Diese Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen, eignen sich perfekt für den Indoor-Garten!

zimmerpflanzen pflegeleicht auswahl beispiele


Lassen Sie sich nicht verwirren – alle Pflanzen brauchen Wasser. Es gibt allerdings auch solche Arten, die nur selten gegossen werden müssen, um gut zu gedeihen. Diese Pflanzen sind also nicht so sehr empfindlich, wenn Sie das Gießen hin und wieder vergessen. Heute präsentieren wir 17 robuste Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen und keine aufwendige Pflege benötigen. Also perfekt für Indoor-Gärtner, die ständig in Zeitnot sind oder oft verreisen.

Pflegehinweise für Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen

zimmerpflanzen die wenig wasser brauchen arten

Pflanzen schaffen in der Wohnung eine angenehme Atmosphäre: Sie verbessern die Luftqualität und verleihen den Innenräumen einen Hauch Frische. Was jedoch die meisten Menschen von Zimmerpflanzen in der Wohnung abhält, ist die Pflege, die sie benötigen. Das regelmäßige Gießen ist für die meisten Pflanzen ein Muss. Für diejenigen von Ihnen, die häufig das Gießen vergessen oder einfach nicht so oft zu Hause sind, gibt es auch solche Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen.

Die Pflanzen, die Wassermangel überstehen können, gelten als robuste bzw. pflegeleichte Zimmerpflanzen. Sie haben außerdem oft keine besonderen Ansprüche an Standort, Luftfeuchtigkeit und Temperatur, bei denen sie gedeihen.

pflegeleichte zimmerpflanzen, die wenig wasser brauchen

Solche Zimmerpflanzen, die wenig Wasser benötigen, können in der Regel Trockenheit übertragen, denn sie speichern Wasser. Sie haben üblicherweise fleischige Blätter oder besondere Stämme, die als Wasserreservoirs fungieren. Die meisten trockenheitsvertragenden Pflanzen vertragen jedoch kein Staunässe und sollten keinesfalls zu oft gegossen werden. Als Faustregel gilt: Gießen Sie diese Zimmerpflanzen nur dann, wenn die ersten Schichten Erde schon trocken sind.

Im Folgenden haben wir die beliebtesten pflegeleichten Pflanzen für die Wohnung zusammengestellt. Sie variieren von groß bis klein, so dass jeder eine passende Art (oder warum nicht auch mehrere) für die eigenen vier Wände finden kann.

Sukkulenten für den modernen Indoor-Garten

zimmerpflanzen die wenig wasser brauchen sukkulenten

Wenn man an pflegeleichte Zimmerpflanzen denkt, sind die Sukkulenten vielleicht das Erste, das einem in den Sinn kommt. Sie haben saftige, dicke Blätter, die viel Wasser speichern können und müssen somit nicht ständig bewässert werden. Wie Sie richtig die Sukkulenten gießen, lesen Sie in diesem Artikel.

Die Sukkulenten sind nicht nur besonders robust, sondern wirken auch sehr dekorativ. Die Blätter der meisten Arten sind in Rosetten angeordnet und kommen in verschiedenen Farben vor. Kakteen gehören ebenso zu den pflegeleichten Zimmerpflanzen und sehen trotz ihrer Dorne schön aus.

zimmerpflanzen wenig wasser aloe vera pflanze


Aloe

Die Aloe Vera Pflanze besteht fast ausschließlich aus Wasserspeichern und benötigt somit kein regelmäßiges Gießen. Die Dickblattgewächse können je nach Art unterschiedlich groß werden und ihre Blätter können entweder komplett grün oder weiß gefleckt sein. Die Aloe ist noch als Heilpflanze bekannt und findet breite Anwendung in der Kosmetik-Industrie. Bei seiner Pflege ist es besonders wichtig, die Pflanze nicht zu viel zu gießen. Im Zweifel lieber weniger und seltener gießen.

zimmerpflanzen pflegeleicht wenig wasser sukkulenten echeverien


Echeverie

Eine Sukkulente, die in verschiedenen Formen und Farben zu erhalten ist, ist die Echeverie. Sie wächst vom Frühjahr bis zum Herbst und in dieser Zeit ist durchdringendes Gießen empfohlen. Vor der nächsten Wassergabe sollten Sie die Erde komplett austrocknen lassen.

pflegeleichte pflanzen für die wohnung kugelkaktus

Kugelkaktus

Noch als Schwiegermuttersitz bekannt, gehört der Kugelkaktus zu den pflegeleichtesten Zimmerpflanzen für die Wohnung. Mit ihrem kugelförmigen Stamm mit gelben Dornen wirkt die Pflanze sehr exotisch und ziert häufig Fensterbänke. Der Kugelkaktus wird selten, jedoch reichlich gegossen. Im Winter ist eine Ruhepause erforderlich, in der die Pflanze sehr wenig Wasser bekommt.

zimmerpflanzen wenig wasser agave buntes blattwerk

Agave

Wer nach etwas Exotik für die eigenen vier Wände sucht, ist mit einer Agave als Zimmerpflanze richtig. Die Sukkulente kommt aus der neuen Welt und verzaubert mit ihren dekorativen Blättern. Gießen sollten Sie die Pflanze einmal jede 1-2 Wochen, wenn der Boden schon trocken ist. Bitte beachten Sie, dass die Blätter der Agave giftig sind und versuchen Sie nicht ihren Pflanzensaft zu ernten.

Große Zimmerpflanzen, die wenig Wasser benötigen: Die Geigenfeige

robuste große zimmerpflanzen wenig wasser geigenfeige

Großblättrige Pflanzen für die Wohnung liegen wieder im Trend. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch besonders pflegeleicht. Manche Arten wie die Geigenfeigen brauchen wenig Wasser und beeindrucken mit ihrer besonderen Blattform. Den perfekten Standort für diese Pflanze ist die pralle Sonne, am besten also neben einem Fenster. Sie sollten allerdings beachten, dass bei optimalen Bedingungen die Pflanze sehr groß wird und einmal im Jahr umgetopft werden muss. Daher ist die Geigenfeige auch nicht für kleine Zimmer mit niedriger Decke geeignet, denn sie kann zu dominant im Raum wirken.

Birkenfeige als klassische Zimmerpflanze

zimmerpflanzen wenig wasser birkenfeige ficus benjamina

Birkenfeige oder Ficus benjamina ist ein Klassiker für die Wohnung, der einen sehr geringen Pflegeaufwand hat. Die Pflanze wird bis zu 5 Meter hoch, wofür der Standort hell aber nicht direkt der Sonne ausgesetzt sein sollte. Die grünen Blätter der Birkenfeige sind leicht gewellt und variieren von hell- bis dunkelgrün. Gießen sollten Sie diese Zimmerpflanze mäßig und nur dann, wenn die Erde an der Oberfläche schon ein wenig angetrocknet hat. Sollte sie Blätter verlieren, dann ist das ein Zeichen für zu viel Wasser.

Bogenhanf für bessere Luftqualität

zimmerpflanzen die wenig wasser brauchen bogenhanf sensavieria

Unter dem botanischen Namen Sansevieria bekannt ist der Bogenhanf eine besonders robuste und pflegeleichte Zimmerpflanze. Seine schwertförmigen Blätter, die aufrecht wachsen, kommen in verschiedenen Färbungen vor und weisen unterschiedliche Muster auf. Außerdem filtert die Pflanze Giftstoffe und verbessert somit die Luftqualität. Was die Pflege angeht, gehört der Bogenhanf ebenso zu den Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen. Er hat keine Anforderungen an den Standort, jedoch an einem dunklen Standort wächst er langsamer. Gießen sollten Sie sehr selten und Staunässe unbedingt vermeiden. Wenn Sie Haustiere haben ist es ebenso um Vorsicht geraten, denn die Blätter des Bogenhanfs sind giftig.

