Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer: Mit diesen Ideen bringen Sie gute Laune in den Wohnbereich

von Ada Hermann
Werbung

Sind Sie auch von der Ankunft der neuen Jahreszeit begeistert? Wir sehnen uns schon nach den längeren Tagen, dem Gesang der Vögel und der Fülle von Farben und Mustern, die nicht nur das Auge, sondern auch die Seele erfreuen. Der Frühlingsanfang ist nur wenigen Wochen entfernt, und somit ist es schon Zeit, die Winterdeko ordentlich zu verstauen und Platz für alles Frühling zu schaffen. Möchten Sie mit dem Wohnbereich beginnen? Dann schauen Sie sich diese Ideen für die Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer an und heißen Sie die neue Jahreszeit willkommen!

Die Wohnung im Frühling dekorieren: das sollten Sie davor tun

Wohnzimmer ausmisten und putzen im Frühling

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Zuhause schnell und einfach für den Frühling aufzufrischen. Bevor Sie aber zur tatsächlichen Dekoration kommen, ist es immer gut, mit einer gründlichen Reinigung zu beginnen. Es wird nicht umsonst Frühjahrsputz genannt. Mit den zusätzlichen Sonnenstunden ist es schön (und nötig), die ganze Wohnung sauberzumachen, bevor Sie Ihre Einrichtung umgestalten. Ausmisten, Fenster putzen, Staub wischen … das alles steht auf der To-do-Liste nach dem Winter. Was das Wohnzimmer angeht, sollten Sie nicht vergessen, auch Überwürfe, Kissen oder Bezüge zu waschen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer: Die schönsten Ideen und Tipps

Farbenfrohes Wohnzimmer für den Frühling

Werbung

Wenn das Wohnzimmer schon ordentlich und sauber ist, ist die Dekoration an der Reihe. Dabei stehen Ihnen verschiedene Varianten zur Auswahl: Sie können zum Beispiel klein anfangen und nur ein paar Details hinzufügen. Oder Sie können eine große Veränderung vornehmen und den Raum komplett umgestalten. Was soll es denn sein? Schauen Sie sich die folgenden Ideen an, um sich zu inspirieren.

Stoffe, Farben und Muster für ein frühlingshaftes Wohnzimmer

Wohnzimmer Deko im Frühling mit Pflanzen und Stoffen

Werbung
Frühlingsdeko mit Tulpen für draußen ist schön und frisch
Ostern & Frühling

Frühlingsdeko mit Tulpen für Innen,- und Außenbereich selber machen und ein farbenfrohes Flair zu Hause schaffen!

Frühlingsdeko mit Tulpen kann man einfach zu Hause machen und in diesem Beitrag haben wir einige Ideen für Sie zusammengestellt. 

Im Frühling wird die Dekoration des Wohnzimmers fröhlicher, mit bunten Textilien, Blumendrucken, frischen und natürlichen Stoffen. Die Textilien sind der wohl einfachste Weg, um einen Raum umzugestalten, ohne neue Möbel und Deko-Artikel hinzuzufügen. Entscheiden Sie sich für farbenfrohe Kissenbezüge und leichte Überwürfe und scheuen Sie sich nicht, mehrere Farben zu kombinieren.

Akzente setzen

Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer - Farbe hinzufügen

Selbst in einem monochrom eingerichteten Wohnzimmer können Sie im Frühling einen Farbtupfer hinzufügen. Ob Gelb, Rosa oder Grün, diese Farben eignen sich perfekt, um einen Raum zu erhellen und stimmungsvoller zu machen. Damit die farbigen Teile einen Akzent setzen, halten Sie den Rest der Dekoration eher neutral.

Mini-Regale hinzufügen

Mini Regale mit kleinen Pflanzen

Sie können eine leere Wand verschönern, indem Sie kleine Regale in einer ähnlichen Farbe anbringen und mit künstlichen Pflanzen oder Sukkulenten in farblich abgestimmten Pflanzgefäßen dekorieren.

Frühlingsdeko für den Kaminsims im Wohnzimmer

Den Kaminsims für den Frühling dekorieren

Der Kaminsims ist einer der besten Plätze im Wohnbereich, die Sie dekorieren können. Diese Deko sollte einfach sein – und sich mit den Jahreszeiten ändern. Es genügen selbst ein paar grüne Zweige und eine Sammlung weißer Porzellan, um den Raum frühlingshaft aufzufrischen. Eine Kreidetafel mit einer passenden Botschaft sorgt für etwas zusätzlichen Landhaus-Charme.

Neue Farbe für die alte Wand

Eine Wand mintgrün streichen

frühlingsdeko wohnzimmer
Ostern & Frühling

Frühlingsbasteln mit Kindern: Verschönern Sie alte Blumentöpfe mit diesen 5 einfachen DIY-Ideen

Frühlingsbasteln mit Kindern im Kindergarten oder in der Grundschule macht unheimlich viel Spaß und ist eine tolle Beschäftigung

Wenn Sie zu einem größeren Schritt bereit sind, können Sie sogar eine Wand in einer neuen Farbe streichen. Dies bringt mehrere Vorteile mit sich: zum einen lassen sich dadurch Flecken und Makel an der Wand kaschieren, zum anderen bekommt Ihr Wohnzimmer einen neuen, frischen Look.

Schnittblumen sind immer eine gute Idee

Schnittblumen in breiter Vase in einem modernen Wohnzimmer

Echte Blumensträuße sowie einfache Schnittblumen sind der Klassiker schlechthin bei der Frühlingsdeko. Sie passen selbst in einen modern eingerichteten Raum und können die Atmosphäre im Nu verändern. Planen Sie also einen Bummel über den Wochenmarkt und kaufen Sie frische Frühlingsblumen, die Sie in eine hübsche Vase am Fenster oder auf dem Couchtisch arrangieren. Wechseln Sie die Blumen wöchentlich, damit sie immer frisch und schön sind.

Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer: Blühende Zweige in Vasen

Pinke Sofakissen mit blühenden Zweigen abstimmen

Wenn die Frühlingssträucher erblühen, können Sie ein paar Zweige vom eigenen Garten abschneiden und sie in hübschen Vasen arrangieren. Wir haben eine Liste mit schönen Sträuchern erstellt, die im März blühen. Ab der Mitte des Monats blühen auch die Forsythien, die mit ihren gelben Blüten für gute Laune im Innen- und Außenbereich sorgen.

Tipps für die Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer mit kleinem Budget

Frühlingsdeko fürs Wohnzimmer - den Couchtisch aufpeppen

Muss man aber viel Geld ausgeben, um der Wohnung einen frühlingshaften Touch zu verleihen? Eigentlich nicht. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, wenn Sie das Wohnzimmer im Frühling mit kleinem Budget umgestalten wollen.

  • Noch bei der Einrichtung schaffen Sie einen neutralen Hintergrund in Ihrer Wohnung mit Farben und Möbeln, die von Saison zu Saison unterschiedliche Farbschemas unterstützen.
  • Tauschen Sie kleine Kunstwerke gegen kostenlose, druckbare Motive in Bilderrahmen aus, um eine saisonale Atmosphäre zu schaffen.
  • Investieren Sie in getopften Frühlingsblumen, die Sie lieben und die sich von Jahr zu Jahr bewähren.
  • Wählen Sie eine Mischung aus Kissenbezügen mit Reißverschluss, die Sie je nach Jahreszeit wechseln können, ohne ganze Kissen einlagern zu müssen.
  • Bringen Sie niedliche, aber dezente saisonale Deko-Elemente ins Spiel, die für einen zusätzlichen Farb- und Spaßfaktor sorgen.
  • Basteln Sie hübsche Dekoration selber, um dem Wohnzimmer einen persönlichen Touch zu geben.

Auch interessant: So können Sie das Schlafzimmer mit wenig Geld verschönern!

Ada ist eine leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin, mit einer besonderen Vorliebe für Zimmerpflanzen und Orchideen. Sie hat ein geschultes Auge für Mode und Frisuren und steht immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends. In ihrer Freizeit kocht und bäckt sie gerne und probiert häufig neue Rezepte aus. Trotz ihrer beiden Kinder versucht sie es, ihr Haus immer sauber und ordentlich zu halten und teilt ihre kleinen Haushalts-Tricks und Mom-Hacks mit ihren Lesern.