Olivenbaum vertrocknet: Wie kann man ihn nach dem Winter wiederbeleben?

von Marie Werth
Werbung

Olivenbäume sterben in der Regel ab, weil sie unter Bedingungen leben, die ihrer ursprünglichen mediterranen Umgebung deutlich widersprechen. Wenn ein Olivenbaum vertrocknet ist und seine Blätter verliert, leidet er möglicherweise unter Wasserproblemen, niedrigen Temperaturen oder einer Krankheit.

Olivenbaum vertrocknet: Kann man ihn noch retten und wie?

Wie kann man einen vertrockneten Olivenbaum retten?

Werbung

Selbst bei der besten Pflege können Olivenbäume beginnen, Blätter abzuwerfen und abzusterben. Aber keine Angst, denn selbst wenn ein Olivenbaum tot aussieht, ist es vielleicht noch nicht zu spät, ihn zu retten. Olivenbäume erholen sich oft im Frühjahr bei den höheren Temperaturen und mehr Sonnenlicht. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre vertrocknete Pflanze retten können.

Die Pflanze überprüfen

Überprüfen sie ihre Pflanze, wenn sie vertrocknet aussieht

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Olivenbaum vertrocknet ist, sollen Sie zunächst prüfen, ob die Äste und die Zweige noch lebendig sind. Kratzen Sie sie leicht und wenn sie darunter grün sind und noch Saft enthalten, ist Ihr Olivenbaum noch am Leben. Falls einige abgestorbene Zweige vorhanden sind, schneiden Sie diese ab, ebenso wie vertrocknete Blätter.

Kontrollieren Sie auch die Wurzeln, indem Sie die abgestorbenen Teile entfernen.

Topfpflanzen sollen in neue Erde gepflanzt werden und an einen hellen und warmen Standort gestellt werden, am besten ins Freie. Gießen Sie die Pflanze sehr sparsam, je weniger Blätter sie hat, desto weniger Wasser braucht sie.

Olivenbaum vertrocknet wegen Unterwässerung

Vermeiden sie eine Unterwässerung bei der Pflege des getopften Olivenbaums

Im Winter wird der Olivenbaum weniger gegossen und es geschieht oft, dass der Baum zu trocken wird. Obwohl er an das trockene Klima des Mittelmeerraums gewöhnt ist und nicht so viel Wasser braucht, kann es vorkommen, dass er welke Blätter bekommt, die abfallen. Zum Glück kann er durch einfaches Gießen wieder gesund werden.

Ein schneller Test, den Sie sofort durchführen können, ist die Überprüfung der Erde, um sicherzustellen, ob sie genug Feuchtigkeit enthält.

Die jungen Bäume müssen etwa einmal pro Woche gegossen werden, oder wenn die obersten 5 cm des Bodens trocken sind. Wenn sie sich etabliert haben, brauchen sie einmal im Monat gegossen zu werden.

Eine Überwässerung kann auch die Ursache sein

Olivenbaum vertrocknet wegen Überwässerung

Wenn Ihr Olivenbaum gelbe oder braune Blätter bekommt, die vom Baum abfallen, weist das auf zu viel Feuchtigkeit um die Wurzeln herum hin. Dies kann aufgrund von Überwässerung oder langsam abfließendem Boden oder Topfdrainage passieren.

Die zu hohe Feuchtigkeit des Bodens führt zu einem eingeschränkten Sauerstoffgehalt, was die Wurzelatmung verhindert und zur Vertrocknung der Pflanze führt. Gießen Sie Ihren Olivenbaum, nur wenn die Pflanze unreif ist oder in Perioden mit großer Trockenheit. Die etablierten Olivenbäume brauchen meist keine Bewässerung, vor allem wenn sie in Gartenerde gepflanzt sind. Achten Sie aber darauf, die getopften Olivenbäume im Sommer zu gießen, wenn die Niederschlagsmengen zu niedrig sind.

Wenn Ihr Olivenbaum unter Überwässerung leidet, ergreifen Sie die folgenden Maßnahmen:

  • Pflanzen Sie Ihre Olivenbäume am besten in Töpfe, die eine bessere Drainage als Gartenerde haben und viel schneller trocknen. So kann Wasser besser von den Wurzeln abfließen, was die Wurzelatmung fördert und keine Gefahr von Vertrocknung entsteht.
  • Verwenden Sie eine gut durchlässige Blumenerde, die aus normalem Mehrzweckkompost und mindestens 20 % Gartenbausand besteht.
  • Stellen Sie die Topfpflanzen auf Ziegelsteine oder Kokosnüsse, um eine gute Drainage zu gewährleisten.

Die Pflanze richtig düngen

Düngen sie Ihren Olivenbaum richtig

Wenn Sie immer noch überlegen, wie Sie Ihren Olivenbaum wieder zum Leben erwecken können, dann könnte die Antwort in dem Düngen liegen. Eine sterbende Pflanze kann darauf hindeuten, dass sie nicht die benötigten Nährstoffe erhält. Um richtig zu wachsen, benötigen Olivenbäume viel Stickstoff.

Um herauszufinden, welche Nährstoffe im Boden fehlen, sollten Sie den Boden testen. Wenn er zu wenig Stickstoff enthält, bekommt Ihr Olivenbaum gelbe Blätter. Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie einen Langzeitdünger auf Stickstoffbasis.

Überprüfen Sie auch den pH-Wert des Bodens und wenn dieser nicht ausgeglichen ist, fügen Sie etwas Salz und Kalk hinzu.

Zu niedrige Temperaturen

Die niedrigen Temperaturen im Winter beschädigen die Olivenbäume

Die andere Hauptursache, warum ein Olivenbaum vertrocknet ist, sind die niedrigen Temperaturen, denn Olivenbäume haben es schwer, in kalten Wintern zu überleben. Die ausgewachsene Bäume kommen in der Regel mit Temperaturen von bis zu -6 °C zurecht. Jüngere Bäume reagieren jedoch empfindlicher auf Kälte und bei denen ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie im Winter alle Blätter abwerfen und absterben.

Die niedrigen Temperaturen verringern die Verdunstung aus dem Boden, was den Olivenbaum in Stress versetzen kann.

Wenn der Winter zu kalt ist und längere Frostperioden vorhergesagt sind, sollten Sie Ihren Olivenbaum ins Haus holen. Falls dies nicht möglich ist, können Sie Mulch verwenden, um die Bodentemperatur höher zu halten, und den Baum mit einer Decke abdecken. Schneiden Sie die vom Frost geschädigten Stellen erst im nächsten Frühjahr.

Olivenbaum vertrocknet: Oliven-Räude

Oliven-Räude ist eine Krankheit, die Vertrocknung der Pflanze verursacht

Oliven-Räude ist eine Krankheit, die durch Bakterien verursacht wird. Diese Bakterien dringen durch einen Schnitt, einen Riss oder eine Wunde in ihren Olivenbaum. An der Pflanze erscheinen charakteristischen Knötchen, die bis zu 5 cm dick sind und die den Wasserdurchfluss blockieren. Dies führt zur Vertrocknung des Baums, auch wenn Sie ihn regelmäßig gießen.

Die beste Heilung ist die Vorbeugung der Krankheit. Verwenden Sie kupferhaltige Bakterizide, bevor es regnet. Das wird helfen, die Krankheit zu verhindern.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig