Oleander lässt Blätter hängen: Die Ursachen erkennen und die Pflanze retten

von Marie Werth
Werbung

Der Oleander ist ein pflegeleichter Strauch oder kleiner Baum, der für seine üppigen rosa Blüten und tiefgrünen Blätter bekannt ist. Er ist eine der giftigsten, beliebten Zierpflanzen im Garten, weshalb man kleine Kinder und Tiere von ihm fernhalten soll. Der Oleander lässt Blätter hängen, wenn er nicht richtig gepflegt oder krank ist. Lesen Sie weiter, um alle möglichen Ursachen und Lösungen zu finden.

Oleander lässt Blätter hängen: Die häufigsten Ursachen

Oleander lässt Blätter hängen - Welche sind die häufigsten Ursachen?

Der Oleander hat dunkelgrüne, schmale Blätter, die seine holzigen Zweige bedecken. Achten Sie auf die Farbe und den Zustand der Blätter und wenn Sie ein Problem feststellen, prüfen Sie die möglichen Ursachen, die wir hier beschreiben.

Zu wenig Wasser führt zu hängenden Blättern

Vergilbte und hängende Blätter wegen Unterwässerung bei Oleander

Werbung
Welche Blumen sind bienenfreundlich?
Haus & Garten

Welche Blumen sind bienenfreundlich? Diese sind die besten blühenden Pflanzen für die nützlichen Insekten im Garten

Welche Blumen sind bienenfreundlich und für Ihre Beete im Garten geeignet, erfahren Sie in diesem Artikel.

Hängende Blätter sind bei den meisten Pflanzen das erste Anzeichen von Unterwässerung. Die Blätter werden trocken und schlaff, wenn der Oleander nicht genügend Wasser bekommt. Dies geschieht vor allem in den Sommermonaten, deswegen sollen Sie ihn bei höheren Temperaturen häufiger und intensiver gießen. Überprüfen Sie die oberste Schicht des Bodens regelmäßig und lassen Sie sie nie trocken anfühlen.

Wenn Sie die Pflanze regelmäßig und nach einem bestimmten Zeitplan gießen, können Sie solche Situationen vermeiden.

Oleander lässt Blätter hängen wegen Überwässerung

Eine Überwässerung führt zu schlaffen Blättern

Werbung

Wenn der Oleander zu viel Wasser bekommt, werden die Blätter weich und schlaff. Sie können feststellen, ob sie zu viel gegossen haben, indem Sie den Boden überprüfen. Wenn er gesättigt ist und die Blätter und Stiele Ihres Oleanders hängen, sollen Sie mit dem Gießen aufhören, um die Wurzeln nicht zu ertränken und die Pflanze atmen zu lassen. Achten Sie bei Topfpflanzen darauf, dass ihre Gefäße über Drainagelöcher verfügen, damit das überschüssige Wasser einfach abfließen kann. Wenn Ihr Oleander wieder gesund aussieht, nehmen Sie mit der Bewässerung auf, aber nicht so häufig.

Wenn das überschüssige Wasser auf Regenfällen zurückzuführen ist, können Sie nicht viel tun. Warten Sie einfach ab, bis der Regen aufhört und gießen Sie die Pflanze nicht, bis der Boden trocken ist und sie wieder gesund aussieht.

Verdichteter Boden kann auch die Ursache sein

Der Oleander mag keinen verdichteten Boden

Oleander gelten als robuste und relativ pflegeleichte Pflanzen. Dennoch kann ein verdichteter Boden ihr Gedeihen beeinträchtigen. Wenn der Boden stark verdichtet ist, kann dies zu einem gehemmten Wachstum führen, da die jungen Wurzeln sich nicht verbreiten können, um nach Nährstoffen zu suchen.

Dieses Problem tritt meisten bei jüngeren Pflanzen auf, deren Wurzelsystem sich noch nicht entwickelt hat.

Wenn sich der Boden nur schwer mit einer Schaufel bearbeiten lässt, haben es die Wurzel Ihres Oleanders ebenso schwer, sich auszubreiten und die Pflanze mit Nährstoffen zu versorgen. Und ein Nährstoffmangel führt zu hängenden Blättern und stört das Wachstum der Pflanze.

Feuerbrand verursacht hängende Blätter

Feuerbrand am Oleander - Erkennen Sie die Symptome

nach-anbau-von-tomaten-setzlinge-ziehen-und-probleme-wie-welke-blaetter-verhindern
Haus & Garten

Wie man bei Tomaten Setzlinge ziehen kann: Ursachen für häufige Probleme und Tipps zu deren Lösungen

Wenn Sie aus alten Tomaten Setzlinge ziehen möchten, finden Sie hier nützliche Informationen über die möglichen Fehler + Tipps zum richtigen Anbau.

Die vergilbten und hängenden Blätter sind ein Anzeichen für Infektion. Wenn Sie den Boden überprüft haben und trockenheitsbedingte Symptome ausschließen können, könnte Feuerbrand die Ursache für die hängende Blätter und mangelnde Blüte Ihrer Pflanze sein.

Es handelt sich um eine bakterielle Infektion, die durch Xylella fastidiosa verursacht wird. Sie beginnt mit einer Blockade der Wasser- und Nährstoffzufuhr zu den Wurzeln. Die Symptome des Feuerbrands zeigen sich zunächst an einem oder mehreren Zweigen in Form von vergilbten und hängenden Blättern, deren Ränder sich bald braun verfärben und die Blätter wie verbrannt aussehen.

Die befallenen Pflanzen können leider nicht geheilt werden, aber ein Rückschnitt der befallenen Stellen kann die Krankheit verlangsamen und die Verbreitung auf benachbarten Pflanzen verhindern. Achten Sie darauf, Ihr Schneidewerkzeug sauber und desinfiziert zu halten, um die Bakterie nicht zu verbreiten. Entsorgen Sie die befallenen Teile mit dem Hausmüll und geben Sie sie nie auf den Kompost.

Die Pflanze wurde zu früh ins Freie gestellt

Kaltes Wetter kann zu hängenden Blättern am Oleander führen

Wenn Sie Ihren Oleander im Topf zu früh ins Freie bringen und die letzte Frostgefahr noch nicht vorbei ist, kann es passieren, dass die Pflanze die niedrigen Nachttemperaturen nicht widerstehen kann und letztendlich erfriert.

Dunkelgrüne, hängende Blätter sind Anzeichen dafür, dass die Pflanze sehr kaltem Wetter ausgesetzt war. Leichter Frost soll die Pflanze nicht schaden, es sei denn, die neuen Triebe sind bereits erschienen.

Schneiden Sie die abgestorbene Stiele zurück, damit die Pflanze neue Triebe austreiben kann.

Schwere Blüten und Stiele

Schwere Stiele lassen die Blätter hängen

Wenn die Blätter grün sind und gesund aussehen, kann es sein, dass der Oleander nur wegen des Gewichts der Stiele schlaff wird. Wenn die Stiele länger werden und sich mit Blättern und Blüten füllen, werden sie schwer und scheinen zu hängen. Sollten Sie hängende Blätter gleich nach dem Regen bemerken, ist dies oft der Grund dafür.

Dieses Problem ist aber sehr einfach zu beheben. Genießen Sie die Blüten und schneiden Sie sie dann zurück. Schneiden Sie Ihre Pflanze nach der Blüte im Herbst, um ihr ein sauberes und gesundes Aussehen für das nächste Frühjahr zu verleihen.

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat vor ein paar Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und hat viel Erfahrung als Hobbygärtnerin.