Kerzenwachs entfernen: Tipps, wie Sie Wachs aus Glas, Kleidung, Tischdecke u. a. wieder loswerden können!

Von Katharina Müller

Ihre Gäste trinken bereits leckere Cocktails und plötzlich sind die Kerzen, die Sie angezündet haben, um die Atmosphäre zu verbessern, eher eine Gefahr als eine Hilfe. Das Wachs ergießt sich über Ihre Leinentischdecke und findet vielleicht seinen Weg auf den Teppich und den Boden. Die schlechte Nachricht ist, dass es keine magische, schnelle und einfache Methode gibt, um Kerzenwachs von allem zu entfernen. Die gute Nachricht ist, dass man mit etwas Geduld und ein wenig Wissen das Wachs von fast allem entfernen kann. Wie Sie Kerzenwachs entfernen können, entdecken Sie im Folgenden!

Wie man Kerzenwachs aus Glas entfernt

Wie man Kerzenwachs aus Glas entfernt

Ganz gleich, ob es sich um Wachs handelt, das an der Seite Ihres gläsernen Kerzenständers heruntergetropft ist, oder um einen Wachsfleck auf einem Glasspiegel oder auf Ihrem Windlicht – hier erfahren Sie, wie Sie das Wachs entfernen können, ohne das Glas zu beschädigen oder einen wachsartigen Rückstand zu hinterlassen.

  • Kratzen Sie das überschüssige Wachs mit einem Buttermesser ab.
  • Verwenden Sie einen Föhn bei mittlerer Hitze, um das Wachs aufzuweichen.
  • Wenn das Wachs weich wird, wischen Sie es mit Papiertüchern weg.

Kerzenhalter wieder sauber bekommen

Kerzenwachs entfernen aus Holz

Dies ist eine Methode, um Wachs von Kerzenhaltern zu entfernen, die Hitze vertragen und klein genug sind, um in einen Topf mit kochendem Wasser zu passen.

  • Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen.
  • Legen Sie den Gegenstand in das kochende Wasser. Das Kerzenwachs schmilzt und schwimmt an der Oberfläche des Wassers.
  • Sobald das Wachs geschmolzen ist, nehmen Sie den Kerzenhalter mit einer Zange aus dem Wasser, um Ihre Hände zu schützen.
  • Alternativ dazu können Sie den Topf vom Herd nehmen, das Wasser abkühlen lassen und dann das Wachs von der Wasseroberfläche abschöpfen, bevor Sie den Gegenstand herausnehmen.
  • Schöpfen Sie das Wachs von der Wasseroberfläche ab und entsorgen Sie es im Müll (vermeiden Sie es, wachshaltiges Wasser in den Abfluss zu schütten).

Kerzenwachs entfernen aus Kleidung, Tischdecken und Stoffen

Tischdecken, Stoffservietten und Kleidung waschen - Wachsflecken loswerden

Wenn Sie Wachs auf Ihre Kleidung verschütten, können Sie stundenlang daran herumzupfen und es trotzdem nicht ganz wegbekommen. Der beste Tipp, um Kerzenwachs aus Kleidung, Tischdecke, sogar aus Ihren Jeans zu entfernen, ist die Anwendung von Wärme.

  • Verwenden Sie zunächst ein dünnes Buttermesser, um so viel wie möglich von den größeren Wachsstücken zu entfernen. Schaben Sie vorsichtig, damit der Stoff nicht eingekerbt wird oder reißt.
  • Legen Sie das Kleidungsstück oder die Tischdecke zwischen zwei einfache Papiertüten, als ob Sie ein Sandwich machen würden. Jede Art von nicht-glänzender Papiertüte ist geeignet.
  • Stellen Sie das Bügeleisen auf mittlere Hitze ein und bügeln Sie dann über die Papiertüten, bis das Wachs aus dem Stoff oder der Kleidung auf die Papiertüten übergeht. Wiederholen Sie den Vorgang je nach Bedarf mit sauberen Papiertüten.

Diese Methode funktioniert bei einer Vielzahl von Bekleidungsmaterialien, einschließlich Baumwolle. Sie funktioniert sogar bei Polstermöbeln und empfindlichen Stoffen wie Seide und Wolle – achten Sie nur darauf, dass Sie die niedrigstmögliche Hitzeeinstellung verwenden und das Bügeleisen in Bewegung halten, damit eine Stelle nicht zu lange unter direkter Hitze bleibt.

Tischdecken, Stoffservietten und Kleidung waschen

Kerzenwachs entfernen aus Kleidung, Tischdecke und Stoffen


Wenn Kerzenwachs auf waschbare Textilien wie Tischdecken, Stoffservietten, Vorhänge oder Kleidung getropft, gespritzt oder verschüttet wurde, kratzen Sie so viel wie möglich mit einem Buttermesser oder der Kante eines Löffels ab. Verwenden Sie keine schärferen Gegenstände, um den Stoff nicht zu beschädigen. Waschen Sie das Kleidungsstück dann gemäß den Anweisungen auf dem Pflegeetikett in der Waschmaschine mit der höchsten Wassertemperatur, die der Stoff verträgt. In der Regel löst sich das Wachs beim Waschen ab, ohne dass Sie zusätzliche Arbeit leisten müssen. Prüfen Sie das Kleidungsstück vor dem Trocknen, um sicherzustellen, dass das Wachs entfernt wurde und keine Flecken zurückgeblieben sind.

Kerzenwachs entfernen aus Holz

Kerzenwachs entfernen - Tipps, wie Sie Wachs aus Glas, Kleidung, Tischdecke u. a. wieder loswerden können

Verwenden Sie einen Föhn, um das Wachs aufzuweichen, und wischen Sie es dann mit einem weichen Tuch ab. Widerstehen Sie der Versuchung, das Wachs abzutragen. Dies kann das Holz oder die Oberfläche beschädigen.

Wachsflecken aus dem Teppich entfernen

Wachsflecken auf dem Teppich - was man tun kann


Legen Sie eine Papiertüte oder ein Papiertuch über das Wachs. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf eine niedrige Hitzeeinstellung und führen Sie es über das Tuch auf die wachshaltige Stelle. Das Wachs wird von dem Papier aufgesaugt.

Kerzenwachsflecken auf dem Boden: Fliesen sauber bekommen

Reiben Sie einen Eiswürfel über das Wachs auf den Fliesen, damit es sich verfestigt. Sobald das Wachs ausgehärtet ist, können Sie es mit einem Fingernagel oder einem stumpfen Messer vorsichtig abkratzen. Wenn hartnäckige Wachsreste zurückbleiben, legen Sie eine braune Papiertüte über sie. Reiben Sie mit einem Bügeleisen bei niedriger Hitze über die braune Papiertüte und drehen Sie die Tüte auf eine saubere Stelle, während das Kerzenwachs in sie einzieht.

Kerzenwachs entfernen: Flecken auf Stein

  • Reiben Sie das Wachs mit einem Eiswürfel ein, bis es vollständig ausgehärtet ist, und schaben Sie dann das Wachs mit einem stumpfen Messer ab.
  • Wenn Wachsreste zurückbleiben, legen Sie eine Papiertüte oder mehrere Papiertücher über die Stelle. Erhitzen Sie ein Bügeleisen auf niedrigster Stufe und reiben Sie mit dem warmen Bügeleisen über die Papiertüte oder die Papiertücher, bis das Wachs in das Papier eingedrungen ist.
  • Wenn das Kerzenwachs entfernt ist, kann ein Fleck zurückbleiben. Befeuchten Sie in diesem Fall ein Tuch mit Reinigungsalkohol und wischen Sie damit die Flecken ab, bis sie verschwunden sind. Ist der Fleck hartnäckig, geben Sie eine kleine Menge Reinigungsalkohol auf ein Papiertuch, legen Sie das Papiertuch über den Fleck und drücken Sie es fest auf den Stein. Lassen Sie das Papierhandtuch mehrere Stunden oder bis zum Trocknen auf dem Stein liegen.

English version: How to remove candle wax: how to get rid of wax from glass, clothes, tablecloths and more!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig