Giftige Zimmerpflanzen für Katzen – Welche Giftpflanzen sollten Sie zu Hause vermeiden

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen gras nahaufnahme katze zähne zahnfleisch


Wenn es um giftige Zimmerpflanzen für Katzen geht, sind die beiden Vertreter der Flora und Fauna nicht die kompatibelsten Mitbewohner. Oft fressen die Haustiere einige Blätter oder Stängel aus den heimischen Gewächsen und hinterlassen nur Reste einer einst grünen Pflanze. Es ist keine einseitige Beziehung, obwohl viele gewöhnliche Zimmerpflanzen eine erhebliche Bedrohung für die Gesundheit Ihres Lieblingstieres darstellen. Kätzchen knabbern also gerne an Blättern und werden von den Gerüchen und Geweben vieler Haushaltsgewächse angezogen. Aus diesem Grund haben wir in diesem Beitrag eine Liste erstellt, die giftige Pflanzen für Katzen enthält. Wenn Sie also ein Katzenbesitzer sind, sollten Sie Ihr Haustier am besten davor schützen oder fernhalten.

Welche giftige Zimmerpflanzen für Katzen sollten Sie kennen?

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen chrysantemen pflanzgefäß nahaufnahme katze draußen vor der tür

Wenn die Tiere draußen sind, fressen sie Gras und zu Hause naschen sie an allem, was grün und knusprig ist. Sie lieben besonders lange, sehnige Blätter, und das ist eigentlich völlig normal so. Manche Tierhalter pflanzen sogar Katzengras für ihre Lieblinge zu Hause.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen gras nahaufnahme katze

Katzen mögen Zimmerpflanzen nicht nur wegen ihres großen Appetits, sondern auch aus Langeweile oder weil sie eine Magenverstimmung haben. Außerdem lassen sie gerne die Ränder der Blätter entlang ihres Zahnfleisches laufen, bevor sie kauen. Vermutlich hat das etwas mit ihrem Zahndurchbruch zu tun.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumensorten katze beim tierarzt untersuchung vergiftung tierarztbesuch

Wenn Ihre Katze krank wird, nachdem Sie eine neue Zimmerpflanze oder einen Blumenstrauß nach Hause bringen, machen Sie am besten ein Foto davon. Mit diesem gehen Sie dann zum Tierarzt. Das Identifizieren der Ursache der Toxizität ermöglicht eine schnelle Behandlung, wobei das Bild oder das Einbringen eines Pflanzenteils helfen wird. Es gibt Dutzende von Pflanzensorten, die für Katzen giftig sind, so dass Beweise behilflich sind, um die Verursacher herauszufinden.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumensorten katze beim tierarzt spritze bekommen vergiftung


Die Symptome können je nach Blüte variieren und von Schwellungen um den Mund herum bis hin zu Speichelfluss, Durchfall, unregelmäßiger Atmung oder Herzschlag und Erbrechen reichen. Versuchen Sie jedoch vor allem Ruhe zu bewahren, und suchen Sie so schnell wie möglich tierärztliche Hilfe auf.

Giftige Zimmerpflanzen für Katzen – Lilien

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen lilie grünlilie riechen weiße katze


Die Lilien sind die giftigsten Pflanzen für Katzen, weil der Blütenstaub akutes Nierenversagen verursachen kann, wenn dieser versehentlich eingenommen wird. Bevor wir über andere giftige Blumen sprechen, müssen wir zuerst dieses Thema angehen. Während es viele Pflanzenarten und Blumensorten gibt, die alles, von Hautausschlägen bis zu Magenverstimmungen bei Katzen verursachen können, sind Lilien tödliche Pflanzen auch für Hunde.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumentopf chrysantemen kätzchen

Obwohl die meisten erwachsenen Tiere vermeiden, auf gefährlichen Blättern herumzukauen, können die Pollen von Blumensträußen herunterfallen und sich auf glatten Oberflächen absetzen. Ein Herumtollen über den Esstisch und pelzige Pfoten können diese aufnehmen und danach ablecken, wenn sich die Katze selbst pflegt.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumentopf grünlilie am fenster

Wussten Sie schon, dass die gefährliche Grünlilie giftig ist und sich außerdem nicht nur auf Blumenbouquets beschränkt? Viele von Ihnen wissen vielleicht schon, dass das meist bekannte Einblatt giftig ist. Es ist eine gewöhnliche Zimmerpflanze, die auch schädlich für Ihre Katze sein kann. Zum Glück endet die Vergiftung damit nicht wie andere Lilien im akuten Nierenversagen.

Fensterblatt (Monstera Deliciosa)

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanzen auf dem schrank köstliches fensterblatt

Von allen trendigen Hauspflanzen, die unsere Liste anführen, ist das Fensterblatt, auch als Köstliches Fensterblatt bekannt, die verbreiteste. Es ist auch sehr giftig für unsere pelzige Freunde, und nur ein Biss davon kann sie in starken Schmerzen versetzen. Glücklicherweise scheinen Katzen lieber klebrige Blätter zu knabbern.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen chrysanteme pflanzgefäß nahaufnahme katze liegend

Wenn Sie also so eine besitzen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Haustiere daran kauen würden. Es ist jedoch möglich und Sie sollten sich der Symptomatik bewusst sein. Zu den Symptomen einer derartigen Vergiftung bei Katzen gehören Kratzen im Bereich des Mundes, Speichelfluss, Mund- und Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Reizungen der Mundhöhle.

Sind Orchideen giftig für Katzen?

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen orchidee riechen kätzchen

Viele Menschen betrachten die Sicherheit ihres pelzigen Familienmitglieds als höchste Priorität. Gerüchten zufolge sind Orchideen besonders giftig für unsere Katzenfreunde. Nach Expertenmeinung stimmt diese Theorie jedoch nicht ganz.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen gras topf zu hause katze kleines kätzchen

Viele glauben, dass das Knabbern an einer schönen Mondorchidee für Ihre Mieze giftig sein kann. Das ist nur teilweise wahr, weil für den Fall, dass Ihre Katze an so einer Pflanze beißt, treibt sie manchmal einfach die Fremdkörper aus ihrem System. Dementsprechend ist die Symptomatik wiederum mit Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall verbunden.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen kaffeetisch blumensorten

Obwohl es für Ihre Katze nie eine gute Idee ist, an den meisten Pflanzen zu knabbern, sind diese Orchideen für Katzen und Hunde ungiftig. Trotzdem ist es ratsam, Ihre Katze von allen Pflanzen, einschließlich Ihrer Orchideen, fernzuhalten. Pestizide und Dünger können Sie ebenfalls darauf verwenden, auch wenn Sie alles dafür tun, diese Mittel so weit wie möglich von den Blättern zu entfernen. Versuchen Sie aus diesem Grund, die Pflanzen zu zerstäuben und entweder mit Zimt oder Cayennepfeffer zu bestreuen.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen vase blumen am fenster kätzchen

Halten Sie Ihre Orchidee entweder an einer für Ihre Haustiere unzugänglichen Stelle. Beobachten Sie außerdem Ihre vierbeinigen Familienmitglieder und verscheuchen Sie diese, wenn sie sich daran nähern.

Sind Tulpen giftig für Katzen?

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen mehrfarbige tulpen fenster kätzchen spielen riechen

Wenn Sie diese schönen Blumen draußen auf dem Hof, oder zuhause gepflanzt haben, darf Ihre Katze nicht daran kommen. Obwohl Tulpen nicht tödlich für die Haustiere sind, kann ein Biss von der Blumenzwiebel zu oraler Reizung, übermäßiger Speichelbildung und Übelkeit führen. Die mögliche Wirkung, die sie auf Katzen haben können, ist also alles andere als bildschön.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumensorten blumenstrauß katze riechen

Die riskante Komponente der Pflanzen sind Tulipalin A und Tulipalin B, Giftstoffe, die besonders in der Zwiebel vorkommen. Halten Sie die Tulpen immer von der Katze fern. Schützen Sie Ihre Katze, wenn nötig, vor Tulpen, indem Sie die Pflanzen zum Beispiel mit Maschendraht aussortieren.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen gelbe tulpen vor dem fenster kätzchen

Wenn Sie eine Pflanze entdecken, von der Sie denken, dass sie eine Tulpe ist, aber immer noch nicht 100%-ig sicher sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier unter keinen Umständen in die Nähe kommt. Die auffälligen Blumen sind typischerweise wie Sterne oder Ovale geformt und erscheinen in leuchtenden Rosa, Violett, Orange, Gelb, Weiß und Rot. Es gibt auch mehrfarbige Tulpensorten. Wenn Sie genau wissen, wie eine Tulpe aussieht, können Sie Ihre Katze besser vor so einer schützen.

Ist Aloe Vera giftig für Katzen?

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanzen auf dem tisch graue mieze

Aloen, einschließlich Aloe Vera, sind häufige Zimmerpflanzen, weil Sie damit auch Schönheitsprodukte und hausgemachte Körperpflege herstellen können. Einige der gleichen Verbindungen, die diese Sukkulente nützlich machen, können jedoch extrem gefährlich für Katzen sein. Die Symptome von so einer Vergiftung bei den Haustieren können wiederum Appetitlosigkeit, Anorexie, Depression, Durchfall, rötlich gefärbten Urin und mehr sein.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen gras fressen nahaufnahme katze draußen im freien

Sie werden eine Veränderung in Ihrem Kätzchen zwischen mehreren Stunden bis zu einigen Tagen bemerken, nachdem es Aloe verdaut hat. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Tier an Aloe nagt und krank ist, sollten Sie sofort einen Tierarztbesuch veranlassen.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen aloe vera nahaufnahme katze draußen im freien

Aloe Vera wird sowohl im Inland als auch kommerziell als Heilpflanze kultiviert. Sie ist außerdem auch eine lebensfähige Topfpflanze, die sich für Innenräume eignet. Während ihre heilenden Eigenschaften ein großer Nutzen für Menschen sind, ist die Pflanze für Katzen, Hunde und einige andere Tiere giftig. Tiere, die auf den Blättern oder dem Stängel einer Aloe-Pflanze kauen, können außerdem auch Verdauungsbeschwerden, einschließlich Erbrechen oder Aufstoßen zeigen.

Sich bewusst sein, dass Efeu ebenfalls giftig für Katzen ist

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen efeu efeutute nahaufnahme katze draußen im freien

Pothos Ivy, auch Teufels Efeu genannt, wird wegen seiner schönen bunten Blätter, nachgiebiger Natur und Luftreinigungssystem empfohlen. Tatsächlich gilt Efeu als eine der besten Pflanzen zum Beseitigen von Luftverunreinigungen. Aus diesem Grund erhalten viele Menschen diese als Geschenk auf Einweihungspartys.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumentöpfe veilchen haustier katze

Die Efeutute ist in geringen Mengen als nicht besonders gesundheitsschädlich zu beschreiben, kann jedoch bei Tieren und Menschen unangenehme und manchmal schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen. Die Symptome bei Katzen sind Geifern, Würgen, Schwellungen von Mund und Zunge, Atembeschwerden und Magenverstimmung. Diese können im schlimmsten Fall leider auch zu Nierenversagen und/oder Tod führen.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen efeu efeutute nahaufnahme katze liegend draußen im freien

Das Efeu ist also eine Zimmerpflanze, die Sie als Katzenbesitzer mit großer Vorsicht aufbewahren müssen. Wenn Ihr Vierbeiner etwas davon kaut oder isst, werden die Calciumoxalatkristalle, die in allen Teilen der Pflanze enthalten sind, eine schmerzhafte Mahlzeit für ihn sein. Die Symptome ähneln der Vergiftung vom Fensterblatt, und wenn Ihr Kätzchen der Pflanze ausgesetzt war, sollte es schnell behandelt werden. Obwohl sich die meisten Tiere davon erholen, leiden sie schrecklich unter Schmerzen.

Würde auch das Alpenveilchen giftig sein?

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumenkorb veilchen haustier katze frage welche pflanzensorten sind ungiftig

Eine andere beliebte Pflanzensorte für Innen und Außen, die schöne Blüten bekommt, ist das Alpenveilchen. Ähnlich wie die Aloen, enthält es auch Saponien, die Katzen krank machen können, wenn sie einen Teil davon verzehren. Die Nebenwirkungen sind in solchen Fällen auch Speichelfluss, Durchfall, Krampfanfälle, und wenn sie unbehandelt bleiben, können sie tödlich sein.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen blumentopf am fenster alpenveilchen kätzchen

Das Alpenveilchen ist eine schöne Zimmerpflanze, die normalerweise in Supermärkten verkauft wird. Es wird außerdem auch das Persische Veilchen genannt. Cyclamen enthält irritierende Saponine, und wenn ein Teil der Pflanze (besonders die Knollen oder Wurzeln) von Hunden und Katzen gekaut oder verschluckt werden, kann dies zu klinischen Anzeichen von Erbrechen führen. Bei großen Einlagerungen im Körper können diese Pflanzen auch Herzprobleme verursachen.

Essbare und andere Blumen und Pflanzen

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen pflanze fressen nahaufnahme katze zuhause

Während viele Gärtner ihre Gemüse und Obstpflanzen im Freien, weg von den hungrigen Augen der ansässigen Katzen, anbauen, werden einige dieser Pflanzen oft in Töpfen drinnen in der Nebensaison angebaut. Sowohl Knoblauch als auch Zwiebel können Katzen krank machen, wenn sie davon essen. Der Mulch aus Kakaobohnen ist giftig für Hunde, aber stellt für Katzen keine bekannte Gefahr dar.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen sonnenblume innenraum katze

Es gibt buchstäblich Dutzende von gewöhnlichen Zimmerpflanzen, die für Katzen schädlich sind. Daher ist es immer eine gute Idee, einen Tierarzt oder eine Tierklinik zu kontaktieren, um nach einer bestimmten Spezies zu fragen, wenn Sie nicht ganz sicher sind.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen narzisse blumensorten

Zu den gefährlichsten Zierpflanzen gehören Anemonen, Narzissen, Chrysanthemen und Spargelfarn. Der Verzehr dieser Pflanzen kann dazu führen, dass Ihre Katze lethargisch oder unberechenbar wird. Beobachten Sie diesbezüglich, ob plötzliche Verhaltensänderungen auftreten.

Bäume als giftige Zimmerpflanzen für Katzen

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanzen auf dem boden blumenerde bild

Einige der holzigen und größeren krautigen Arten sind auch giftig für Katzen, obwohl diese Pflanzen weniger wahrscheinlich das erste Ziel Ihres Haustieres für den Verzehr sind. Gefleckter Schierling, Seidelbast (Daphne) und baumartige Engelstrompete sind potentiell tödlich für Katzen. Einige Eiben, einschließlich dem Bogenbaum, sind giftig für Katzen, Hunde und Vieh.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanze auf dem boden blumenerde

Es gibt auch einige Pflanzen, die bei Katzen als Droge wirken. Die meisten Menschen sind sich der Auswirkungen von Katzenminze auf Kätzchen bewusst – Speichelfluss, Verspieltheit und völlig verrücktes Verhalten. Es wird behauptet, dass die Auswirkungen ähnlich denen von Marihuana oder LSD bei Menschen sind, aber nur etwa zehn Minuten dauern. Katzenminze betrifft jedoch nur 50% der Katzen.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanzen auf dem fenster philodendron kätzchen

Es gibt ein paar andere Pflanzen, die Katzen in ähnlicher Weise beeinflussen. Dazu gehören Baldrianwurzel, die als natürliche Schlafhilfe für Menschen und Spinnenpflanzen angebaut wird. Manche Tiere reagieren nicht auf Katzenminze, zeigen aber Interesse an Valeriana. Andere lieben beides und sind manchmal auch an Spinnenpflanzen zu finden.

Spinnenpflanze

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanze nahaufnahme katze

Nach Angaben sollen Spinnenpflanzen für Katzen ungiftig sein, aber in Wirklichkeit können sie davon leicht krank werden. Wenn Ihre Katze genug Pflanzenblätter davon isst, kann sie Magenbeschwerden, Erbrechen und Durchfall bekommen. Aber warum essen Katzen so etwas Ähnliches überhaupt? Spinnenpflanzenblätter enthalten natürliche Verbindungen, die mit Opium verwandt sind und Katzen milde, aber harmlose Halluzinationen geben.

giftige zimmerpflanzen für katzen giftpflanzen topfpflanzen vor fenster weiße katze verscheuchen

Es gibt eine lange Liste von Blumen, Pflanzen im Freien und Zimmerpflanzen, die für Katzen giftig sind. Viel zu viele, um hier aufgelistet zu werden, deshalb ermutigen wir Sie, sich darüber ausführlicher zu informieren. Obwohl Kätzchen dazu neigen, gefährliche Pflanzen in Ruhe zu lassen, könnten sie sich versehentlich mit der falschen Sorte anlegen und Hilfe brauchen. Die bekannten Gefahren außer Reichweite zu halten, ist der erste Schritt, Ihre Lieblingstiere sicher aufzuziehen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!