Was kann man malen mit Fingerfarben und was fördert es bei den Kindern?

Autor: Anne Seidel

Was bei Kindern so richtig gut ankommt, sind die Fingerfarben. Kaum etwas macht ihnen so großen Spaß, wie die Farben mit der ganzen Hand aufzunehmen und damit die buntesten Bilder zu gestalten. Und die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass diese Art der Beschäftigung nie langweilig wird – perfekt also für einen einfachen Bastelnachmittag sowie für selbstgemachte Geschenke zu einem beliebigen Anlass. Wir haben ein paar kreative Ideen zum Malen mit Fingerfarben, die Sie mit Ihren Kindern oder aber im Kindergarten einmal ausprobieren können.

Was wird beim Malen mit Fingerfarben gefördert?

Malen mit Fingerfarben - Kreative Ideen für große Kinder und Kleinkinder

Was fördert das Malen mit Fingerfarben? Malen und Zeichnen ist im Allgemeinen sehr wichtig und vorteilhaft für Kinder, egal welche Art von Farben oder Stifte man dabei verwendet. Jedoch sind Farben für die Finger auch für die besonders kleinen Rabauken wunderbar geeignet, die Pinsel und Stifte noch nicht sicher halten können. Die räumliche Wahrnehmung und Dimensionen, Proportionen und Details sind nur einige der vielen Dinge, die Ihr Kind beim Zeichnen und Malen mit Fingerfarben und anderen Materialien schult. Hinzu kommt:

Mit Spaß lernen

Was fördert das Malen mit Fingerfarben bei den Kindern

  • Fein- und Grobmotorik werden beim Malen und Zeichnen gefördert. Gerade und klare Linien sind für eine schöne Zeichnung wichtig und das wird auch Ihr Kind schnell feststellen. Anschließend wird es sich bemühen, die Hand so ruhig wie möglich zu halten. Eine gut entwickelte Feinmotorik ist auch wichtig, wenn Ihr Kind später schreiben lernt.
  • Zeichnen und auch das Malen mit Fingerfarben fördert die Kreativität. Es lernt zu experimentieren, Farben zu kombinieren, zu mischen und mit ihnen zu spielen.
  • Zeichnungen sind ein individuelles Werk, bei dem man nichts falsch machen kann. Möchte Ihr Kind aber bestimmte Formen oder Figuren zeichnen lernen, wird es auch Kritik beziehungsweise Verbesserungsvorschläge von Ihnen erhalten. Dadurch lernt es, mit Rückschlägen umzugehen und neue Versuche zu starten.
  • Das Kind lernt sich zu konzentrieren, denn es widmet sich einer bestimmten Sache, statt durch dutzende Spielsachen abgelenkt zu werden. Außerdem müssen sie Gegenstände, die sie malen möchten, genauestens beobachten. Das wirkt sich auch auf den Alltag aus, denn einmal mit dem Beobachten begonnen, wird sich ihr Kleines sicher für immer mehr Dinge in seiner Umgebung interessieren, die es dann aufs Papier bringen möchte.
  • Auch die richtige Koordination von Augen und Hand sind beim Malen mit Fingerfarben Ziele, die vorteilhaft für Kinder sind.

Malen mit Fingerfarben – Tipps

Tipps zum Malen mit Fingerfarben - Die richtige Kleidung und Unterlage

Damit das Malen mit Fingerfarben auch wirklich ein Spaß wird, können Sie unsere Tipps befolgen:

  • Gehen Sie sicher, dass Ihr Kind mit den schmutzigen Händen nichts anfässt, das es nicht anfassen soll (Couch, Küchenschränke, Teppiche etc.). Zu diesem Zweck können Sie beispielsweise bei Kleinkindern den Hochstuhl, in dem sie auch essen, nutzen. Gehört Ihr Kind zu jenen, die nicht in einem Hochstuhl sitzen möchten, können auch Sie selbst die Barriere zwischen dem kreativen Bereich und dem Rest der Wohnung sein. Sollte Ihr Kind plötzlich loslaufen, können Sie es daran hindern.
  • Das Papier, das bemalt werden soll, können Sie beispielsweise mit Klebeband an einem Schneidebrett oder einer anderen Unterlage festkleben, damit es nicht verrutscht.
  • Ziehen Sie den Kindern alte Kleidung an oder lassen Sie sie in Unterwäsche beziehungsweise in der Windel malen mit Fingerfarben, wenn es warm genug ist.
  • Schützen Sie Tisch und Boden vor den Farben mit Unterlagen (alte Tischdecken, Zeitungspapier, ein altes Laken oder alte Vorhänge etc.).
  • Legen Sie weiteres Papier und andere Materialien bereit, damit Sie alles gleich griffbereit haben und Ihre Kinder keine Sekunde unbeaufsichtigt lassen müssen.
  • Halten Sie Feuchttücher und eventuell Küchenpapier und andere Tücher zum Reinigen bereit.
  • Bewundern Sie das fertige Werk! Das macht die Kleinen stolz und ist sehr wichtig.

Fingerfarbe selber machen

Fingerfarben selber machen und malen mit Fingerfarben - Fördender Kinderspaß


Fingerfarbe gibt es natürlich fertig und in den verschiedensten Farbtönen zu kaufen. Falls Sie aber spontan mit solchen Farben malen möchten und keine zu Hause haben, können Sie auch ganz einfach selbst welche herstellen. Sie brauchen lediglich:

  • 500 ml Wasser
  • 45 g Maisstärke
  • 4 EL feiner Zucker
  • Lebensmittelfarben

Vermengen Sie die ersten drei Zutaten bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren in einem Topf. Rühren Sie so lange, bis die Masse dickflüssig wird. Verteilen Sie das Gemisch anschließend in mehrere Schälchen oder andere Behälter und geben Sie jeweils zwei Tropfen der gewünschten Farben dazu. Verrühren Sie alles gut miteinander und lassen Sie die Farben ein wenig abkühlen. Dann können Sie beliebige Dinge mit Fingerfarben malen mit Kindern.

Malen mit Fingerfarben – Ideen zum Nachmachen

Malideen mit Farben für Finger - Spaß mit Kindern am Wochenende

Je nachdem wie alt Ihre Kinder sind, lassen sich die verschiedensten Dinge malen mit Fingerfarben. Dabei können nicht nur die Maltechniken variieren, sondern auch das Material, auf dem gemalt wird. Wir haben zum Malen mit Fingerfarben Ideen und Anleitungen im Folgenden zusammengestellt.

Idee für Fingerfarben auf Leinwand – Witziger Regenbogen

Idee zum Malen mit Fingerfarben auf Leinwand - Bunter Regenbogen mit Daumen


Dieser Regenbogen ist ziemlich einfach gemacht, aber dennoch nicht unbedingt für Krippenkinder geeignet. Auf dem Daumen werden Farbkleckse der Regenbogenfarben aufgetragen. Anschließend legt man den Daumen auf die Leinwand und zieht ihn sofort in eine beliebige Richtung. Sehr witzig finden wir die Idee, bei der der Regenbogen in ein Männchen verwandelt wird. Hierfür werden mit einem Edding einfach Arme, Beine und Gesicht hinzugefügt, sobald die Fingerfarben getrocknet sind.

Leinwand gestalten mit selbstgemachten Farben

Geschenk zum Muttertag, für Oma oder Tante - Leinwand Bild mit bunten Punkten aus Fingerfarbe

Dieses niedliche Bild ist sowohl für die Mama als auch für die Großeltern oder Tanten sehr gut als Geschenk geeignet und noch dazu schnell und einfach gemacht. Nehmen Sie eine Leinwand und legen Sie ein beliebiges Motiv darauf. Dieses können Sie ausdrucken oder selber zeichnen und dann ausschneiden. Wenn Sie möchten können Sie es vorübergehend mit doppelseitigem Klebeband auf der Leinwand fixieren, damit es beim Malen mit Fingerfarben nicht verrutscht. Verwenden Sie zum Kleben ein Material, das beim Entfernen später keine Reste auf der Leinwand hinterlässt.

Geschenkidee von Kindern mit Herz auf einer Leinwand

Dann werden die Finger in die Farben getaucht und die Leinwand rund um das Herz mit Punkten und Fingerabdrücken gestaltet. Achten Sie dabei darauf, dass diese auch das Motiv überlappen, damit seine Umrisse später besser zu erkennen sind. Sobald die Farben getrocknet sind, können Sie das Motiv entfernen. Gern können Sie wie im Beispiel auch eine Botschaft oder ein Gedicht mit Gruß ausdrucken und ebenso auf die Leinwand kleben.

Mit Fingerfarben malen mit Kleinkindern

Einfache Malideen für Kinder mit Hand- und Fingerabdrücken

Wer mit Kleinkindern Fingerfarbe verwenden möchte, trifft mit Bildern aus einfachen Hand-, Fuß- und Fingerabdrücken die wohl beste Wahl. Wunderbare Bilder lassen sich mit dieser simplen, doch spaßigen Technik gestalten und diese können anschließend auch verschenkt werden. Auch wenn Sie mit dem Malen mit Fingerfarben Krippenkinder beschäftigen möchten, ist die Technik super geeignet.

Bienen, Blumen und Küken aus Fingerabdrücken

Malen mit Fingerfarben in der Krippe – Aus Fingerabdrücken Tiere erhalten

Die Kinder können so richtig kreativ werden und ihre Fantasie fördern, wenn sie aus den simplen Fingerabdrücken neue Motive gestalten sollen. Das ist in etwa wie in den Wolken bestimmte Figuren zu entdecken. Die Bienchen im Bild oben sind nur eine Möglichkeit. Man kann auf diese Weise auch Blumen, Bäume und andere Tiere mit Fingerfarben malen.

Tiere mit Fingerfarben malen - Fingerabdrücke für Bilder von Krippenkindern und Kleinkindern

Im Bild oben sehen Sie ein paar Anregungen für verschiedene Tiere. Den letzten Schliff erhalten sie mit einem schwarzen Filzstift. Haben die Kleinen erst einmal ein paar Anregungen gesehen und nachgemacht, werden ihnen garantiert noch viele weitere selbst einfallen. Ein Nachmittag wird ihnen gar nicht zum Malen mit Fingerfarben ausreichen!

Kunterbunte Bilder malen mit Fingerfarben - Ideen für Kinder und Erwachsene

Bei größeren Kindern können die Bilder auch aus konkreten Figuren und Motiven bestehen. Ansonsten sind abstrakte Designs auch für die Kleineren gut geeignet. Die Farben lassen sich ganz nach Belieben auf dem Blatt Papier oder der Leinwand verteilen. Das Kind kann frei experimentieren und die Farben schieben, ziehen, streichen oder tupfen. Auf einer Leinwand wird das fertige Bild garantiert zu einer perfekten Wanddeko.

Malen mit Fingerfarben und einen bunten Kürbis gestalten

Einen weißen Kürbis mit Fingerfarbe bemalen im Herbst

Möchten Sie mit dem Malen mit Fingerfarben Kleinkinder beschäftigen? Dann wäre diese Idee mit Kürbis doch eine tolle Variante! Der Kürbis sollte am besten weiß oder möglichst hell sein, damit die Farben besser zur Geltung kommen können. Geben Sie dann Farben auf einen Plastikteller oder eine Palette und schon können die Kinder mit dem Bemalen beginnen.

Mit Fingerfarben auf Glas malen

Glas bemalen mit Fingerfarbe - Idee für eine selbstgemachte Deko für größere Kinder und Erwachsene

Größere Kinder, bei denen keine Verletzungsgefahr mehr besteht und Erwachsene können als Unterlage zum Malen mit Fingerfarben auch Glas verwenden. Ob es sich dabei um eine einfache Glasscheibe, einen Spiegel oder einen Bilderrahmen ohne das Rückteil handelt, spielt keine Rolle. Auf einer Glasoberfläche erhalten die Motive eine interessante Textur, wenn die Farben getrocknet sind, sodass sich darauf mit den Fingern wunderschöne Bilder gestalten lassen, die vor allem an der Wand sehr hübsch wirken. Und eine tolle Geschenkidee sind solche Bilder noch dazu!

Mit Fingerfarben auf Holz malen

Holzscheiben mit Fingerfarbe bemalen und als Anhänger verwenden - Niedlicher Pinguin

Sogar auf Holzscheiben können Sie malen mit Fingerfarben im Kindergarten oder zu Hause. Ob ein kunterbunter Farbmix oder bestimmte Motive – die Holzscheiben sind eine wunderbare Basis und machen sich später perfekt als Dekoration im eigenen Heim. Tolle Motive erhalten Sie unter anderem wieder mit Fingerabdrücken, für die Sie auch die Tier-Beispiele aus dem Bild weiter oben nutzen können. Oder wie wäre es mit diesem Pinguin?

Pinguin malen mit Fingerfarben

Malen Sie mit den Fingern erst einen beliebigen Hintergrund. Sobald die Farbe getrocknet ist, fügen Sie schwarze Punkte (oder Fingerabdrücke) hinzu und lassen diese ebenso trocknen. Anschließend kommen noch die weißen Fingerabdrücke auf die schwarzen und nachdem auch diese Farbe getrocknet ist, können Schnabel und Augen aufgemalt werden.

Bunte Holzscheibe gestalten mit Fingerfarbe, Nägeln und Schnur

Holzscheiben bunt bemalen

Ein paar tolle Ideen für kunterbunte Holzscheiben, die auch Kleinkinder gestalten können, sehen Sie im Bild oben. Fügen Sie noch Nägel und Schnur hinzu, wirken die Holzscheiben noch interessanter, aber auch ohne können sie echte Hingucker werden. Man kann die Farben auch ein wenig mit Wasser verdünnen, damit sie sich kleckern lassen und der Look von Wasserfarben entsteht. Auch selbstgemachte Fingerfarben sind flüssiger als die gekauften und zu diesem Zweck geeignet. Das fertige Design kann gern auch mit einem geeigneten Lack versiegelt werden (z.B. für Untersetzer).

Maximaler Spaß beim Malen mit Fingerfarben

Malen mit Fingerfarben - Papier mit Händen und Füßen gestalten

Erlauben Sie Ihren Kindern, sich einmal so richtig schmutzig zu machen mit Farben. Ziehen Sie ihnen dafür einen Badeanzug oder einfach alte Kleidung an, breiten Sie ein übergroßes Blatt Papier auf dem Boden aus (oder mehrere kleine aneinander geklebt) und schon können die Kleinen so richtig kreativ werden und nicht nur mit den Händen malen mit Fingerfarben, sondern sogar Beine und Füße mit einsetzen.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig