Welche Gehölze im Oktober nicht schneiden? Schere weg von diesen Bäumen und Sträuchern

von Ada Hermann
Werbung

Viele Hobby-Gärtner greifen im Oktober wieder zur Schere. Und obwohl der erste Herbst-Monat ein günstiger Zeitpunkt zum Schneiden von vielen Hecken und Bäumen ist, gibt es auch Gehölze, die man im Herbst keinesfalls zurückschneiden soll. Welche Gehölze im Oktober nicht schneiden? Hier die Liste.

Warum es keine gute Idee ist, manche Gehölze im Herbst zu schneiden

welche gehölze im oktober nicht schneiden

Bevor wir zur Liste kommen, muss einiges geklärt werden. Sie fragen sich vielleicht, warum es keine gute Idee ist, bestimmte Pflanzen im Herbst zu beschneiden. In der kalten Jahreszeit konzentrieren viele Pflanzen, insbesondere Bäume, den Großteil ihrer Energie in der Wurzelbildung. Wenn man sie im Oktober bzw. vor dem Winter schneidet, können sie ihre Schnittwunden nicht heilen, weil die Energie bereits für etwas anderes verwendet wird.

Darüber hinaus zielt der Rückschnitt von Bäumen in der Regel ab, das Wachstum zu fördern oder die Blüte zu verbessern. Deshalb erscheint es überhaupt nicht sinnvoll, diese Gehölze jetzt zu schneiden: Sie werden im Winter weder wachsen noch blühen.

Das Beschneiden einiger Bäume im Oktober und November kann sogar schwerwiegende Folgen für die Pflanzen haben. Es kann sie schwächen und man kann auch unbeabsichtigt die Knospen für die nächste Saison abschneiden. Normalerweise, wenn ein Baum im Frühling am einjährigen Holz blüht, sollten Sie es vermeiden, ihn im Herbst zu beschneiden.

Welche Bäume im Oktober nicht schneiden?

welche bäume im oktober und november nicht schneiden

Werbung

Der Rückschnitt ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege einer Pflanze und hilft, ihr Wachstum und ihre Blüte zu fördern und das Risiko bestimmter Krankheiten zu verringern. Wenn das Beschneiden jedoch nicht richtig oder zum falschen Zeitpunkt erfolgt, kann es mehr schaden als nützen. Und obwohl bei einigen Gehölzen der Herbstschnitt sehr empfehlenswert ist, sollte er bei anderen am besten im Spätwinter oder im Frühjahr geschehen. Welche Bäume sollte man also nicht im Oktober zurückschneiden?

Kirsche, Pflaume, Mirabelle und Co.: Steinobst soll man im Oktober nicht schneiden

steinobst bäume wie die kirsche nicht im herbst zurückschneiden

Steinobstbäume gehören zu den Gehölzen, die im Oktober nicht beschnitten werden sollten. Dazu zählen zum Beispiel Kirschbäume, Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen, Zwetschgen und Mirabellen. Diese Gehölze treten im Oktober in die Ruhephase ein, weshalb ihre Schnittwunden sehr langsam verheilen würden. Dies macht die Bäume anfälliger für Pilze und Bakterien und begünstigt Krankheiten. Steinobstgehölze schneidet man am besten im Spätsommer bzw. nach der Ernte.

Der Zierapfel braucht jetzt keinen Rückschnitt

zierapfel im oktober nicht schneiden

Der Zierapfel unterscheidet sich stark vom Apfelbaum, insbesondere durch seine Früchte, die kleiner und in der Regel viel saurer sind. Trotzdem hat dieser Baum einen hohen Zierwert im Garten und blüht prächtig im Frühling. Ein regelmäßiger Schnitt ist bei dem Zierapfel nicht nötig, trotzdem kann man die Krone nach der Blüte auslichten, um Pilzerkrankungen zu vermeiden. Wenn Sie totes Holz entfernen möchten, ist der Spätwinter bzw. das zeitige Frühjahr ein guter Zeitpunkt für den Schnitt.

Kein Rückschnitt für diese Sträucher im Herbst

Neben Bäumen gibt es auch viele Sträucher, die man im Oktober nicht schneiden soll.

Hortensien der Schnittgruppe 1

hortensien im herbst nicht schneiden blüten als frostschutz belassen

Werbung

Bei Hortensien hängt der richtige Zeitpunkt für den Rückschnitt davon ab, wann die Pflanze ihre Blüten für den nächsten Sommer anlegt. Wenn man die falsche Art im Herbst zurückschneidet, fällt im schlimmsten Fall die Blüte im nächsten Jahr komplett aus. Im Herbst soll man Hortensien der Schnittgruppe 1 keinesfalls schneiden. Dazu gehören die Bauernhortensien, Tellerhortensien, Samthortensien, Eichenblatt-Hortensien und Kletterhortensien. Sie legen ihre Knospen bereits im Vorjahr an und bei einem herbstlichen Rückschnitt kann man die Blüten fürs nächste Saison versehentlich entfernen. Die alten Triebe dienen außerdem wie eine Art Frostschutz und sind auch im Winter ein Blickfang.

Gehölze mit immergrünem Laub

kirschlorbeer nicht im oktober schneiden

Immergrüne Laubgehölze brauchen keinen regelmäßigen Rückschnitt. Sie werden nur bei Bedarf beschnitten, wenn zum Beispiel manche Äste stören oder die Pflanze zu groß gewachsen ist. Für diese Schnittmaßnahmen ist allerdings der Herbst kein guter Zeitpunkt. Das äußere Blattwerk dieser Gehölze schützt das innere vor Frost und Sonne und darf vor dem Winter nicht entfernt werden. Zum Auslichten von Pflanzen wie Buchsbaum, Kirschlorbeer, Stechpalme und Spindelstrauch eignen sich der Frühling und der Spätsommer besser.

Azaleen nicht im Oktober schneiden

azalee schneiden herbst ist kein guter zeitpunkt

Bei Azaleen ist in der Regel kein jährlicher Formschnitt nötig – sie wachsen auch von alleine prächtig. Sollte die Pflanze aus der Form gewachsen sein und einen Rückschnitt benötigen, dann greifen Sie keinesfalls im Herbst zur Schere. Der richtige Zeitpunkt ist im Frühjahr nach der Blüte.

Brombeeren im Garten schneidet man nicht im Herbst

brombeeren nicht im herbst schneiden

Auch bei Brombeeren dienen die äußeren Ranken als Schutz gegen Wettereinflüsse im Winter. Daher sollte der Strauch nicht im Herbst, sondern im zeitigen Frühjahr beschnitten werden. Die Ruten reagieren außerdem sehr empfindlich auf Schneiden und können ihre Schnittwunden vor dem ersten Frost nicht rechtzeitig schließen. Das führt oftmals dazu, dass die fruchttragenden Triebe aufplatzen und die Ernte im folgenden Jahr fällt komplett aus.

Liste mit Gehölzen, die man im Herbst nicht schneiden soll

welche gehölze brauchen im oktober keinen rückschnitt

Hier sind alle obengenannten Gehölze, die man im Herbst bzw. im Oktober nicht schneiden sollte:

  • Kirschbaum
  • Pflaumenbaum
  • Zwetschgenbaum
  • Mirabelle
  • Aprikose
  • Nektarine
  • Zierapfel
  • Hortensie
  • Buchsbaum
  • Kirschlorbeer
  • Stechpalme
  • Spindelstrauch
  • Azalee
  • Brombeere

Auch interessant: Welche Obstbäume schneiden im Herbst? Wie macht man es richtig?

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig