Frühlingsdeko mit Tulpen für Innen,- und Außenbereich selber machen und ein farbenfrohes Flair zu Hause schaffen!

von Lina Bastian
Werbung

Während sich der Frühling langsam seinen Weg bahnt, hat man wieder die Lust, Haus und Garten schönzumachen und zu erfrischen. Es gibt so viele Dekorationen, die Sie selber basteln können und farbenfrohe Stimmung und Eleganz ins Haus bringen. Und was gibt es Besseres, als Frühlingsblumen wie Tulpen zu verwenden, um Schönheit in Ihrem Innen,- und Außenbereich zu schaffen. Frühlingsdeko mit Tulpen kann man einfach machen und hier haben wir einige Ideen für Sie zusammengestellt.

Tulpen im Krug arrangieren

Frühlingsdeko mit Tulpen für Innen,- und Außenbereich selber machen

Das ist eine ganz einfache Frühlingsdeko für Ihr Haus. Stellen Sie die Krüge und Tulpen zusammen auf einem Tablett aus. Sie können eine solche Dekoration in jedem Raum gestalten. Probieren Sie mit weißen Tulpen für Stil und Raffinesse, oder mit bunten Blumen für fröhliche Stimmung.

Sie können die Tulpen in der Küche oder im Esszimmer stellen, oder sogar im Schlafzimmer, wenn Sie den wunderschönen Duft auch in der Nacht um sich herum möchten! Stimmen Sie die Farben der Blumen mit der Einrichtung in jedem Raum ab.

Ein Bouquet im gläsernen Gefäß

Tulpenstängel lassen sich leicht in besondere Formen biegen

Werbung

Tulpenstängel lassen sich leicht in besondere Formen biegen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Tulpe Sie dafür verwenden. Der Trick ist, die Tulpe zu „trocknen“. Wenn Sie die Blume eine Nacht lang nicht gießen, wird die Tulpe schlaff und biegsam.

Sobald Sie die Tulpe in die gewünschte Form gebogen haben, gießen Sie sie erneut. Die Tulpe behält dann die gebogene Form bei. Sie können ein schönes Bouquet von Tulpen in einem gläsernen Gefäß arrangieren, und das wird Ihren Esstisch bestimmt sehr interessant wirken lassen. So einfach und schnell können Sie Ihre eigene Frühlingsdeko mit Tulpen basteln und Familie und Freunde erfreuen!

Frühlingsdeko mit Tulpen für draußen

Was gibt es Schöneres als einen Tulpenkranz im Frühling, mit dem man die Haustür verschönern kann

Was gibt es Schöneres als einen Tulpenkranz im Frühling, mit dem man die Haustür verschönern und frisches Flair schaffen kann? Es ist eine einfache Bastelidee, die jeder ausprobieren kann!

Benötigtes Zubehör für einen Tulpenkranz:

Tulpen
Kranzform aus Schaumstoff
Satinband
Drahtschneider
Blumennadeln und/oder Heißklebepistole
Bindfaden oder Schnur

Frühlingsdeko mit Tulpen für draußen ist schön und frisch

Anleitung zum Basteln:

  • Jeder Strauch hat 8 Stiele mit 2-3 Blüten an jedem Stiel. Schneiden Sie mit einer Drahtschere jeden Stiel einige Zentimeter von der Basis des Strauches entfernt ab. Dann schieben Sie alle Blätter und das Grünzeug bis zur Basis der Blüten.
  • Befestigen Sie das Band am Kranz. Sie können entweder Heißkleber oder Blumennadeln verwenden, um das Band zu befestigen. Sie können es so gestalten, dass das Band in der Mitte aufsteigt und dann zum äußeren Rand hin zurückgeht. Beginnen Sie auf der linken Seite des Kranzes.
  • Beginnen Sie mit dem Umwickeln des Bandes und stecken Sie die Tulpen nach und nach hinein. Normalerweise kann man zwei Tulpenstiele in jede Reihe des Bandes stecken und versuchen Sie, sie abwechselnd zu platzieren, damit sie eng aneinander liegen. Je enger das Band an den Blüten anliegt, desto dichter ist der Effekt. Wenn Sie einen eher zufälligen Look möchten, können Sie mehr von den Stielen freilassen, wodurch die Tulpen ein bisschen mehr herumflattern. Beides ist wunderschön!

Wickeln und stecken Sie das Band weiter um den Kranz für diese Frühlingsdeko

Werbung
  • Wickeln und stecken Sie das Band weiter um den Kranz. Das Band wird in der Mitte des Kranzes etwas überlappen und sollte am äußeren Rand kaum überlappen. Es ist wichtig, dass Sie sich daran halten, sonst wickeln Sie das Band zu eng und Ihnen geht das Band oder die Blumen oder beides aus!
  • Schließen Sie den Kranz ab, indem Sie die letzten Stängel in die ersten Stängel stecken. Es ist ein bisschen schwierig, die Tulpen hineinzubekommen, aber versuchen Sie einfach, den gesamten Schaumstoff zu bedecken und genug Tulpen hineinzubekommen, um den Raum auszufüllen. Wenn Sie ein paar mit Heißkleber befestigen müssen, erzielen Sie mehr Stabilität.
  • Wenn Sie die letzte Tulpe an ihrem Platz platziert haben, befestigen Sie das Band mit Heißkleber oder Blumennadeln am Kranz. Legen Sie dann eine Schlaufe ein, falten Sie das Band über die Schlaufe und befestigen Sie es am Kranz. So wird der Frühlingstulpenkranz fertig

Hinweise
Wenn Ihre Haustür viel Sonne abbekommt und sehr heiß wird, kann der Heißkleber schmelzen und dazu führen, dass der Kranz auseinanderfällt, was sehr schade ist! In solchen Fällen würden wir empfehlen, Blumennadeln mit (oder anstelle von) Heißkleber zu verwenden. Sie können auch versuchen, eine Kranzform aus Stroh anstelle von Schaumstoff zu verwenden.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig