Wann Hortensien schneiden: Ist Oktober ein guter Zeitpunkt dafür?

von Marie Werth
Werbung

Wann Hortensien schneiden und ist Oktober dafür geeignet? Wenn man eine Hortensie zum falschen Zeitpunkt schneidet, kann man die Blüten für das nächste Jahr beschädigen.  Und da nicht alle Hortensien die gleiche Blütezeit haben, ist es wichtig zu wissen, wann man die Schere ansetzen soll.

Der Herbst ist eine wichtige Zeit für die Gartenpflege und der Rückschnitt von Hortensien ist eine wichtige Aufgabe, um ein gesundes Wachstum und eine üppige Blüte im nächsten Jahr zu gewährleisten. Sie sind für ihre schönen, großen Blüten und widerstandsfähigen Blättern beliebt, benötigen aber eine richtige Pflege, damit sie kräftig und gesund wachsen. Wann sollen Sie Ihre Hortensien schneiden und was sollen Sie im Herbst beachten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wann Hortensien schneiden? Diese Arten sind im Oktober dran

Wann soll man Hortensien schneiden?

Die Pflege Ihrer Hortensien ist von großer Bedeutung für ihre Blütenpracht im nächsten Jahr. Eine häufige Frage, die sich jeder Gärtner im Herbst stellt, ist, ob er seine Hortensien schneiden soll. Um diese Frage zu beantworten, sollen Sie zunächst sicherstellen, welche Art von Hortensie Sie haben. Das Entfernen von Blüten und ein leichter Rückschnitt zur Beseitigung abgestorbener Zweige sind immer von Vorteil, man soll jedoch einiges beachten. Erfahren Sie, wann Sie Hortensien schneiden sollen und welche Schritte Sie befolgen sollen.

Welche Hortensien schneidet man im Herbst zurück?

Welche Hortensien im Oktober schneiden?

Werbung

Wenn es um den Herbstschnitt von Hortensien geht, sollen Sie feststellen, ob Ihre Pflanze am neuen oder am alten Holz blüht.

Arten der Schnittgruppe 1, wie Bauernhortensien und Eichblatt-Hortensien, die am vorjährigen Holz blühen, sollen niemals im Herbst zurückgeschnitten werden. Da sich die Knospen für die Blüten bilden, wenn die Tage kürzer und die Temperaturen im Herbst kühler werden, kann ein Rückschnitt die Anzahl der Blüten im nächsten Jahr erheblich reduzieren.

Für Hortensien der Schnittgruppe 2, die am neuen Holz blühen (Rispenhortensien und Schneeballhortensien), ist dagegen Oktober die beste Zeit für einen Rückschnitt, da sie im Frühjahr anfangen, neue Triebe auszubilden, die die Blüten tragen werden.

Hortensien schneiden: Die Arte richtig erkennen

Wie erkennt man zu welcher Schnittgruppe die Hortensie gehört?

Sie können einfach erkennen, ob Ihre Hortensie am alten oder am neuen Holz blüht, indem Sie sich die Triebe ansehen. Wenn im Herbst Knospen an den Zweigen zu sehen sind, blüht Ihre Hortensie am alten Holz und soll daher im Herbst nicht zurückgeschnitten werden.

Wenn jedoch im Spätherbst keine Knospen mehr zu bemerken sind, können Sie die Pflanze im Oktober zurückschneiden.

Es gibt auch neue Sorten, die sogenannten remontierenden Sorten, die sowohl am alten als auch am neuen Holz blühen, bei denen kein Rückschnitt erforderlich ist. Man soll bei denen nur kranke und beschädigte Zweige entfernen und für die Gesundheit der Pflanze sorgen.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, welche Art von Hortensien Sie haben, ist es am besten, vorsichtig zu sein, und erst im Frühjahr zu schneiden.

Hortensien der Schnittgruppe 2 im Oktober schneiden

Wie kann man Hortensien im Herbst schneiden?

Hortensien, die am neuen Holz blühen, können im Spätherbst nach der Blütezeit zurückgeschnitten werden.

Verwenden Sie eine saubere, scharfe Schere für den Pflegeschnitt.

Entfernen Sie zunächst das tote Holz und sich überkreuzende Zweige in der Mitte des Büschels, um eine bessere Zirkulation von Luft und Licht zu ermöglichen. Wenn Sie es für nötig halten, können Sie die Pflanze auf 20 bis 30 cm kürzen. Stutzen Sie alle Triebe auf kurze Stummel mit 1-2 Augenpaaren, um das neue Wachstum zu fördern und die Anzahl der Triebe zu verdoppeln.

Verwelkte Hortensienblüten im Oktober entfernen

Werbung

Was die verblühten Blüten betrifft, so haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Sie können sie entfernen, wenn keine Frostgefahr besteht. Schneiden Sie in diesem Fall an der Basis der Blüten, direkt über der ersten Knospe.

Sie können auch die Blüten an Ort und Stelle lassen und sie erst im Frühjahr zurückschneiden. Sie werden den Strauch vor Frost schützen.

Treten Sie von der Pflanze zurück und beobachten Sie ihre Form. Schneiden Sie dann den Strauch in die Form, die Sie bevorzugen. Eine Kugel ist die typische Form, aber Sie können ihn in jede beliebige Form schneiden. Achten Sie nur darauf, nicht mehr als ein Drittel von der Pflanze zu entfernen, damit sie sich erholen und den Winter überstehen kann.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig