Gesunde Ernährung und Zahnpflege – 8 zahnfreundliche Lebensmittel

von Olga Schneider
Werbung

gesundheit gut Kiwi Apfel schützen Zähne

Wussten Sie schon, dass gesunde Ernährung und Zahnpflege Hand in Hand gehen? Zahnfreundliche Lebensmittel verhindern die Zahnschmelzbildung und schützen das Zahnfleisch vor Entzündungen. Hier sind 8 Lebensmittel, die Zahnbakterien erfolgreich bekämpfen können und für die Mundhygiene nützlich sind.

Gesunde Ernährung und Zahnpflege – Obst und Gemüse

gut Zähne Bauch Kiwi Apfel frische Früchte

Werbung

Zähne Zahnfleisch Gesundheit Naturmittel

Äpfel gelten als die Zahnbürste der Natur – dies ist nicht zufällig. Die Früchte enthalten wichtige Ernährungsstoffe, die für die gesunde Ernährung und Zahnpflege nützlich sind. Zudem stimulieren Sie den Speichelfluss und reinigen die Zahnoberfläche von Essresten und Belägen. Doch die Äpfel enthalten Zucker und Säure, was den Zähnen schaden kann. Ein Stück Käse und ein Glas Milch oder Wasser können diese schädliche Wirkung neutralisieren.

Kiwi

Kiwi Lutscher Kinder Nascheln gesundes Leben

Kiwis enthalten viel Vitamin C, das wichtige Rolle bei der Kollagenproduktion spielt, da dies das Gebiss fit hält.

Gemüse

Vitamin C gegen Karries gesund Essen Kinder

Werbung

Rohes Gemüse tut dem Zahnfleisch gut  – zum einen reinigt es die Zähne, zum anderen enthält es Mineralien. Besonders Kinder können in den Zwischenmahlzeiten Gemüse und Vollkornbrot naschen – dadurch lässt sich das Kariesrisiko vermindern.

Zwiebel

Gesundheit Zähne Natur Mittel gesunde Ernährung

Das in der Zwiebel enthaltene Sulfid bekämpft erfolgreich den Kariesverursacher. Deswegen empfehlen oft Zahnärzte, täglich 2-3 Stückchen Zwiebel zu konsumieren. Gegen den starken Geruch hilft frische Petersilie.

Sellerie

ernähren Sellerie Zahnfleisch schützt gut Zähne

Sellerie hält das Zahnfleisch fit. Im Unterschied zu anderen Gemüsen reinigt die Sellerie nicht nur die Zahnoberfläche, sondern auch die Zwischenzahnräume. Das Kauen regt den Speichelfluss an und trägt zur Hemmung des Wachstums von Bakterien bei.

Milch und Milchprodukte

Essen zahnfreundliche Lebensmittel abnehmen ohne Stress

Milch und Käse sind auch sehr nützlich. Die Mineralstoffe Kalzium und Phosphat festigen das Gebiss und schützen den Zahnschmelz. Die Milchprodukte neutralisieren die Wirkung von sauren Lebensmitteln.

Wasser und Tee

schützt Zähne Zahnschmelz Pflege gegen Karries

Wasser und grüner Tee stärken die Emaille und hemmen das Wachstum von Bakterien im Mund. Besonders wenn man die Zähne nicht gleich putzen kann, kann immer den Mund mit Wasser gespült werden.

Essen Vollkornbrot abnehmen leben Zahnpflege

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig