Hausmittel gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank: Klopapier, Salz, Backpulver & Co. für frische Lebensmittel!

von Katharina Müller
Werbung

Feuchtigkeit im Inneren des Kühlschranks ist ein häufiges Problem, das zu Schimmel, Lebensmittelverderb und Geräteschäden führen kann. Für die Effizienz und Lebensdauer Ihres Kühlschranks ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Hausmittel gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank helfen!

Die Lagerung im Kühlschrank erfordert eine gewisse Feuchtigkeit, um die Qualität der Lebensmittel zu erhalten. Bakterien gedeihen aber in zu feuchter Umgebung und können sich schnell ausbreiten. In diesem Artikel finden Sie Ratschläge zur Lösung des Problems.

Was hilft gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank?

Was hilft gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank - Hausmittel

Sie sollten zuerst den Kühlschrank regelmäßig gründlich reinigen.

Den Kühlschrank reinigen

Den Kühlschrank reinigen

Werbung

Entfernen Sie alle offenen Behälter mit Soßen und Gewürzen sowie alle frischen Lebensmittel, die auch nur ein wenig verdorben erscheinen. Nehmen Sie zunächst alles aus dem Kühlschrank heraus, damit Sie ihn gründlich abwischen können, und reinigen Sie dann die Ablagen, Schubladen und andere Innenteile.

Reinigen Sie das Innere des Kühlschranks mit einer Lösung aus 1 Liter warmem Wasser und ein paar Tropfen mildem Spülmittel. Eine feine Schicht Backpulver, die über Stellen gestäubt wird, an denen sich Gerüche oder Schimmelstreifen an den Seiten oder auf den Ablagen des Kühlschranks gebildet haben, hilft bei der Beseitigung dieser Probleme.

Öffnen und Schließen der Kühlschranktüren minimieren

Öffnen und Schließen der Kühlschranktüren minimieren

Werbung
Toilettenspülkasten reinigen mit folgenden Tricks
Haushalt

Toilettenspülkasten reinigen: Ein cooler Trick für blitzsauberes, geruchsfreies WC

Ein Trick bringt den Spülkasten zum Glänzen, entfernt Kalk, Schimmel und neutralisiert Gerüche. Mit dem Hausmittel Toilettenspülkasten reinigen!

Es gibt einige Methoden, um die Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank zu senken. Die Häufigkeit des Öffnens und Schließens der Kühlschranktüren zu minimieren, kann dazu beitragen, ein optimales Feuchtigkeitsniveau im Gerät aufrechtzuerhalten.

Lebensmittel richtig aufbewahren

Bewahren Sie verderbliche Lebensmittel stets in luftdichten Behältern auf. Überfüllen Sie das Gerät jedoch nicht mit Lebensmittelbehältern. Lassen Sie zwischen den Behältern mindestens 2 cm Freiraum, um eine gute Luftzirkulation im gesamten Gerät zu gewährleisten.

Optimale Kühlschrank-Temperatur

Mithilfe eines Thermometers können Sie den Kühlschrank in einem idealen Temperaturbereich von 5 bis 7 Grad Celsius für den mittleren Bereich des Kühlschranks halten.

Hausmittel gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank – Steinsalz

Hausmittel gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank - Steinsalz

Der beste Luftentfeuchter zum Selbermachen ist Steinsalz und er ist auch der am häufigsten verwendete. Da Steinsalz eine hohe Feuchtigkeitsaufnahmekapazität hat, kann es als Luftentfeuchter verwendet werden.

Eine kleine Packung Steinsalz und 2 kleinen Behälter sind alles, was man für den Bau eines Steinsalz-Luftentfeuchters braucht. In einen der Behälter sollten mehrere kleine Löcher am Boden und an den Seiten gebohrt werden. Setzen Sie dann den gelochten Behälter in den anderen Behälter ein. Geben Sie Steinsalz hinzu, bis der Behälter voll ist. Stellen Sie danach den Behälter in den Kühlschrank. Das Wasser beginnt sich im Behälter zu sammeln und tropft schließlich durch die Öffnungen des inneren Behälters. Der äußere Behälter fängt das Wasser auf und speichert den Überschuss.

Kühlschrank entfeuchten mit Backpulver oder Natron

Kühlschrank entfeuchten mit Backpulver oder Natron

Die Entfeuchtung ist nur eine der vielen Anwendungen von Backpulver. Es ist eine fantastische Option, weil Sie es in jedem Geschäft günstig und bequem bekommen können. Backpulver kann zwar als Luftentfeuchter verwendet werden, seine Wirksamkeit ist jedoch auf einen kleinen Raum beschränkt – darum ist das Hausmittel einer der besten, natürlichen Entfeuchter für Kühlschränke.

Suchen Sie sich eine kleine Schale, die in den Kühlschrank passt. Geben Sie dann eine Menge Backpulver in die Schale. Stellen Sie die Schüssel in den Kühlschrank. Wenn das Backpulver hart wird, weil es zu viel Feuchtigkeit aufgenommen hat, sollten Sie es durch neues Backpulver ersetzen.

Was tun bei zu viel Feuchtigkeit im Kühlschrank?

Was tun bei zu viel Feuchtigkeit im Kühlschrank?

kleine braune fliegende käfer in der wohnung
Haushalt

Kleiner brauner Käfer in der Wohnung: Ist der Flinkläufer gefährlich?

Ist der braune Flinkläufer ein häufiger Besucher in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus? Erfahren Sie, wie man ihn erkennt, bekämpft und vorbeugt.

Aufgrund ihrer Fähigkeit, der Luft Feuchtigkeit zu entziehen, kann Holzkohle auch zur Herstellung eines Luftentfeuchters im Kühlschrank verwendet werden. Holzkohle-Luftentfeuchter sind besonders effektiv, wenn sie in engen Räumen wie Schränken und Kühlschränken eingesetzt werden.

Stellen Sie Ihren eigenen Holzkohle-Entfeuchter her, indem Sie die folgenden Schritte befolgen: Suchen Sie eine leere Dose (eine Kaffeedose eignet sich gut) und säubern Sie sie. Die Dose muss einen Deckel haben. Bohren Sie mit einem Schraubenzieher Luftlöcher in die Dose, indem Sie die Seiten und den Deckel durchbohren. Verschließen Sie dann die Dose, nachdem Sie die Holzkohle hineingelegt haben. Stellen Sie den selbst gemachten Holzkohleentfeuchter dort auf, wo Sie ihn am meisten brauchen. Nach ein paar Monaten müssen Sie die Holzkohle durch neue ersetzen und den Entfeuchtungsvorgang von vorne beginnen.

Silicagel gegen Feuchtigkeit

Silicagel gegen Feuchtigkeit

Wahrscheinlich kennen Sie die kleinen Päckchen mit Kieselgel, die Feuchtigkeit absorbieren sollen und in Schachteln für Schuhe und andere Gegenstände enthalten sind. Sie können die Päckchen im Kühlschrank aufbewahren. Das Silicagel sollte alle paar Wochen ausgetauscht werden, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Klopapier, Papierhandtücher oder Zeitung im Kühlschrank

Klopapier oder Zeitung im Kühlschrank

Da Zellulose absorbiert und keine Emissionen abgibt, ist diese Technik ideal, um im Kühlschrank verbleibende Aromen zu neutralisieren. Die porösen Textilien, aus denen dieses Papier hergestellt wird, absorbieren Feuchtigkeit, sodass es nie feucht oder muffig wird.

Bonus-Tipp: Niemand wirft gerne Lebensmittel weg, aber leider verdirbt unser Obst und Gemüse manchmal, bevor wir die Gelegenheit haben, es zu verzehren. Legen Sie einfach einige Papierhandtücher (Sie können auch Klopapier oder Küchenrolle verwenden) in Ihr Gemüsefach, bevor Sie Ihr Obst und Gemüse hineinlegen. Wenn Sie weiteres Obst und Gemüse hineinlegen, sollten Sie die Papierhandtücher austauschen. So bleibt Ihr Obst und Gemüse länger frisch. Wenn Sie ein Papierhandtuch direkt in eine Tüte mit Salat oder Spinat legen, bleibt der Inhalt lange knackig. Außerdem sorgt es für ein sauberes Gemüsefach.

Was hilft gegen Feuchtigkeit im Kühlschrank?

Wie funktioniert es genau?

Viele Obst- und Gemüsesorten werden allmählich welk, wenn sie Wasser verlieren. Da die Feuchtigkeit nirgendwo entweichen kann, wird das Gemüse in der Gemüsefachschublade langsam braun. Wenn Sie Papierhandtücher verwenden, um die Feuchtigkeit aufzusaugen, verzögert sich das Verwelken des Gemüses. Mit der Fülle an frischem Gemüse, das Ihnen zur Verfügung steht, können Sie nun eine Vielzahl von Sommersalaten zubereiten.

Zeitungsblätter können, wenn sie angefeuchtet und in die Innenecken des Kühlschranks gelegt werden, als Alternative zu Toilettenpapier dienen.

Wenn Sie immer frisches und leckeres Obst und Gemüse essen wollen, sollten Sie unbedingt einige der oben beschriebenen Entfeuchtungsmethoden ausprobieren! Diese Hausmittel wirken Wunder!

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.