Halloween-Girlande basteln: Verzaubern Sie Ihre Wohnung mit handgefertigter Deko aus Garn

Von Marie Werth

Eine Halloween-Girlande zu basteln, macht Kindern und Erwachsenen viel Spaß und bringt die Familie zusammen. Möchten Sie dieses Jahr die gruseligste Dekoration in der Nachbarschaft haben oder eine Halloweenparty für Freunde und Familie veranstalten? Dann gibt es kreative und einfache DIY-Ideen, die Ihre Gäste begeistern werden. Wie wäre es mit einer handgemachten Girlande? Diese Deko ist nicht nur entzückend gruselig, sondern sie kann auch mit Materialien und Zubehör zusammengestellt werden, die Sie bereits zu Hause haben.

Kürbisse und Geister und Spinnen! Was für eine Halloween-Girlande!

Kürbis-Spinne-Geist-Girlande

Sie werden diese Girlande lieben! Sie besteht nur aus Garn, Schnur und Pfeifenreinigern, und ist noch dazu wahnsinnig billig. Dieses Handwerk ist einfach genug, damit selbst kleine Kinder mithelfen können. Befolgen Sie die Anweisungen, um diese niedliche Halloween-Girlande zu basteln.

Sie brauchen die folgenden Bastelmaterialien:

  • oranges Garn
  • schwarzes Garn
  • weißes Garn
  • Schnur
  • Angelschnur (zum Anhängen)
  • Stuhl
  • grüne Pfeifenreiniger (1 pro Kürbis)
  • schwarze Pfeifenreiniger (2 pro Spinne)
  • Schere

Für jede der drei Formen (Spinne, Kürbis und Geist) wickeln Sie Garn um einen Stuhl, ziehen Sie es herunter, binden Sie es fest und schneiden Sie es in die gewünschte Länge.

Wie basteln Sie die Spinne für Ihre Halloween-Girlande?

Halloween Garnspinne handfertigen

Um drei Spinnen zu machen, sollten Sie das schwarze Garn 75 Mal um den Stuhl wickeln. Halten Sie es locker genug, damit Sie es bequem abnehmen können, aber nicht so locker, dass es herunterrutscht.

Je mehr Sie wickeln, desto dicker und dichter wird die Bommel. Nehmen Sie das Garn vom Stuhl und halten Sie die Schlaufen getrennt.

Als Nächstes schneiden Sie das schwarze Garn in 3 gleiche Stücke und binden die Teile zusammen. Jedes Stück doppelt verknoten. Schneiden Sie die Garnschlaufe rechts und links vom mittleren (verknoteten) Faden ab, sowie die Schlaufenenden.

Achten Sie dabei darauf, dass der Faden lang bleibt (der Teil, den Sie an die Schlaufe gebunden haben, um Abschnitte zu erstellen). Halten Sie sich daran und schneiden Sie das Garn ab, um die Spinnenform zu erzeugen.

Jetzt machen Sie die Spinnenbeine mit Pfeifenreinigern. Schneiden Sie zwei schwarze Pfeifenreiniger in zwei Hälften, sodass Sie 4 Stücke erhalten. Legen Sie die Spinne kopfüber auf eine ebene Fläche und die Pfeifenreiniger über den Faden und verwenden Sie die Schnur, um die Pfeifenreiniger fest am Körper zu befestigen. Die Schnur doppelt verknoten. Biegen Sie die Pfeifenreiniger mit Ihren Fingern so, dass sie Beinen ähneln. Sie können den Faden kürzen oder ihn zum Aufhängen verwenden.

Wie machen Sie den Kürbis?

Kürbis aus Orangegarn sleber machen

Folgen Sie den ersten 3 Schritten, die Sie für die Spinne gemacht haben, aber verwenden Sie das orangefarbene Garn und wickeln Sie es 150 Mal um den Stuhl. Auch dies reicht für 3 Kürbisse. Nachdem Sie Ihren Kürbis nach der gleichen Methode wie die Spinne getrimmt haben, müssen Sie einen Stiel hinzufügen.

Um den Kürbisstiel zu machen, legen Sie die Mitte eines grünen Pfeifenreinigers über den losen Faden und binden Sie ihn in einem Doppelknoten, um den Stiel zu befestigen. Falten Sie dann den Pfeifenreiniger nach unten, um einen Stiel und einige Ranken zu bilden. Sie können hier alles tun, wozu Sie Lust haben. Halten Sie den Faden lang, um ihn aufzuhängen oder schneiden Sie ihn ab.

In diesem Artikel finden Sie weitere Infos, wie Sie die Bommel auch kleiner machen könnten, mit Hilfe von Pappstücken statt einen Stuhl zu nutzen.

Genauso schnell basteln Sie die Geister für die Halloween-Girlande

Garngeister für die Hallowin-Girlande basteln


Machen Sie dasselbe wie bei den Spinnen und Kürbissen und wickeln Sie das weiße Garn 150 Mal um den Stuhl. Nehmen Sie das Garn vom Stuhl und schneiden Sie ein Ende ab, sodass Sie ein langes Garnbündel erhalten. Schneiden Sie dieses Stück Garn in Drittel.

Schneiden Sie nun sechs gleiche Stücke aus weißem Garn ab und legen Sie 3 davon beiseite. Binden Sie jedes der drei Stücke fest um die Mitte und halten Sie den Faden separat, wenn Sie ihn zum Aufhängen verwenden möchten.

Falten Sie das Garnbündel in der Mitte und glätten Sie das Garn. Binden Sie das restliche Garn in der Nähe des gefalteten Endes, um einen Kopf zu machen. Trimmen Sie den Geisterkörper wie gewünscht.

Die Girlande fertigstellen

Benutzen Sie eine Angelschnur, um die Girlandenstücke aufzuhängen: für die Spinnen an eine der Strähnen am Kopf binden, die Kürbisse durch den Stiel und für die Geister durch die Oberseite des Kopfes.

Die Halloween-Girlande ist ein klassisches Stück, das eine festliche Atmosphäre in jeden Raum bringt.

Hängen Sie Ihre Girlande an Ihren Kaminsims oder verwenden Sie sie, um den festlichen Esstisch auf Ihrer Halloween-Party zu dekorieren.

Halten Sie das Trio locker. Ein einfacher Schlupfknoten um die Girlande wird gut funktionieren.

Eine Halloween-Girlande können Sie auch nur aus einer der 3 Figuren basteln, also nur aus Kürbissen, welche sowohl zur Halloween-, als auch zur Herbst-Deko passen, nur aus Spinnen oder Geistern.

Geister-Girlande in anderen beliebten Farben

Yarngeister in verschidenen Farben zu Halloween basteln

Eine Girlande ausschließlich aus Geistern würde sehr bemerkenswert aussehen, besonders wenn Sie verschiedene Garnfarben verwenden.

Hier können Sie nicht nur die traditionellen Halloween-Farben nutzen, aber auch solche wie rosa, Lavendel- und Minze-Farbe oder jede Farbe, die sie mögen, und die Girlande auch für andere festlichen Gelegenheiten verwenden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig