Einzigartige Deko für den Januar mit Lichterketten selber machen – 5 Anleitungen

von Anne Seidel
Werbung

Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und sogar das Bad: Überall soll es winterlich-gemütlich sein. Falls Sie schon dabei sind, die Weihnachtsdeko abzunehmen, seien Sie mit den Lichterketten nicht so schnell. Sie sind nämlich perfekt für weitere Winterdekorationen. Ein paar Ideen für die Deko für den Januar mit Lichterketten gefällig?

deko für den januar mit lichterketten und staubwedel weiße tannenbäume selber machen

Wir sind einfach süchtig nach diesen kleinen, funkelnden Lämpchen. Kein Wunder, dass sie inzwischen selbst während der warmen Saison unsere Räume erhellen. Doch bis dahin dauert es noch eine Weile, deshalb erst einmal ein paar traumhafte Ideen für den Januar und eventuell auch Februar.

Weiße Tannenbäume aus Staubwedeln

staubwedel mit einer schere wie eine tanne formen
Werbung

Besorgen Sie günstige Staubwedel im Tante-Emma-Laden und verwandeln Sie sie in solche hübschen Tannenbäume, die wie mit Schnee bedeckt aussehen und noch dazu leuchten. Aufgrund ihrer neutralen Schlichtheit sind die dekorativen Bäume auch für die Winterzeit nach Weihnachten geeignet.

  • Staubwedel
  • Schere
  • Lichterkette
  • Baumscheibe oder andere Basis

Abgesehen davon, dass diese Deko für den Januar mit Lichterketten wunderschön aussieht, ist sie auch noch super einfach gemacht:

bastelanleitung für eine einfache winterdeko im modernen stil
  • Mit einer ausreichend scharfen Schere (z. B. Textilschere) schneiden Sie den Staubwedel in Form.
  • Beginnen Sie hierfür an der Spitze und arbeiten Sie sich schräg nach unten.
  • Schneiden Sie nicht gleich zu viel auf einmal weg, denn ist einmal zu viel ab, können Sie das nicht mehr rückgängig machen. Stattdessen arbeiten Sie sich nach und nach vor und betrachten in Abständen Ihren „Baum“, um zu überprüfen, ob die Form irgendwo ausgeglichen werden muss.
leuchtende winterdekoration basteln für den kaminsims oder das fenster
  • Sind Sie mit der Form zufrieden, können Sie den Griff abziehen. Dieser war bis eben noch hilfreich zum Halten und Schneiden, wird jetzt aber überflüssig.
  • Wickeln Sie die Lichterkette um den Stab des Staubwedels, und zwar so, die Lämpchen im „Tannenkleid“ verschwinden und ein gedämmtes Licht entsteht.
  • Die fertigen Bäume können Sie auf eine Baumscheibe stecken, in die Sie zuvor Löcher in passender Größe gebohrt haben. Aber auch andere Basen sind geeignet, wie zum Beispiel Steckschaum, falls Sie ein Gesteck anfertigen möchten oder Styropor. Achten Sie aber auf die richtige Gewichtsverteilung, da diese Materialien leichter als Holz sind und schneller kippen.

Türkranz als Deko für den Januar mit Lichterketten

deko für den januar mit lichterketten türkranz mit tannenbäumen
Werbung

Dieser wirklich beeindruckende Türkranz besteht aus weißem Montageschaum, doch Sie können alternativ auch Watte verwenden. Dann müssen Sie die Dekorationen jedoch mit Draht, Schnur oder ähnlichem am Ring befestigen, da dies nicht mehr vom Schaum übernommen werden kann.

  • Folie
  • Metallkranz
  • weißer Montageschaum oder reichlich Watte, dann aber mit weißem Karton als Untergrund anstelle des Drahtrings
  • winterliche Dekorationen (z. B. flache Holzhäuser, Tannenbäume)
  • Kabelbinder
  • Lichterkette
  • Gummihandschuhe

Wie Sie die Deko für den Januar mit Lichterketten herstellen:

anleitung für einen winterkranz mit montageschaum und winderdekorationen
  • Breiten Sie die Folie aus und legen Sie den Metallring darauf.
  • In die Mitte stellen Sie eine in Folie eingewickelte Schale (die Folie soll sie vor dem Verschmutzen schützen).
  • Messen Sie die Abstände zwischen Schale und Ring aus, um zu überprüfen, ob Erstere wirklich mittig liegt und gleichzeitig noch außerhalb des Rings einen Überschuss zu markieren. Zwischen dieser Markierung und der Schale wird später der Schaum aufgesprüht.
  • Zeichnen Sie die zwei großen Kreise auf die Folie: Einer auf Höhe der Markierung und der andere auf Höhe der Außenseite des Drahtkranzes. Sie müssen nicht perfekt sein, sondern nur der Orientierung.
    Falls Sie Watte verwenden, schneiden Sie so einen Kreis aus weißem Karton aus.
  • Umwickeln Sie den Draht mit der Lichterkette (binden Sie sie mit Kabelbindern fest) und positionieren Sie ihn wieder zwischen die beiden aufgezeichneten Kreise, diesmal mit der Rückseite nach oben.
    Bei Verwendung von Karton befestigen Sie die Lichterkette mit Klebeband oder Heißkleber auf dem Karton.
  • Ziehen Sie die Schutzhandschuhe an!
dekorative holz häuschen und mini tannenbäume zum dekorieren eines weißen winterkranzes
  • Tragen Sie auf der unteren Hälfte des Kranzes Montageschaum auf und drücken Sie die ausgewählten Dekorationen in den noch weichen Schaum.
  • Danach machen Sie mit der oberen Hälfte weiter, wobei Sie die Ränder der unteren Dekorationen bei Bedarf hier und da noch ein wenig mit Schaum bedecken können. Dann wirkt alles dreidimensionaler.
    Bei Verwendung von Watte müssen Sie nicht unbedingt in Abschnitten arbeiten, sondern können den Kranz gleich komplett mit ihr abdecken, um danach die Deko hinzuzufügen. Verwenden Sie am besten Heißkleber.
  • Stecken Sie die Bäume in den Schaum und lassen Sie ihn fest werden.
eingangsbereich dekorieren im winter mit einem diy türkranz

