Basteln mit Lavendel – 3 tolle DIY-Ideen mit einfachen Anleitungen

Basteln mit Lavendel -diy-ideen-anleitung-selber-machen


Wenn Sie in der Lage sind und über eigenen Garten oder mindestens über einen Balkon verfügen, dann lohnt es sich bestimmt, eine oder andere Lavendelpflanze zu züchten. Denn nur wenige Pflanzen sind so universell einsetzbar wie der Lavendel. Er erfreut nicht nur das Auge, sondern findet auch eine Anwendung in diversen kosmetischen Produkten und Reinigungsmitteln. Sowohl Kinder als auch Erwachsene vertragen das duftende Kraut sehr gut und praktisch ohne Nebenwirkungen. Der unverwechselbare Duft meidet Ameisen, Motten, Mücken und Läuse und funktioniert einwandfrei als ein natürliches, umweltfreundliches Mittel zur Abwehr gegen Insekten. In Tees und Kräutermischungen oder in Form von einem ätherischen Öl hilft Lavendel durch sein Aroma gegen Schlafstörungen, Ruhelosigkeit und bei unreiner Haut. Das Lavendelöl lässt sich wunderbar zur Körperpflege verwenden. Außerdem kann man aus den getrockneten Blüten der Pflanze eine wunderschöne Deko und kleine Geschenke selber machen. Basteln mit Lavendel macht enorm viel Spaß und zudem können sich richtig tolle Sachen ergeben. Wir stellen 3 DIY-Ideen mit einfachen Anleitungen vor.

Basteln mit Lavendel – Duftende Deko, Geschenke und Körperpflege

Basteln mit Lavendel -duftende-mini-tüten-diy-anleitung

Duftende Lavendelsäckchen sind eine wundervolle DIY-Idee, die Sie mit ein wenig Zeit und Geschick leicht selbst verwirklichen können. Das Ergebnis verströmt einen unwiderstehlichen Duft und erfreut nicht nur das Auge, sondern auch die Sinne. Die Duftsäckchen werden zu einem schönen Wohnaccessoire, haben zugleich eine besonders nützliche Nebenwirkung – sie halten die Motten fern. So können Sie eine kleine mit getrockneten Blüten gefüllte Stofftüte sofort basteln und in den Schrank hängen. Wenn das Säckchen beginnt seinen Duft langsam zu verlieren, nehmen Sie es in den Händen und kneten Sie es einfach kräftig durch. So wird es wieder angenehmen Lavendelduft verströmen. Natürlich mit der Zeit verliert das Duftsäckchen seine Wirkung und die Füllung muss durch frische ersetzt werden.

Basteln mit Lavendel: Duftsäckchen

basteln-lavendel-duftende-lavendelsäckchen-diy-nähen

Wenn Sie Lust auf Basteln mit Lavendel haben und duftende Lavendelsäckchen selber machen möchten, dann brauchen Sie das Folgende:

  • ein Stück Stoff mit beliebiger Größe (rechteckig oder am besten quadratisch)
  • getrocknete Lavendelblüten
  • Nadel, Faden, Schere
  • optional: ein Stück Geschenkband zum Binden und Hängen

Grundsätzlich können Sie für Ihre Lavendelsäckchen alle Pflanzenteile verwenden, die Blüten sind allerdings am aromatischsten. Wollen Sie ein größeres Tütchen basteln, eignen sich als Füllstoff Zirbelholzspäne von unbehandeltem Holz oder auch Dinkelkörner. Diese mischen Sie je nach Größe und gewünschter Duftintensität mit getrocknetem Lavendelkraut. Als Stoff für die selbstgemachten Lavendelsäckchen nehmen Sie am besten Leinen oder reine Baumwolle. Stoffe natürlicher Herkunft sind luftdurchlässig und widerstandsfähig und eignen sich somit perfekt für unseren Zweck. Außerdem haben sie einen dekorativen Charakter, der ideal zu Bastelideen passt.

basteln-lavendel-duftsäckchen-anleitung-selber-machen

Schneiden Sie zuerst den Stoff zu. Sie können entweder zwei gleich große, quadratische Stoffstücke zuschneiden oder ein größeres nehmen und es in der Mitte falten. So ersparen Sie sich das Nähen von einer Seite. Haben Sie sich für die Variante mit zwei Stücken entschieden, legen sie dann die beiden aneinander, so dass die hübsche Seite nach innen zeigt. Nun nähen Sie den Saum auf drei Seiten und die vierte lassen Sie offen. Jetzt müssen Sie das Säckchen befüllen. Wenden Sie das Säckchen zuerst, so dass die schöne Seite außen ist. Befüllen Sie mit Lavendelblüten, die Sie vorher mit Dinkelkörnern gründlich vermischt haben. Am besten funktioniert das mit einem kleinen Teelöffel. Wenn die kleine Tüte relativ voll ist, schlagen Sie das obere Ende so weit ein, dass es die Füllung fast berührt. Jetzt nähen Sie die umgeschlagene Stoffkante zu, damit der Lavendel nicht rausfällt und die Öffnung schön sauber wird. Zum Schluss können Sie auch ein Geschenkband binden, damit das Säckchen später an den Kleiderbügel oder woanders aufgehängt werden kann.

basteln-lavendel-duftende-mini-säckchen-selber-machen


Ähnlich lässt sich auch ein Schlaf-Kräuterkissen gestalten und mit ausreichend Lavendelblüten füllen. Es beruhigt, trägt zu einem gesunden Schlaf bei und hilft bei Schlafstörungen. Zudem wird es auch die Hausstaub-Milben fernhalten.

Basteln mit Lavendel – Deko Duftkerzen

basteln-lavendel-duftkerzen-glas-duft-geschenke


Mit selbst gegossenen Duftkerzen zaubern Sie ein dekoratives Licht und einen individuellen Raumduft zugleich. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Gestalten Sie eine Duftkerze im Glas nach Ihrem eigenen Geschmack oder als Geschenk für Ihre Liebsten. Grundlegende Materialien:

  • (altes) Kerzenwachs und/ oder Kerzenwachsgranulat
  • Docht
  • Holzspieß
  • Glas für die Kerze
  • Lavendelblüten
  • Optional: zusätzliches Duftaroma und eventuell Wachsfarbe

basteln-lavendel-duftkerzen-diy-anleitung

Geben Sie das Kerzenwachs in einen Topf und erhitzen Sie langsam im Wasserbad. Beachten Sie, dass das Wachs nach dem Schmelzen sein Volumen etwas verkleinert. Lassen Sie es vollständig schmelzen.

basteln-lavendel-diy-kerzen-glas-anleitung

In der Zwischenzeit bereiten Sie die gewünschte Kerzenform bzw. das Glas vor. Schneiden Sie den Kerzendocht so ab, dass er länger als die Höhe des Gefäßes ist. Zuerst müssen Sie den Docht mit ein paar Tropfen Wachs am Boden der Kerze fixieren. Dann befestigen Sie das obere Ende am Holzspieß und stellen Sie ihn an den Glasrand, so dass der Docht in der Mitte aufwärts bleibt.

basteln-lavendel-duftkerze-glas-anleitung-deko

Nun können sie das Wachs portionsweise einfüllen und wenn es etwas hart geworden ist, streuen Sie ein paar Lavendelblüten drauf. Dazu lassen sich Lavendelöl oder andere ätherische Öle nach Belieben hinzufügen.

Basteln mit Lavendel: Lavendel-Körperpeeling

basteln-lavendel-körperpflege-diy-body-scrub-körperpeeling

Dieses Körperpeeling oder noch als Body Scrub bekannt ist wirklich einfach selbst zu machen. Es besteht aus nur wenig Zutaten, die aber eine schmeichelnde Wirkung auf die Haut haben. Der Zucker entfernt die abgestorbenen Hautschüppchen. Das Kokosöl pflegt die trockene Haut und hält sie feucht. Das Lavendelöl wirkt antiseptisch und beruhigend. Nach der Anwendung wird die Haut weich und zart. Probieren Sie mal aus!

  • 250 g Zucker
  • 60 g Kokosöl
  • 2 – 3 TL getrocknete Lavendelblüten
  • 10 – 20 Tropfen Lavendelöl

Zuerst geben Sie den Zucker und die Lavendelblüten in eine Schüssel und mischen Sie mit einem Rührlöffel gründlich unter. Dann fügen Sie das Lavendelöl hinzu. Achten Sie dabei, denn es ist sehr intensiv. Zuletzt geben Sie das Kokosöl. Es sollte flüssig sein oder Sie müssen es vorher schmelzen. Lassen Sie das Kokosöl bei Zimmertemperatur abkühlen, denn sonst kann es den Zucker schmelzen. Das fertige Körperpeeling füllen Sie in ein sauberes Glas mit Deckel und fertig ist Ihr selbstgemachtes Body Scrub. Es eignet sich perfekt als Geschenk zum Muttertag oder Geburtstag. Andernfalls können Sie damit natürlich Ihre Beauty & Wellness Produkte ergänzen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!