Zwergpfeffer – pflegeleichte Zimmerpflanze mit dekorativem Blattwerk

zimmerpflanzen die wenig wasser brauchen zwergpfeffer

Wer die Zimmerpflanzen für ihre dekorativen Blätter ganz besonders mag, ist mit Zwergpfeffern auf jeden Fall richtig. Sie benötigen außerdem wenig Pflege und werden nur sparsam gegossen. Stehende Nässe im Wurzelbereich ist unbedingt zu vermeiden, daher am besten die Pflanze nur einmal pro Woche gießen. Der perfekte Standort ist hell, aber keinesfalls in der vollen Sonne. Die Arten mit buntem Laub mögen es zwar etwas heller, die pralle Mittagssonne ist aber ohnehin zu vermeiden.

Die Zimmerpflanze aus der Vergangenheit – der Gummibaum

große zimmerpflanzen pflegeleicht gummibaum

Der Gummibaum war nicht ohne Grund eine der beliebtesten Zimmerpflanzen unserer Großmutter. Er ist besonders robust, pflegeleicht und wächst üppig. Der perfekte Standort ist außerhalb der prallen Mittagssonne, aber trotzdem hell. Nachdem der oberste Schicht Erde ausgetrocknet ist, sollten Sie die Pflanze reichlich gießen. Noch besser geeignet ist die Tauchmethode, bei der den ganzen Erdballen für eine halbe Stunde in Wasser getaucht wird. Andere Anforderungen bezüglich der Pflege hat der Gummibaum nicht. Beachten Sie jedoch, dass aufgrund die Blätter ein wenig gewölbt sind, die Zimmerpflanze viel Staub anzieht. Das regelmäßige Staubwischen ist also empfehlenswert.

Der Flaschenbaum sieht interessant aus

pflegeleichte zimmerpflanzen elefantenfuß flaschenbaum dekorativ

Sind Sie auf der Suche nach einer interessanten und pflegeleichten Zimmerpflanze, dann sehen Sie sich den Flaschenbaum an. Diese Pflanze ist noch als Elefantenfuß bekannt, ähnelt einer Palme und hat einen dicken flaschenförmigen Stamm, dem sie ihren Namen verdankt. Im Unterschied zu anderen Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen, speichert der Flaschenbaum Wasser im Stamm statt in den Blättern. Die Blätter an sich sind schmal und wachsen hängend nach unten wie ein Büschel. Ein sonniger Standort in der Wohnung eignet sich für den Elefantenfuß am besten.

Pfennigbaum Pflege – wenig Wasser aber viel Sonne

zimmerpflanzen wenig wasser pfennigbaum geldbaum

Pfennigbaum, Geldbaum oder Dickblatt ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze, die als unverwüstlich gilt. Sie kann totale Trockenheit übertragen, da die dickfleischigen Blätter große Mengen Wasser speichern. Von März bis August sollten Sie den Pfennigbaum einmal pro Woche mäßig gießen und von September bis Februar sogar seltener. Die Blätter sind klein, rund und haben eine rote Färbung am Rand. Sie erinnern an kleine Goldmünzen und haben die Pflanze ihren Namen gegeben. Wählen Sie einen hellen Standort, wo es direkten Sonnenlicht gibt und Sie können nichts falsch machen.

Glücksfeder für jeden Standort

pflegeleichte zimmerpflanzen wenig wasserbedarf glücksfeder

Ähnlich wie der Bogenhanf wächst die Glücksfeder aufrecht. Die senkrechten Stiele der Pflanze sind mit dicken, grünen Blättern geschmückt, die je nach Lichtverhältnissen hell- oder dunkelgrün werden. Wasser speichert diese Pflanze in den Stielen. Viel Feuchtigkeit verträgt sie allerdings nicht. Wird der Boden hingegen extrem trocken, dann wirft die Pflanze seine Blätter ab, um ihre Reserven zu schonen. Das ist auch ein klares Zeichen dafür, dass Sie die Glücksfeder schon gießen sollten. Aber keine Sorge, nach kurzer Zeit bildet die Pflanze neue Blätter.

Pflanzen, die (fast) kein Wasser brauchen – Tillandsien

tillandsien luftpflanzen pflanzen die fast kein wasser brauchen

Die Tillandsien gehören zu den Pflanzen, die so gut wie kein Wasser brauchen. Sie werden außerdem nicht in Erde gepflanzt und ziehen ihre notwendigen Nährstoffe aus der Luft. Deshalb sind die Tillandsien noch als Luftpflanzen bekannt. In der Natur wachsen sie auf Felsen und brauchen somit einen hellen Standort außerhalb der direkten Sonne. Auch wenn sie nicht gegossen werden, brauchen die Luftpflanzen trotzdem Feuchtigkeit bzw. Wasser. Statt sie zu gießen, sollten Sie sie nur mit einem Zerstäuber besprühen. Auf diese Weise werden die Blätter der Tillandsien feucht, was ihr Wachstum fördert.

Schusterpalme gedeiht gut bei schlechten Lichtverhältnissen

zimmerpflanzen pflegeleicht wohnung schusterpalme

Robuste Zimmerpflanzen wie die Schusterpalme sind die perfekte Entscheidung für diejenigen, die keine Zeit für aufwendige Pflanzen-Pflege haben. Noch als Gusseisen Pflanze bekannt gilt sie als unverwüstlich. Die Schusterpalme gehört auch zu den Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen und kann außerdem bei sehr geringem Lichteinfall gut gedeihen. Die Blätter der Pflanze wachsen üppig und können die ungenutzten Ecken im Wohnzimmer einen natürlichen Touch verleihen.

Dekorative Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen – Wundersträucher

zimmerpflanzen wenig wasser bunte blätter wunderstrauch

Der Wunderstrauch oder Kroton ist eine besonders dekorative Zimmerpflanze mit bunten Blättern. Das Blattwerk weist bei verschiedenen Arten der Pflanze auch unterschiedliche Formen auf und setzt stimmungsvolle Akzente im Innenraum. Um seine schönsten Farben zu zeigen, braucht der Wunderstrauch einen hellen Standort außerhalb der direkten Sonneneinstrahlung und wenig Wasser. Gießen Sie die Pflanze gelegentlich und achten Sie darauf, dass sich keine Staunässe bildet.

Orchideen benötigen wenig Wasser

orchideen Phalaenopsis pflegeleichte zimmerpflanzen wenig wasser

Orchideen sehen sehr empfindlich aus, sind aber tatsächlich echt robuste Zimmerpflanzen. Eine beliebte Sorte ist die Phalaenopsis Orchidee, die mit ihren verschiedenfarbigen Blüten fasziniert. In Sachen Pflege verlangt diese Art Orchideen denkbar wenig. In einem halbschattigen Standort gedeihen sie ganz gut. Gießen sollten Sie die Pflanze maximal einmal wöchentlich. Außerdem soll der Topf eine gute Drainage haben und sich kein Wasser im Untertopf sammeln.

Japanischer Sagopalmfarn

zimmerpflanzen die wenig wasser brauchen japanischer sagopalmfarn

Bei der Sagopalme handelt es sich eigentlich um keine Palme im klassischen Sinne. Aus der Pflanze wird üblicherweise eine Art Stärke gewonnen, die in Japan und manchen Ländern Südostasiens gegessen wird. Bezüglich der Pflege erfordert der japanische Sagopalmfarn nicht viel. Gegossen wird die Zimmerpflanze, wenn die ersten Bodenschichten schon trocken sind. Wichtig ist es auch, das Substrat statt Blattwerk und Stamm zu gießen. Wie viele andere Zimmerpflanzen, die wenig Wasser brauchen, gedeiht die Sagopalme am besten an einem hellen Standort außerhalb direktem Sonnenlicht.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!