Hyazinthen basteln aus Papier: So können Sie schöne Blumendeko selber machen

von Ada Hermann
Werbung

Sehnen Sie sich schon nach etwas Frühling? Wie wäre es, wenn Sie Ihr Heim mit schönen Frühblühern dekorieren? Statt echte Blumen zu verwenden, können Sie auch aus Papier schöne Hyazinthen basteln.

hyazinthen basteln aus papier diy blumendeko

Die Hyazinthen gehören neben den Narzissen und den Tulpen zu den beliebtesten Frühlingsblumen, die sowohl durch ihre Farben als auch durch ihren herrlichen Duft bestechen. Wer ihre Schönheit länger behalten möchte, kann sie aus Papier und anderen Materialien basteln. Obwohl diese Blumen keinen Duft haben, können sie die Innenräume genauso gut verschönern und werden niemals verblühen. In diesem Artikel finden Sie drei Ideen zum Basteln von Hyazinthen aus Papier. Die selbstgemachten Papierblumen können Sie dann als Blumendeko oder als DIY-Geschenk für die Mama oder Oma gestalten.

Hyazinthen aus Papier basteln: Anleitung für schöne Papierblumen

keramikvase mit selbstgemachten papier hyazinthen befüllen als deko
Werbung

Diese wunderschönen Papier-Hyazinthen werden gleich etwas Frühlingsstimmung in Ihr Heim holen! Mit etwas Geschick lassen sie sich wirklichkeitsgetreu nachbilden, sodass man aus der Ferne gar nicht bemerken kann, ob sie echt sind oder nicht. Die Bastelidee mag auf den ersten Blick zeitaufwendig erscheinen, aber mit etwas Übung ist jeder Blütenstiel in wenigen Minuten fertig. Kinder können dabei gerne mithelfen oder einfach zuschauen.

Für dieses farbenfrohe Bastelprojekt werden folgende Materialien benötigt:

  • Bunte Tonpapierbögen, A4, 130 g/qm
  • Dünnes, grünes Papier (A4) oder grüne Papier-Trinkhalme für die Stiele
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Klebestift
  • Stricknadel oder Holzspieß
hyazinthenblüte aus papier basteln

So machen Sie die Blüten:

  • Schneiden Sie das Tonpapier der Länge nach in 5 cm breite Streifen.
  • Markieren Sie 1 cm von der Papierkante und zeichnen Sie eine Linie mit dem Bleistift quer über den Streifen.
  • Mit der Schere schneiden Sie etwa 0,5 cm breite Streifen bis zur Bleistiftlinie ein. Gehen Sie fortlaufend entlang des gesamten Streifens.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Schnitte nicht ideal sind, es spielt keine so große Rolle fürs Endergebnis.
  • Rollen Sie dann die Streifen mit einem Holzspieß oder einer Stricknadel auf. Achten Sie darauf, dass die Bleistiftlinie auf der Rückseite liegt. Jeder Streifen wird so weit wie möglich aufgerollt.
  • Machen Sie weiter, bis jeden kleinen Streifen entlang der gesamten Länge aufgerollt wird.
den stiel der hyazinthe basteln

Den Stiel basteln:

  • Wenn Sie keine grünen Strohhalme haben, basteln Sie den Stiel aus A4 Bastelpapier.
  • Schneiden Sie dazu einen 5 cm breiten Papierstreifen der Länge nach aus.
  • Beginnend an einer Ecke, rollen Sie das Papier diagonal.
  • Tragen Sie Klebstoff weitgehend auf, um den Zusammenhalt zu sichern.
  • Rollen Sie den grünen Streifen weiterhin schräg um sich selbst, bis ein dünner, stabförmiger Stiel entsteht.
blätter für papier hyazinthe basteln
Werbung

Blätter gestalten:

  • Aus dem grünen Papier, schneiden Sie ein 5 cm x 8 cm großes Stück aus.
  • Falten Sie das Papier längs wie eine Ziehharmonika, wobei jede Falte ca. 0,5 cm breit sein sollte.
  • Mit der Schere schneiden Sie das gefaltete Papier schräg, um eine Blattform zu bilden. Lassen Sie am unteren Ende 1,5 cm frei, sodass später ausreichend Platz zum Kleben der Blätter bleibt.
  • Nach dem Entfalten sollten Sie 4-5 Blätter haben.
wie hyazinthen aus papier basteln anleitung

Hyazinthen basteln:

  • Nehmen Sie die gekräuselten Papierblüten und tragen Sie ein wenig Kleber auf die Rückseite des unteren Rands auf.
  • Setzen Sie die Blüte mit den Spitzen nach oben und außen auf das dünnere Ende des Stiels. Wickeln Sie vorsichtig um den Stiel und herunter, sodass sich die Blüte überlappt.
  • Ziehen Sie das Papier fest um den Stiel, bis Sie das Ende erreichen. Tragen Sie noch etwas Kleber am Ende für zusätzlichen Halt auf.
  • Tragen Sie dann Kleber auf den unteren Rand der Blätter auf.
  • Wickeln Sie die Blätter schräg um den Stiel, beginnend etwa 5 cm unterhalb der Blüte. Drücken Sie das Papier fest, damit es gut haften kann.
blumenstrauß aus papier hyazinthen diy

Somit ist der erste Blütenstiel fertig! Machen Sie so weiter mit anderen Farben für die Blüten, bis Sie ausreichend Hyazinthen für Ihr Projekt basteln. Ob Sie nun eine Vase damit befüllen, einen Blumenstrauß basteln oder ein Geschenk verpacken, werden die zierlichen Blüten sicherlich gute Laune machen.

Auch interessant: Tulpen basteln: Pfeifenreiniger, Pistazien, Klorollen & Co.

Tipp: Für noch realistischer aussehende Blumen, können Sie auch Krepppapier verwenden. Schauen Sie sich im Video unten an, wie es klappt.

Bastelidee für Kinder: Einfache Hyazinthen basteln mit Tissue-Papier und Papprolle

hyazinthen basteln mit kindern aus papprolle und tissue papier

Die folgende Bastelidee ist wesentlich leichter und eignet sich somit gut auch für Kinder im Kindergarten oder in der Grundschule. Je nachdem, wie groß die Hyazinthen werden sollten, können Sie sowohl eine leere Küchenpapierrolle als auch eine Klorolle verwenden. Diese Materialien brauchen Sie:

  • Papprolle
  • Tissue-Papier
  • Kleber
  • grünes Papier
  • grüne Farbe (optional)
  • Schere
aus küchenpapier rolle und seidenpapier kann man mit kindern hyazinthen basteln

Anleitung:

  • Entscheiden Sie sich zunächst, ob Sie die Papprolle grün bemalen oder mit grünem Papier umwickeln. Die zweite Variante sieht etwas raffinierter aus, aber beides geht.
  • Falls Sie die Rolle umwickeln, schneiden Sie ein passendes Stück grünes Papier aus und kleben Sie es auf die Länge der Papprolle. Wickeln Sie das Papier um die Rolle und befestigen Sie das andere Ende mit Kleber.
  • Schneiden Sie das Seidenpapier in kleine Stücke. Sie können es auch zerreißen, um etwas Zeit zu sparen.
  • Beginnen Sie dann, die Blüten der Hyazinthe zu gestalten. Geben Sie etwas Kleber am oberen Teil der Papprolle und kleben Sie zerknüllte Stücke Papier darauf.
  • Machen Sie so weiter und decken Sie etwa zwei Drittel der Rolle mit „Blüten“ ab.
  • Schneiden Sie Blätter aus dem restlichen grünen Papier aus und kleben Sie sie innen an der Unterseite der Rolle, sodass sie aus dem Stiel herausragen.

Diese hübschen Hyazinthen sehen auch von allein schön aus, aber wenn Sie Lust haben, können Sie gleich mehrere Papierblumen in verschiedenen Farben basteln. Viel Spaß!

Das könnte Sie auch interessieren: Basteln mit Krepppapier und Kinder zum Frühling & Fasching

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig