter Letzt sinkt ihr Schufa-Rating. Das wird künftig zu Problemen führen, wenn Sie andere Kredite brauchen. Jeder Minikredit sorgt nämlich dafür, dass Ihre Bonität leidet. Die Schufa selbst berichtet übrigens darüber, dass das Kreditverhalten der Deutschen vorbildlich ist. Das mag auch ein Grund sein, wieso die Minikredite hierzulande nicht so ankommen, wie auf anderen Märkten weltweit.

Die Rückzahlung der Minikredite soll innerhalb kürzester Zeit erfolgen

Welche anderen Optionen gibt es zum Minikredit?

Derlei gibt es diverse. Unter der Webseite kreditheld.de finden sich unzählige Informationen über alternative Möglichkeiten der Finanzierung. Dazu zählen klassische Ratenkredite genauso wie die Frage bei Freunden oder Verwandten. Auch wer direkt mit seinen Gläubigern spricht, hat eventuell bessere Karten, um sich viel Ärger zu ersparen. Zu guter Letzt sei gesagt, dass sogar ein Dispokredit bei der Hausbank oft wesentlich günstiger ist als ein Minikredit. Wer sich dies vor Augen hält, der weiß, welches Gefahrenpotential in Minikrediten steckt, denn auch der Dispo hat keinen guten Ruf. Das spiegelt sich in diversen Vergleichen wieder, die die Kreditzinsen solcher Überbrückungskredite schon als horrend betrachten.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!