Wichtig: Je dicker die Schichten, desto schwieriger hat es das Licht, hindurchzuscheinen. Die Idee ist, die Lichter mal mehr, mal weniger sichtbar zu machen, damit das Ganze wie eine Wolkendecke wirkt. Bedenken Sie das, wenn Sie den Schaum aufsprühen und tragen Sie nicht gleich zu viele Mengen auf.
Die Watte könnten Sie wiederum bei eingeschalteter Lichterkette hinzufügen, um auf Anhieb experimentieren zu können.

Schneeflocke aus Tannengrün für die Wand

deko für den januar mit lichterketten aus wandbildern mit tannengrün als schneeflocke

Dekorieren Sie die Wand winterlich mit Tannengrün und kleinen Lichtern. So einfach wird’s gemacht:

  • Leinwand
  • schwarze Sprühfarbe (oder gerne auch einen anderen Farbton)
  • kleine, künstliche Tannenzweige, am besten mit Drähten zum Biegen
  • LED-Lichterkette, am besten mit Fernbedienung
  • Tannenzapfen
  • Heißkleber in der Farbe der Sprühfarbe (oder ähnlich)

So verarbeiten Sie die Lichterkette für die Deko im Wohnzimmer:

leinwand mit farbe besprühen, ein loch stechen und die kette hindurchfädeln
  • Besprühen Sie im Freien die Leinwand auf einer Unterlage in der gewünschten Farbe.
  • Stechen Sie ein Loch in die Mitte der Leinwand und fädeln Sie von hinten die Lichterkette hindurch.
  • Schneiden Sie die nackten Drähte der Tannenzweige ab und ordnen Sie die Zweige rund um das Loch von eben wie eine Schneeflocke an.
  • Dann beginnen Sie, die Lichterkette um die Zweige zu wickeln und dabei gleichzeitig alle miteinander zu verbinden. Dabei sollte am Ende noch eine ausreichende Länge für den Tannenzapfen frei bleiben.
  • Sind Sie mit der Anordnung zufrieden, tragen Sie auf die Rückseite von jedem Zweig eine Linie Heißkleber auf und drücken Sie ihn wieder auf der Leinwand.
künstliches tannengrün wie eine schneeflocke formen und mit lichtern umwickeln
  • Tragen Sie auf die Unterseite des Zapfens Heißkleber auf und kleben Sie ihn auf den Mittelpunkt der Schneeflocke.
  • Wickeln Sie den Rest der Lichterkette um den Tannenzapfen bis zu seiner Spitze.
  • Rahmen Sie die Leinwand auf Wunsch ein und hängen Sie sie an die Wand. Kombinieren Sie gerne mit einem weiteren Bild dieser Art auf unterschiedlicher Höhe.

Deko im Glas mit Lichterkette, Kunstschnee und immergrünem Zweig

minimalistische deko für den januar mit lichterketten im glas

In eine schöne Vase geben Sie Kunstschnee. Legen Sie eine LED-Lichterkette hinein. Zum Schluss stellen Sie noch einen oder zwei beliebige immergrüne Zweige in die Vase. Sie könnten zum Beispiel einen Zweig von Ihrem Weihnachtsbaum abschneiden, bevor Sie ihn wegwerfen. Und schon ist die minimalistische, schöne Lichterketten-Deko fertig. Stellen Sie es gerne auf einer Baumscheibe zur Schau.

gläser für eine winterdeko dekorieren mit künstlichem schnee für die fensterbank

Schnell und einfach zu einer schönen Winterdeko

Eine hübsche Dekoschale, ein paar immergrüne Zweige und eine LED-Lichterkette – mehr brauchen Sie für eine eindrucksvolle Dekoration im Winter gar nicht. Die Zweige legen Sie auf die Schale (ein Tablett oder Dekoteller ist ebenfalls geeignet) und darüber drapieren Sie die Lichterkette. Fertig ist die Winterdeko mit Lichtern!

einfache deko für den januar mit lichterketten, dekoschale und zweigen selber machen

Das könnte Sie auch interessieren: Im Januar basteln mit Kindern: 5 Ideen für Zuhause und Kita

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig