Welche Kübelpflanzen ab April ins Freie dürfen und welche erst nach den Eisheiligen

von Anne Seidel
Werbung

So richtig schlüssig ist sich das Wetter irgendwie noch nicht. Kaum glaubt man, die kalten Tage sind vorüber und der sonnigere Teil des Jahres beginnt, schwenkt es auch schon wieder um und die Nächte und Morgen sind plötzlich wieder sehr frisch. Man würde gerne die ersten Pflanzen nach draußen stellen, traut sich aber noch nicht so recht, aus Angst, sie könnten doch noch erfrieren. Und im Endeffekt ist es tatsächlich besser, noch ein wenig zu warten, anstatt Schäden an der Pflanze zu riskieren. Aber es gibt auch solche, die Sie bedenkenlos schon vor den Eisheiligen rausstellen können. Welche Kübelpflanzen ab April ins Freie dürfen, fassen wir zusammen.

Welche Kübelpflanzen ab April ins Freie dürfen

Welche Kübelpflanzen ab April ins Freie dürfen - Liste mit Pflanzen

Welche Pflanzen eignen sich für eine sonnige Terrasse?
Haus & Garten

Welche Pflanzen für sonnige Terrasse: Die besten Kübelpflanzen für die pralle Sonne

Wir zeigen Ihnen die besten Pflanzen für sonnige Terrasse, damit Sie einen wunderschönen Außenbereich im Sommer genießen können.

Es gibt einige Pflanzen, die aufgrund ihrer Herkunft empfindlich erscheinen, aber in Wahrheit durchaus auch kühleren Temperaturen trotzen können. Im Folgenden haben wir eben solche aufgelistet. Die Terrasse bietet ihnen einerseits viel notwendiges Licht, aber gleichzeitig auch einen gewissen Schutz vor Winden und eventuellem Frost.

Sie dürfen diese mediterranen Pflanzen im Kübel rausstellen

Oleander und andere mediterrane Sträucher und Bäume

Werbung
Vermeiden sie eine Unterwässerung bei der Pflege des getopften Olivenbaums
Haus & Garten

Olivenbaum vertrocknet: Wie kann man ihn nach dem Winter wiederbeleben?

Wenn ein Olivenbaum vertrocknet ist, leidet er möglicherweise unter Wasserproblemen, niedrigen Temperaturen oder einer Krankheit.

Typische Mittelmeerpflanzen lieben die Wärme, weshalb sie in unseren Breitengraden auch ein Winterquartier benötigen. Da ist es nur logisch, dass wir sie auch so lange wie möglich im Warmen behalten möchten. Dabei ist es gar nicht notwendig, bis nach den Eisheiligen zu warten. Wann kann man mediterrane Kübelpflanzen rausstellen? Olivenbäume, Lorbeerbäume und auch der Oleander vertragen bereits zu Anfang April die Temperaturen draußen. Hier noch einmal zusammengefasst, welche Kübelpflanzen ab April ins Freie dürfen:

  • Bleiwurz
  • Echter Lorbeer
  • Feige
  • Fuchsie
  • Kamelie
  • Oleander
  • Olivenbaum
  • Palmen

Für welche Kübelpflanzen muss man bis nach den Eisheiligen warten?

Die Bougainvillea und andere Sorten erst nach den Eisheiligen im Mai

Werbung

Nicht alle mediterranen Kübelpflanzen sind gegen die noch recht kühlen Temperaturen gewappnet, weshalb Sie nicht den Fehler machen sollten, gleich alle Ihre Kübelbäumchen nach draußen zu bringen. Stattdessen sollten Sie sich sicher sein, dass die Temperaturen nicht mehr unter 5 Grad fallen. Solche und weitere Pflanzen und Blumen, die nach den Eisheiligen ins Freie sollten, sind:

  • Bougainvillea
  • Engelstrompete
  • Enzianstrauch
  • Hibiskus
  • Mandelvilla
  • Schönmalve
  • Wandelröschen
  • Zitrusbäumchen wie Orange oder Zitrone

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie gar nicht rausstellen dürfen. Die Kübelpflanzen profitieren sogar davon, wenn Sie sie an schönen Tagen für ein paar Stunden hinausbringen, denn so können Sie sich schon langsam und schonend an die Bedingungen im Freien gewöhnen. Vermeiden Sie anfangs die direkte Sonne, um Verbrennungen auf den noch nicht abgehärteten Blättern zu vermeiden. Das Ein- und Ausräumen ist für große Kübel natürlich sehr umständlich, weshalb sich diese Methode eher für die kompakteren Kübelpflanzen oder solchen auf Rädern eignet.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.