Kugelbäume für den Garten – Pflegetipps für formbare Bäume, die auch für Vorgärten perfekt geeignet sind

Von Anne Seidel

Ganz egal, ob Sie Ihren privaten Garten verschönern möchten, oder einen Hingucker für den kleinen Vorgarten suchen, ein Kugelbaum ist auf jeden Fall eine wirklich tolle Wahl. Er beeindruckt mit einer ausgefalleneren Form und spart dabei gleichzeitig Platz, wodurch er sich selbst für kompakte Stadtgärten oder Reihenhausgärten eignet. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um eine spezielle Baumart, sondern um uns bereits bekannte solche, die einfach aufgrund Ihrer teils gezüchteten Wuchsart beste Voraussetzungen für einen derartigen Formschnitt bieten. Wir möchten Ihnen heute ein paar dieser Arten vorstellen, die perfekt als Kugelbäume für den Garten geeignet sind.

Formbare Bäume für kleine Gärten

Die Frage aller Fragen lautet also, welche Baumarten geeignet sind. Kleinbleibende Bäume sind natürlich die beste Variante, jedoch muss auch der Schnitt regelmäßig erfolgen, damit der Baum nicht in die Höhe sprießt. Sie haben die Wahl zwischen laubabwerfenden oder immergrünen Sorten, die entweder von Natur aus eine eher kugelige Baumkrone besitzen und dann nur noch gestutzt werden müssen oder aber, wie im Falle von Heckenpflanzen, als Solitäre sehr schnittverträglich sind und somit in die gewünschte Form gebracht werden können. Hier eine Auswahl an Sorten, die bestens als Kugelbäume für den Garten geeignet sind:

Kugelbäume immergrün

  • Gewöhnlicher Buchsbaum
  • Gewürzlorbeer (nicht winterhart, nur im Kübel mit Überwinterung)
  • Kirschlorbeer
  • Korktanne
  • Liguster
  • Mops-Kiefer
  • Scheinzypresse
  • Stechpalme
  • Wintergrüne Ölweide (nicht winterhart, nur im Kübel mit Überwinterung)
  • Zwerg-Lebensbaum

Welchen laubabwerfenden Baum für Vorgarten wählen

  • Ahorn
  • Amberbaum
  • Esche
  • Fächerblattbaum
  • Feldahorn
  • Gingko
  • Kugelplatane
  • Robinie
  • Sumpfeiche
  • Trompetenbaum
  • Winterlinde

Kugelbäume für den Garten schneiden

Kugelbäume für den Garten - Wann und wie Sie den Formschnitt vornehmen

Ganz egal, für welchen Kugelbaum Sie sich entscheiden, der Formschnitt sollte zur richtigen Zeit erfolgen. Am besten eignet sich hierfür der Spätwinter. Gehen Sie dann beim Schneiden nicht zu radikal vor, aber auch nicht zu sparsam. Durch das Kappen der Triebspitzen wird die Verzweigung gefördert und die Baumkrone wird dichter. Im Großen und Ganzen können Sie einen Rückschnitt um 15 bis 20 cm in Betracht ziehen. Den Schnitt selbst setzen Sie immer vor einem der sogenannten Augen. Das sind jene Verdickungen am Zweig, aus denen er später neu austreibt.

Bäume für kleinen Garten – Kugelbäume mit diesen Arten formen

Kugelbäume für den Garten - Tipps zum Arten und Schnitt

Egal, ob Sie den Baum für den Garten oder Vorgarten wählen, der richtige Standort ist natürlich essenziell für das gesunde und üppige Wachstum. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine Auswahl der beliebtesten Kugelbäume für den Garten zusammengestellt und erklären, welche Anforderungen an Standort und Pflege sie haben.

Ahorn-Kugelbaum

Kugel-Ahorn färbt sich im Herbst gelb

Ahorne sind Bäume, die von Natur aus bereits eine kugelförmige Krone besitzen. Wenn Sie den richtigen Zeitraum für einen Schnitt also einmal verpassen, ist das absolut kein Problem, denn er ist nicht so wichtig. Dennoch ist es zu empfehlen, ihn ab und auszulichten und dabei auch kranke oder abgestorbene Zweige zu entfernen, da dies verjüngend wirkt. Erst im Alter bekommt dieser Kugelbaum eine plattere Oberfläche, sodass sich ein Formschnitt lohnt.

Der Baum wird recht groß und braucht daher genügend Platz (6 Meter Höhe und 5-6 Meter Durchmesser). Daher ist er bestens als Solitärpflanze und Mittelpunkt im Garten geeignet, unter dem sich ein schöner, schattiger Platz bildet. Auch für die Grundstücksgrenze ist er bestens geeignet. Wählen Sie einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten, wobei Sie sich keine Sorgen über Winde oder Bodenbeschaffenheit machen müssen, da er diesbezüglich sehr robust ist. Im Herbst können Sie seine leuchtend gelben Blätter bestaunen.

Kugel-Amberbaum richtig pflegen

Kugelbäume für den Garten - Kugel-Amberbaum wird auch Gumball genannt


Mit einer Höhe von höchstens 5 Metern können Sie bei diesem Exemplar rechnen, was ihn zu einer guten Wahl macht, wenn Sie Kugelbäume für den Garten suchen, die kompakt sind. Der Amberbaum wird auch Gumball genannt und beeindruckt im Herbst mit seinem leuchtend roten Laub. Er wird nur etwa ein bis zwei Meter hoch und nicht breiter als 1,5 Meter und bevorzugt einen sonnigen Standort mit sandigem bis lehmigem Boden. Kugelig wird die Krone, indem Sie den Stamm ausasten, also die Zweige entfernen. So erhalten Sie Kugelbäume mit Hochstamm.

Kugel-Gingko in den Vorgarten pflanzen

Kugel-Gingko ist pflegeleich, klein und perfekt für den Vorgarten

Der Kugel-Gingko erreicht eine Höhe und Breite von maximal 1,5 bis 2 Metern – kompakter geht es wohl kaum. Er ist perfekt auch für Kübel geeignet und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Ansonsten ist der Baum sehr anspruchslos und pflegeleicht und ideal für kleine Gärten und Vorgärten.

Kugel-Robinien als Kugelbäume für den Garten

Kugel-Robinie pflanzen in kleine Gärten und Vorgärten


Eine Höhe und Breite von bis zu 5 Metern kann wiederum die Kugel-Robinie erreichen. Sie fühlt sich in der Sonne am wohlsten und bevorzugt einen durchlässigen Boden, der aber lehmhaltig sein darf. Mit einer Höhe von 4 Metern und einer Breite von bis zu 5 Metern gehört das Exemplar zu den relativ kompakten Arten, die regelmäßig geschnitten werden sollten, um ihre schöne Form zu behalten.

Trompetenbäume als Kugelbäume kaufen

Trompetenbaum mit großen Blättern und Blüten als Solitärpflanze

Die Krone dieses Exemplars brauchen Sie nur alle 3 bis 5 Jahre etwas stärker zu stutzen (um ca. 20 cm). Ansonsten tun Sie dies nur sparsam jährlich. Der Baum wird bis zu 7 Meter hoch, mit demselben Durchmesser und erhält attraktive Blätter in Herzform, die ganze 15 cm lang werden können und sich im Herbst gelb färben. Im Sommer trägt der Trompeten-Kugelbaum wiederum hübsche Blüten. Suchen Sie ihm einen sonnigen bis halbschattigen Platz, der windgeschützt ist.

Immergrüne Kugelbäume für den Garten und Vorgarten

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig