Fensterdeko im Winter in der Grundschule basteln und das Klassenzimmer dekorieren mit unseren Bastelideen

Von Anne Seidel

Weihnachten mag vorüber sein, aber die Zeit der Fensterdekoration noch lange nicht. Nehmen Sie lediglich alles, was weihnachtlich ist, herunter und beginnen Sie gleich mit dem Basteln neuer Winterdeko. Soll es konkret etwas für die Beschäftigung der Kinder in der Grundschule sein? Dann kommen unsere Bastelideen sicher gerade richtig! Wir zeigen Ihnen einige coole Dinge, die Sie mit der ganzen Klasse im Winter basteln können, um damit die Fenster des Klassenzimmers zu schmücken. Natürlich können Sie die fertige Fensterdekoration auch den Kindern mit nach Hause geben, damit sie dort voll Stolz Ihr eigenes Zimmer schmücken können. Also, was kann man als Fensterdeko im Winter in der Grundschule basteln?

Fensterdeko im Winter in der Grundschule – Getrocknete Orangen für Girlanden

Fensterdeko im Winter in der Grundschule selber machen mit Orangenscheiben, Zimtstangen und Zapfen

Getrocknete Orangenscheiben, Zimtstangen und Tannenzapfen sind nur etwas für die Weihnachtszeit? Ganz und gar nicht, denn diese Naturmaterialien strömen sowohl im Herbst, als auch den gesamten Winter über die perfekte Atmosphäre aus. Somit können Sie mit den Grundschülern solche hübschen Girlanden basteln, um dann das Fenster damit zu dekorieren. Für die Fensterdeko im Winter in der Grundschule binden Sie einfach je eine Fruchtscheibe/Zimtstange/Tannenzapfen an unterschiedlich lange Garnstücke, deren anderes Ende Sie an einer Gardinenstange festbinden oder mit durchsichtigem Klebeband ans Fenster kleben.

Fensterdeko im Winter in der Grundschule – Schneemann aus Tortenspitze

Fensterdeko im Winter in der Grundschule selbst gemacht mit Kindern - Tortenspitze für Schneemänner

Wir alle haben noch immer die Hoffnung auf viel Schnee zum Schlittenfahren und um einen Schneemann zu bauen. Bis es tatsächlich so weit ist, kann der Schneemann aber wunderbar das Fenster schmücken. Tortenspitze bietet die perfekte Grundlage. Nehmen Sie einfach drei unterschiedlich große Kreise und kleben Sie sie der Größe nach zusammen, indem Sie sie ein wenig überlappen. Fehlen nur noch die Details aus Papier: Der schwarze Zylinder aus einem Quadrat oder Rechteck und Streifen, die orange Möhrennase aus einem spitzen Dreieck und die schwarzen Knöpfe aus kleinen Kreisen.

Alternativ können Sie natürlich auch einfache Papierkreise ausschneiden, statt Tortenspitze zu verwenden, wenn Sie die Fensterdeko im Winter in der Grundschule nachbasteln.

Fensterdeko im Winter in der Grundschule – Sterne aus Tortenspitze

Mit Kindern Fensterdeko im Winter in der Grundschule basteln - Tortenspitze für einen Winterstern

Sicher sind Ihnen auch die hübschen Sterne aufgefallen, die den obigen Schneemann so wunderbar ergänzen. Möchten Sie auch diese als Fensterdeko im Winter in der Grundschule an den Fenstern des Klassenzimmers sehen? Wie praktisch, dass Sie dank Ihrer Klasse gleich so viele helfende Hände haben. So werden sie gebastelt:

Anleitung für einen Stern aus Tortenspitze oder normalem Papier


Nehmen Sie eine Tortenspitze und vierteln Sie sie. Jedes Viertel falten Sie dann wie in der Anleitung gezeigt, sodass Sie eine typische Drachenform erhalten. Das wird ein Sternzacken. Pro Stern benötigen Sie 8 davon, die Sie dann einfach nur zusammenkleben. Wenn Sie möchten, können Sie den fertigen Stern mit Silber- oder Goldspray einsprühen, wenn Ihnen die weiße Farbe zu langweilig ist. Kleben Sie die Sterne mit doppelseitigem Klebeband an die Fenster oder hängen Sie sie auf.

Schöne Sterne als Winterdeko für die Fenster im Klassenzimmer

Alternativ können Sie für die Fensterdeko im Winter in der Grundschule auch drei ganze Stück Tortenspitze nehmen, wie eine Ziehharmonika falten, dann in der Mitte einmal knicken (wie beim Basteln eines Fächers) und die Teile anschließend zu einem Stern zusammentackern. Diese Winter Fensterdeko für die Grundschule ist von beiden Seiten hübsch anzusehen und kann somit auch von außen betrachtet werden.

Sterne aus Wellpapier als Winterdeko basteln fürs Fenster

Fensterdeko im Winter in der Grundschule basteln aus Wellpapier - Bunte Sterne mit Knöpfen


Sollen die Sterne noch einfacher und zudem bunter sein? Wie wäre es dann mit dieser Variante für eine Fensterdeko im Winter in der Grundschule? Drucken Sie Vorlagen für Sterne aus und stellen Sie sie den Kindern bereit. Diese schneiden die Grundschüler aus und übertragen die Motive auf Wellpapier. Schneiden Sie dann auch diese Sterne aus. Die Mitte dekorieren Sie mit kleineren Sternen in einer anderen Farbe sowie mit jeweils einem Knopf oder lassen Sie sich andere Dekorationen einfallen. Binden Sie dann noch eine dekorative Schleife aus Garn fest sowie eine Schlaufe zum Aufhängen an die Rückseite des Sterns und schon können Sie damit die Fenster dekorieren.

Wenn Sie möchten, können Sie immer zwei solcher Sterne zusammenkleben, wenn Sie diese Winter Fensterdeko basteln, um sie beidseitig hübsch zu machen und damit sie auch von draußen betrachtet schön aussehen.

Girlanden im Winter basteln mit Kinder

Girlanden als Fensterdeko im Winter in der Grundschule selber machen mit Sternen oder Schneeflocken

Aus Sternen und Schneeflocken können Sie auch schöne Girlanden basteln. Gerade wenn jedes Kind mehrere solcher Motive bastelt, sind auf die Schnelle ausreichend Elemente gemacht, aus denen auch gleich mehrere Girlanden gebastelt werden können, indem die Motive einfach an Schnur geklebt werden. Hängen Sie die Girlanden als Fensterdeko für die Grundschule im Winter nach Belieben vertikal oder horizontal auf.

Fensterdeko im Winter in der Grundschule basteln - Ideen mit Papier, Markern und Früchten

Oder wie wäre es mit dieser Variante? Verwenden Sie für diese Fensterdeko im Winter in der Grundschule Eisstiele oder Zahnstocher, die Sie zuvor gerne auch bemalen können, und formen Sie aus ihnen Schneeflocken. Kleben Sie diese dann in gleichen Abständen an Schnur und schmücken Sie mit der fertigen Girlande die Fenster.

Winterliche Fensterdeko aufmalen

Schneeflocken sind einfach zu zeichnen und können von Kinder auf die Fensterscheiben gemalt werden

Es gibt Kreidemarker, die speziell für Glas gedacht sind und mit denen man wunderbar die Fensterscheiben gestalten kann. Damit können die Kinder das Fenster frei Hand gestalten oder Sie kleben Vorlagen an die Außenseite des Fensters, sodass die Kinder sie von innen nachzeichnen können. So lassen sich wunderschöne Winterbilder malen und auf die Scheibe bringen, um eine einzigartige Fensterdeko im Winter in der Grundschule zu kreieren.

Mit Kreidemarkern die Fenster gestalten - Idee zur Beschäftigung der Kinder im Winter

Basteln im Winter mit Kinder fürs Fenster – Fensterbilder aus Papier

Witzige Fensterbilder aus Papier - Schneemann oder Kinder mit Winterlandschaft

Ein Schneemann, der von draußen ins Zimmer schaut oder ein paar Kinder in Winterkleidung vor einer winterlichen Landschaft? Finden Sie diese Ideen für Fensterdeko im Winter in der Grundschule nicht auch sehr niedlich? Bieten Sie den Kindern die nötigen Vorlagen und lassen Sie sie solche Motive zusammenkleben. Danach kommen sie natürlich an die Scheibe. Manche Elemente, wie die runden Schneemannkugeln oder die Bommeln einer Wollmütze können die Kinder auch selbst herstellen, indem Sie einen Zirkel verwenden. Somit lernen sie auch gleich den Umgang mit diesem Hilfsmittel.

DIY Fensterbilder für die Schule mit Grundschulkindern selber machen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig