Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde: Diese sind richtig wirksam!

von Yoana Benz
Werbung

Ein Zuhause voller schöner Zimmerpflanzen ist wunderbar, bis ein Fliegenbefall auftritt. Zum Glück gibt es jedoch Möglichkeiten, diese lästigen und unerwünschten Gäste loszuwerden. Hier sind einige Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde, die Ihnen hervorragende Dienste leisten werden!

Was tun gegen Fliegen in der Blumenerde

Trauermücken sind sehr kleine, schwarze Fliegen, die Sie schon einmal um Ihre Zimmerpflanzen gesehen haben. Sie können alle Arten von Pflanzen befallen. Allerdings werden sie vor allem von solchen angezogen, die in Töpfen gepflanzt sind, da sie in der feuchten Erde ihre Eier ablegen, damit sich die geschlüpften Larven von den Pilzen in der Blumenerde ernähren können. Sie sind für den Menschen nicht schädlich, können aber die Wurzeln junger Pflanzen beschädigen, so dass es am besten ist, den Befall zu bekämpfen. Welche Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde sehr effektiv ist, lernen Sie hier!

Welche Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde – Zimt

Welche Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde - Zimt

Werbung

Zimt wirkt wie ein natürliches Fungizid, das die Pilzsporen in der Blumenerde, von denen sich die Trauermücken ernähren, effektiv abtötet. Dadurch wird die Erde für die Trauermücken unbewohnbar. Die Anwendung dieser Methode ist äußerst einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, Zimt in die oberste Schicht der Blumenerde im Topf zu streuen. Dieses einfache Mittel tötet sowohl die erwachsenen Fliegen als auch die Larven ab.

Bedecken Sie die Erde mit Sand

@_m.a.d.s.__ More fungus gnat hacks in the comments!! #fungusgnattrap #fungusgnats #plantyok #plantcare101 #plantcaretaker #plantcaretips #plantpestcontrol #planty ♬ Strawberry – Prod. By Rose

Zusätzlich zur Feuchtigkeit werden Trauermücken von verrottenden Materialien in der Pflanzenerde wie Torfmoos und Kompost angezogen. Wenn Sie jedoch die Erde von Topfpflanzen mit Sand bedecken, trocknen Sie die Erde aus und schaffen eine Barriere zwischen den Fliegen und der Zimmerpflanzen-Erde. Auf diese Weise wird die Umgebung für die Fliegen unattraktiv und die Wahrscheinlichkeit eines Fliegenbefalls wird erheblich reduziert. Wir raten Ihnen außerdem, Staunässe zu vermeiden und daran zu denken, immer nur eine speziell für Zimmerpflanzen geeignete Erde zu verwenden.

Stellen Sie Fallen aus Zucker und Seife her

Wie Fliegen in Blumenerde bekämpfen - Stellen Sie Fallen aus Zucker und Seife her

Wie die meisten Insekten, lieben auch Trauermücken Zucker. Deshalb ist ein wirksames Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde die Herstellung einer einfachen, selbstgemachten Falle, für die Sie nur Wasser, Zucker und Seife benötigen. Und so geht’s:

Füllen Sie einen kleinen Behälter mit Wasser und fügen Sie einen Esslöffel Zucker und ein paar Tropfen Seife hinzu. Der Zucker wirkt als Köder für die Fliegen und die Seife verändert die Oberfläche des Wassers, so dass die Trauermücken ertrinken, wenn sie versuchen, darauf zu landen. Wenn Sie diese Fallen in der Nähe der befallenen Zimmerpflanzen aufstellen, können Sie die Verbreitung reduzieren, ohne auf chemische Lösungen zurückgreifen zu müssen. Das ist ein sicherer und umweltfreundlicher Ansatz zur Schädlingsbekämpfung.

Trauermücken bekämpfen mit Orangensaft

Eine andere Variante dieser Methode besteht darin, einfach einen mit Fruchtsaft gefüllten Becher neben jede befallene Pflanze zu stellen und ihn jeden Tag auszutauschen. Da die Fruchtsäfte mit Zucker gefüllt sind, der die Trauermücken anlockt, werden Sie bald feststellen, dass ihre Zahl in der Blumenerde deutlich zurückgegangen ist.

Fliegen in Blumenerde bekämpfen mit Neemöl

Wie Fliegen in Blumenerde beseitigen mit Neemöl

Werbung

Neemöl ist ein natürliches Insektizid, das aus dem Neembaum gewonnen wird. Verdünnen Sie das Neemöl nach den Anweisungen des Herstellers und tragen Sie es auf die Blumenerde auf. Das Öl wird die Larven ersticken und den Lebenszyklus der Trauermücken unterbrechen.

Streichhölzer in dem Topf stecken

@cleanfreak_cleaning_co How to keep away those gnats from your house plants. 🌱 #satisfying #cleaninghacks #fyp #plants #plantlovers #cleantok #hints #cleaner #gnatflies ♬ original sound – Clean Freak 🤍

Das Einstecken von Streichhölzern in der Blumenerde ist eine einfache und schnelle Methode, um Trauermücken von Ihren jungen Pflanzen zu vertreiben. Sie brauchen nur einige Streichhölzer mit den Köpfen nach unten und etwa 5 cm vom Topfrand entfernt in die Erde zu stecken. Die Köpfe der Streichhölzer lösen sich auf und geben allmählich Phosphor, Magnesium und Schwefel an die Erde ab. Dies hilft, die Trauermücken zu bekämpfen und die Pflanzen wachsen zu lassen. Sobald sich die Streichholzköpfe auflösen, ersetzen Sie diese, um Ihre Pflanze zu schützen.

Wie man Trauermücken in Zimmerpflanzen verhindert

Hausmittel gegen Fliegen in der Blumenerde - Diese sind richtig wirksam

Vermeiden Sie Überwässerung: Lassen Sie die Blumenerde zwischen den regelmäßigen Wassergaben austrocknen – nicht so sehr, dass Ihre Pflanze zu welken beginnt, aber genug, dass sie nicht ständig feucht ist. Die Eier und Larven sterben normalerweise in trockener Erde ab.
Wählen Sie einen Topf mit guter Drainage: Ein Topf mit guter Drainage verhindert, dass Trauermücken ihre Eier in der Erde ablegen und schützt Ihre Zimmerpflanze auch vor gängigen Problemen wie Wurzelfäule. Denken Sie daran, überschüssiges Wasser, das sich in Untersetzern angesammelt hat, ablaufen zu lassen.

Weitere effektive Hausmittel gegen Trauermücken in der Blumenerde finden Sie hier!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig