Leseknochen nähen – Tipps, Anleitung und Schnittmuster kostenlos

nackenkissen-knochenform-nähen


Wer viel liest, für den ist dieses Projekt genau das Richtige: einen Leseknochen nähen! Was ist ein Leseknochen? Das ist ein Nackenkissen in Knochenform, das sich sehr vielfältig einsetzen lässt. Wie nähe ich einen Leseknochen? Lesen Sie einfach weiter! Dieses Projekt ist absolut Anfängertauglich. Dann trauen Sie sich! Warum nicht ein bequemes Nackenkissen für Ihre Mama zum Muttertag nähen?

Wie benutzt man einen Leseknochen?

nachenkissen-komfort-nähen

Nicht wenige Menschen haben den Traum von einer eigenen Bibliothek, in die sie sich zurückziehen können. Doch leider scheitert dieser Wunsch einfach daran, dass es in den eigenen vier Wänden nicht ausreichend Platz gibt. Eine kleine Leseecke ist oftmals eine schöne Kompromisslösung. Ein bequemer Sessel mit Ablage für die Füße, ein Beistelltisch, eine Stehleuchte mit beweglichem Kopf, ein Bücherregal an der Wand – die Leseecke sollte jede Menge Gemütlichkeit ausstrahlen. Damit es so richtig bequem ist, fehlt noch ein kleines Nackenkissen.

leseknochen-reisverschluss-waschbarer-stoff

Der Leseknochen bietet Unterstützung in mindestens drei verschiedenen Positionen: als Buchhalterkissen, Keilkissen oder Nackenkissen. Als perfekte Rückenstütze ermöglicht der Knochen ein aufrechtes Sitzen im Bett oder auf dem Sofa. Sehr komfortabel zum Lesen oder Fernsehen.

Der Knochen beugt noch Verspannungen im Nacken vor und bietet auch als Kniekissen einen tollen Schutz vor wunden Knien. Für Bücher und Tablets ist der Knochen eine tolle Stütze. Wenn Sie ein dickes Buch nicht andauernd in der Hand halten möchten, dann einfach das Buch anlehnen.

Da die Leseknochen sehr toll aussehen, sind sie auch als Zierkissen auf dem Sofa im Wohnzimmer perfekt geeignet. Das Design ist ganz individuell und kann natürlich auch ein schönes selbstgemachtes Geschenk für Leseratten sein.

Patchworkdecke nähen – einfache Anleitung für Anfänger

Patchwork Teppich als dekoratives Accessoire – 30 bunte & neutrale Ideen

Türstopper nähen aus Stoff – Einfache Anleitungen für die praktische Deko


kissen-nacken-lesen-nähen

Ihre Fragen beantwortet und erklärt!

Wie groß ist ein Leseknochen? Der Standard-Leseknochen ist 40 cm lang und 20 cm hoch. Die Maße können natürlich individuell variieren. Zum Beispiel 45 cm lang und 22 cm hoch. Die Größe 38 cm x 25 cm ist ebenso willkommen.

Wie viel Stoff brauche ich für einen Leseknochen? Sie können drei verschiedene Stoffe für jede Seite verwenden, welche aber auch gut miteinander harmonieren sollten. Zum Beispiel: 50 cm x 35 cm Baumwollstoff uni, 50 cm x 35 cm Baumwollstoff mit geometrischem Muster und 50 cm x 35 cm Baumwollstoff mit Blüten. Also etwa Etwa 3 Stück Stoff mit den Maßen 50 cm x 35 cm oder ein großes Stück – 1,50 m.

Anfänger sollten am besten Baumwollstoffe verwenden. Nach Wunsch können Sie aber auch die eine Kissenseite mit einem kuscheligen Fleecestoff gestalten. Fleece franst nicht aus.

Patchwork Leseknochen


Sie haben Lust auf Farbe und freche Designs, die mit abwechslungsreichen Mustern überzeugen können? Dann sollten Sie sich den aktuellen Patchwork-Trend nicht entgehen lassen. Der Begriff Patchwork kommt aus dem Englischen und bedeutet „Flickwerk“. Diese Technik erlaubt Stoffreste unterschiedlichen Materials, Musters und Farben zu verwenden, die im Team gleichermaßen gut aussehen. Die Flicken werden nebeneinander (Mosaik-Patchwork) und übereinander (Applikation) zusammengenäht, um eine neue Textilie herzustellen. Wenn Sie ein bestimmtes Motiv auf Ihr Kissen erstellen möchten, können Sie die Applikation-Technik anwenden.

Beim Patchwork-Leseknochen können Sie einfach einzelne Stoffreste frei nach Ihrer Laune zusammennähen. Zum Beispiel: Pro Stoffteil 15 Quadrate á 10×10 cm schneiden und diese dann aneinander nähen. Sie brauchen insgesamt 3 Stoffteile, also 45 Quadrate aus verschiedenen Stoffen.

Diese Variante nimmt mehr Zeit in Anspruch und ist für Anfänger eher ungeeignet.

Füllmaterial für Leseknochen

leseknochen-füllwatte-polyester-waschbar


Verwenden Sie am besten hypoallergene Füllstoffe. Das Material darf nicht zu weich oder zu hart sein und sollte auch seine Form aufrecht erhalten. Gut geeignet ist synthetische Füllwatte, welche meist aus 100 Prozent Polyester besteht. Sie ist sehr weich und das Kissen bleibt unheimlich leicht. Diese Watte lässt sich auch in der Waschmaschine waschen. Ein Trick: als Füllwatte kann man auch ein paar günstige IKEA Kissen nehmen. Einfach aufschneiden, Füllmaterial herausnehmen und in Ihren Kissen stopfen.

Wieviel Füllwatte für Leseknochen? Das Kissen muss ordentlich gefüllt werden, so dass es die gewünschte Form einnimmt. Achten Sie aber darauf, dass wenn das Kissen zu fest gefüllt ist, kann es nicht so bequem sein wie erwartet.

Leseknochen mit Reisverschluss

Wer möchte, kann das Kissen auch mit Druckknöpfen oder einem Reißverschluss versehen. So kann der Überzug unkompliziert abgenommen und gewaschen werden. Während der Überzug in der Waschmaschine ist, kann die Watte einfach in einer Tüte zwischengelagert werden. Übrigens gibt es auf dem Markt wunderschöne dekorative Reißverschlüsse in jeder erdenklichen Farbe, die nicht unbedingt versteckt werden müssen. Einfach auf- statt einnähen! Mit einem filigranen Spitzenmuster zum Beispiel sind sie ein absoluter Hingucker! So kann der Reißverschluss auch in der Mitte des Kissens liegen.

Nähanleitung für Leseknochen

leseknochen-nähen-anleitung-materialien-werkzeuge-schnittmuster

Benötigtes Material:

  • Baumwollstoff (3 x 0,5 m oder 1,5 m)
  • Passendes Nähgarn
  • Schnittmuster zum Ausdrucken
  • Füllwatte
  • Schere, Stecknadeln, Klebeband, Markierstift
  • Nähmaschine
  • Optional:  farblich passendes Band für Griffe – 60 cm lang und 2 cm breit

Das Schnittmuster muss 4 mal ausgedruckt werden. Schneiden Sie die Vorlage aus und kleben Sie sie zusammen. Diesen Knochen benötigen Sie dann aus Stoff 3x.

Sie können auch Vlies auf alle Stoffstücke kleben und einige Sekunden festbügeln.

leseknochen-nähen-anleitung-schnittmuster-kostenlos

Die Vorlage ist fertig

leseknochen-nähen-anleitung-schnittmuster-knochenform

Legen Sie alle drei Stoffe übereinander, befestigen Sie die Vorlage mit Nadeln und schneiden Sie zu. Links und rechts, wo die Sternchen markiert sind, schneiden Sie noch ein kleines V aus dem Stoff heraus.

leseknochen-nähen-anleitung-schnittmuster-v-schnitt

leseknochen-nähen-anleitung-stecknadeln

Nun werden zwei Kochen rechts auf rechts aufeinander gelegt und eine Hälfte von V zu V genäht. Markieren Sie mit Stecknadeln wo Sie mit Nähen anfangen und aufhören möchten. Normalerweise wird eine Nahtzugabe von 1 cm empfohlen.

leseknochen-nähen-anleitung-stoff-zuschneiden

Schlagen Sie dann die eine Stoffhälfte nach oben, legen Sie das dritte Stoffteil ebenfalls mit der rechten Seite nach unten darauf und nähen Sie wieder eine Hälfte von V zu V.

leseknochen-nähen-anleitung-stoff

Beim Zusammennähen des dritten Stoffteils können auch die Bänder eingenäht werden. Nehmen Sie das Band doppelt und legen Sie es zwischen die Stoffe – mittig auf einer V-Markierung, mit den offenen Enden nach außen, Schlaufe zeigt nach innen.

leseknochen-nähen-anleitung-griffe

Jetzt legen Sie die beiden noch offenen Seiten und nähen Sie diese zu. In der dritten Naht lassen Sie in der Mitte eine ca. 5 cm lange Wendeöffnung. Ob a

n der Seite oder an der Unterseite, wie es Ihnen lieber ist.

Wenden Sie die Hülle des Leseknochens und stopfe sie mit Füllwatte, bis der Knochen schön prall gefüllt ist. Nähen Sie dann die Wendeöffnung mit einem Leiterstich zu.

leseknochen-nähen-anleitung-hülle-fertig

Also kurz nochmal die Anleitung in wenigen Schritten:

  • Schnittmuster ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben
  • mit Hilfe der Vorlage 3 Stoffteile zuschneiden
  • 2 Stoffteile halb zusammennähen
  • Das dritte Stoffteil an eine Seite halb annähen
  • letzte offene Seite zunähen und Wendeöffnung lassen
  • wenden
  • mit Füllwatte stopfen
  • Wendeöffnung schließen

Leseknochen ist nun fertig!

leseknochen-nähen-anleitung-

Alternative zum Leseknochen für Buch, eBook, Tablet und Handy

Ein der Vorteile des Leseknochens ist seine Vielseitigkeit. Das Kissen ist für sehr viele Anwendungen super geeignet. Ein Nachteil gibt es schon: Der Leseknochen soll ja ein Buch halten können und muss deswegen fest gestopft werden. Ein zu hartes oder zu weiches Nackenkissen kann schnell zu Verspannungen und Schmerzen im Nackenbereich führen. Wenn Sie aber den Leseknochen nur als Nackenstütze verwenden möchten, dann haben wir für Sie eine Alternative zum Lesen bereit: Buchstütze in Beanbag-Look! Diese können Sie online kaufen oder selber nähen. Hier können Sie eine ausführliche Anleitung finden.

kissen-lesen-ebook-buchstütze-beanbag

Auch für Leute, die gerne eBooks lesen, ist diese Stütze ein tolles Geschenk, denn ein E-Reader findet darauf genauso gut Platz wie ein Buch aus Papier. Man kann den E-Reader hochformatig und querformatig einlegen. In einem kleineren Format kann der Sack auch ein Handyhalter sein. Für größere Geräte sollte der Schnitt individuell angepasst sein.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!