Wie Sie vor der Gartenarbeit im Frühling Ihren Gartenschlauch reinigen und vom klebrigen Schmutz befreien

Von Charlie Meier

Um eine ordentliche Gartenpflege und Bewässerung der Pflanzen durchzuführen, sollten Sie im Frühjahr einen zuvor verschmutzen Gartenschlauch reinigen können. Bemerkenswerterweise geben Gartenschläuche das universelle Reinigungsmittel Wasser ab, brauchen jedoch trotzdem eine regelmäßige Reinigung und Pflege. Nach längerem Gebrauch kann ein Schlauch so stark verschmutzt sein, dass er schwer zu benutzen wird. Darüber hinaus kann das Wassertrinken aus einem Gartenschlauch unsägliche Infektionen verursachen, wenn Sie ihn nicht von Bakterien befreien. Hier sind also einige praktische Reinigungstipps, die Ihnen bei der Erledigung dieser Aufgabe helfen können.

So lässt sich ein Gartenschlauch reinigen und pflegen

reinigungstipps gartenschlauch pflegen vor gartenarbeit im frühling

Gartenschläuche aus Gummi sind im Vergleich zu ihren dehnbaren Genossen einfacher sauberzumachen. Daher ist es schwieriger, gummifreie Modelle hygienisch zu halten, was jedoch nicht unmöglich ist. Experten empfehlen, eine Reinigung und Pflege der Gartenschläuche alle 3 bis 4 Monate durchzuführen. Mit einigen Hausmitteln und cleveren Reinigungsmethoden wird diese Arbeit leichter zu machen. Dafür benötigen Sie Eimer, Bleichmittel, Messbecher, Gummihandschuhe, mildes Geschirrspülmittel für Aufsätze wie die Gartenbrause, sowie Tücher, Schwamm und Zahnbürste.

Verwendung von Bleichmittel zur Reinigung des Wasserschlauchs

bleiche als hausmittel verwenden und gartenschlauch reinigen durch einweichen im eimer

Dies ist wohl eine der besten Methoden, wenn Sie Ihren Gartenschlauch innen reinigen möchten. Der Prozess hilft dementsprechend dabei, alle Keime loszuwerden und somit das Wasser für den menschlichen Konsum geeigneter zu machen. Als Ratschlag sollten Sie dabei das natürlichste Bleichmittel ausprobieren, um die Auswirkungen der giftigen Chemikalien zu minimieren. Außerdem ist es empfehlenswert, während des Vorgangs Gummihandschuhe anzuziehen, um Ihre Hände zu schützen.

Anleitung

  • Geben Sie zuerst Wasser in einen großen Eimer.
  • Fügen Sie dann ¼ Tasse Bleichmittel in den Eimer mit Wasser hinzu.
  • Tauchen Sie zunächst den Gartenschlauch in die resultierende Reinigungslösung. Das Einführen des Gartenschlauchs sollte langsam und einfach erfolgen, um zu verhindern, dass die Bleichwasserlösung über Augen, Kleidung oder Haut spritzt.
  • Lassen Sie den Schlauch danach etwa 8-24 Stunden in der Lösung. Dadurch wird sichergestellt, dass alle darin enthaltenen Insekten, Keime und Ablagerungen neutralisiert werden.
  • Weichen Sie den Schlauch nach Ablauf dieser Zeit etwa eine Stunde lang in einem anderen Eimer mit Wasser ein. Hinweis: Dieser zweite Eimer sollte kein Bleichmittel enthalten.
  • Entfernen Sie Ihren Gartenschlauch aus dem Eimer und schließen Sie ihn dann an einen Wasserhahn an.
  • Drehen Sie den Wasserhahn auf und lassen Sie einige Minuten das Wasser hindurchlaufen. Dies ermöglicht eine effektive Reinigung der Innenwände. Es stellt zudem noch sicher, dass alle Keime und alle Bleichmittelrückstände entfernt werden, wenn Sie Ihren Gartenschlauch desinfizieren.

Vermeiden Sie es, die chemische Lösung in der Nähe von Kindern, Haustieren oder an Orten aufzustellen, an denen sie spielen. Dies könnte ihnen Schaden anrichten. Gießen Sie die Reinigungslösung auch nicht über Gartengewächse oder Rasen, da sie ihr ökologisches Leben beeinträchtigen und sie töten könnte. Stellen Sie außerdem auch sicher, dass Sie den Schlauch ordentlich abspülen, um die restlichen chemischen Stoffe zu entfernen.

Essig als Hausmittel verwenden und damit einen Gartenschlauch reinigen

neue schlauchtülle vom gartenschlauch aufsetzen und sauberes wasser bekommen

Wenn die Verwendung von Bleichmittel zum Reinigen Ihres Gartenschlauchs nicht Ihr Ding ist, könnten Sie stattdessen Essig einsetzen. Trotz seines starken Geruchs verfliegt der Geruch auf wundersame Weise nach dem Spülen und hinterlässt einen geruchlosen und infektionsfreien Gartenschlauch, der sicher für den Gebrauch ist.

Anleitung

  • Verwenden Sie wiederum einen Eimer, um einen ausreichend großen Behälter mit Wasser zu füllen.
  • Gießen Sie zunächst etwa die Hälfte des destillierten weißen Essigs in den Behälter, indem Sie den Eimer verwenden, den Sie im obigen Schritt verwendet haben.
  • Tauchen Sie den Gartenschlauch dann in die daraus resultierende Lösung.
  • Lassen Sie den Schlauch wie beim Bleichmittel für etwa 8-24 Stunden in der Lösung, damit Sie sämtliche Bakterien und Schmutz entfernen können.
  • Ziehen Sie den Wasserschlauch nach dem Einweichen aus der Essiglösung.
  • Spülen Sie zum Schluss den Gartenschlauch etwa eine halbe Stunde lang mit klarem fließendem Wasser ab.

Anders als bei der obigen Reinigungsmethode mit Bleichmittel sind alle Rückstände im Schlauch unbedenklich. Dies liegt daran, dass Essig nicht nur als Lebensmittel, sondern auch als ein natürliches Desinfektionsmittel fungieren kann. Das Zeug produziert das Beste aus beiden Welten und ist zudem noch eine erschwingliche Option zur Reinigung und Desinfektion. Damit Sie Ihren Gartenschlauch reinigen und bakterienfrei halten können, sollten Sie sich daran gewöhnen, seine Enden regelmäßig mit Essig abzuwischen.

Reinigungsmethode mit ätherischen Ölen

verschmutzen gartenschlauch reinigen mit essig


Die nächste Methode eignet sich am besten für die Wartung und Pflege, lässt sich jedoch auch zum Reinigen eines Gartenschlauchs anwenden. Normalerweise können Sie ätherische Öle wie Teebaumöl in fast jedem Bioladen finden und kaufen. Teebaum können Sie außerdem auch als natürliches Desinfektionsmittel verwenden. Die Öle sind erwartungsgemäß zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Da Sie jedoch ganz wenig davon brauchen werden, wenn Sie einen Gartenschlauch reinigen, sind diese ihren Kauf wert.

Anleitung

  • Geben Sie zuerst ein paar Tropfen aus den ätherischen Ölen auf ein sauberes und möglichst dünnes Tuch.
  • Verwenden Sie das Tuch, um den Schlauch innen und außen abzuwischen, um Bakterien abzutöten.
  • Lassen Sie den Gartenschlauch danach etwa 10 Minuten ruhen.
  • Spülen Sie den behandelten Bereich sowie den Schlauch aus, indem Sie einige Minuten lang fließendes Wasser hindurchleiten.

Wie Sie den Aufsatz für den Gartenschlauch reinigen können

tipps zur reinigung und pflege von gartenbrause

Ein sauberer Schlauch im Garten erfordert jedoch auch eine saubere Spitze. Daher sollten Sie auch wissen, wie man derartige Aufsätze reinigt, damit Sie eine optimale Hygiene Ihres Gartenzubehörs erzielen können.

Anleitung

  • Nehmen Sie zuerst die Schlauchtülle ab und spülen Sie diese gründlich unter laufendem Wasserhahn ab. Dies hilft dabei, den Schmutz zu lösen, der sich mit der Zeit an der Düse festgesetzt haben könnte.
  • Mischen Sie dann warmes Wasser mit einer milden Flüssigseife oder Geschirrspülmittel.
  • Stecken Sie zunächst die Gartenbrause in das entstandene Reinigungsmittel.
  • Lassen Sie den Aufsatz danach etwa 30 Minuten lang einweichen.
  • Schrubben Sie dann kräftig an den Löchern, indem Sie dazu eine beliebige Bürste oder Zahnbürste verwenden.
  • Sobald Sie den sichtbaren Schmutz entfernt haben, können Sie die Brause ausspülen und mit einem Papiertuch oder einem sauberen Tuch abtrocknen.
  • Bringen Sie den Aufsatz danach wieder am Schlauch an.
  • Sie haben Ihren Gartenschlauch endlich von dem quälenden und klebrigen Schmutz befreit, und die nächste Frage ist, wie Sie ihn pflegen können.

Tipps zur Pflege von Gartenschläuchen

bewässerung von pflanzen mit starkem wasserstrahl im garten


Vermeiden Sie es, Ihren Wasserschlauch unter direkter Sonneneinstrahlung zu lagern. UV-Strahlen können die äußere Schicht beschädigen. Darin befindliches Wasser kann sich dadurch auch leicht erhitzen und so Schaden im Innenschlauch anrichten. Reparieren Sie eventuelle Lecks so schnell wie möglich. Dadurch stellen Sie sicher, dass der Wasserdruck aus der Schlauchtülle immer optimal ist.

klebrigen schmutz und bakterien vom gartenschlauch reinigen und desinfizieren

Stoppen Sie das Wasser nicht am Aufsatz, sondern am Wasserhahn. Wenn Sie sich darauf verlassen, dass die Gartenbrause die Wasserzufuhr aufhält, baut sich ein Wasserdruck auf, wodurch Ihr Schlauch kurzfristig platzen kann. Vermeiden Sie es auch, den Schlauch an der Sprühdüse zu ziehen. Dadurch wird die Verbindung zwischen den beiden Teilen geschwächt, was zu Undichtigkeiten führen kann. Eine Schlauchtrommel trägt dementsprechend wesentlich dazu bei, Knicke und Risse zu vermeiden.

schlauchtrommel im garten für wasserschlauch verwenden

Ist Ihr Gartenschlauch mit Schmutz und Spinnweben bedeckt? Dies ist kein Grund zum Ärgern. Dies passiert vielen Gärtner, wobei sie sich auch oft für einen Neukauf entscheiden. Dieser garantiert Ihnen jedoch keinen stets sauberen Gartenschlauch. Verwenden Sie stattdessen lieber die oben beschriebenen Methoden, damit Sie selber Ihren bestehenden Gartenschlauch reinigen. Lernen Sie außerdem auch, wie Sie dieses wichtige Zubehör für eine längere Verwendung im Garten warten. Wenn Sie diese Reinigungstipps und einfache Schritte befolgen, wird das Wasser aus Ihrem Gartenschlauch unbedenklich wieder trinkbar und er wird fast wie neu aussehen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig