Welche wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad wählen? Die gängigsten Varianten für die Badezimmerwände

von Charlie Meier
Werbung

Haben Sie Ihre Badezimmerwände satt und möchten eine wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad finden? Hier sind einige der besten Optionen!

Selbst Laien in der Innenraumgestaltung wissen, dass eine wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad von entscheidender Bedeutung ist. Die Oberflächen in Nassräumen sollten sich nämlich durch dieses Merkmal von anderen Wandbeschichtungen in den restlichen Wohnbereichen unterscheiden. Nicht nur die Wände in Wohn- und Schlafzimmern, sondern auch die in Küchen lassen sich mit nahezu jedem Wandbelag auskleiden. Dies liegt selbstverständlich daran, dass sie größtenteils trocken bleiben und im Vergleich zu Badezimmern viel weniger für Schimmelbildung anfällig sind. Da es heutzutage auch an Stil nicht fehlen darf, wäre es sinnvoll, sich mit den bestmöglichen Varianten vertraut zu machen. Im Folgenden finden Sie dazu einige nützliche Informationen und Tipps, nach denen Sie sich bei der Wahl besser orientieren können.

Wie wählt man eine wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad?

edles design durch hochwertige möbel und geflieste wasserfester wandverkleidung fürs bad erzielen

Obwohl geeignete Badezimmerfenster oder Ventilatoren helfen können, den Feuchtigkeitsfaktor zu reduzieren, würde eine wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad einfach effektiver sein. Bei der modernen Badezimmergestaltung haben Keramikfliesen große Konkurrenz in Form von diversen und ebenso vielseitig einsetzbaren Wandverkleidungen aus wasserbeständigen Materialien. Darüber hinaus stehen Ihnen heutzutage zahlreiche Materialien für die Endbearbeitung der Badezimmerwände bei der Renovierung des Bades zur Auswahl. Die Entscheidung ist jedoch oft mit den persönlichen Vorlieben, dem gewünschten Design und dem verfügbaren Budget verbunden. Unter Berücksichtigung dieser und anderer Faktoren, die hier aufgeführt sind, können Sie sich aber leichter für die bestmögliche Option entscheiden.

je nach design und budget geeignete wasserfeste wandverkleidung fürs bad wählen

Werbung

Die sonstigen Wohnbereiche wie Küchen, die Fettspritzer und Feuchtigkeit eher mäßig ausgesetzt sind, kann man mit einer Rückwand schützen. Wasserspritzer und Feuchtigkeit kommen in Nassräumen hingegen aus allen Richtungen, was die entsprechende wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad erfordert. Dies schließt sowohl den Duschbereich als auch andere Wände um Badewannen und Waschbecken ein. Bevor Sie also die richtige Wahl treffen, wäre es hilfreich, die folgenden Möglichkeiten mit ihren Besonderheiten in Betracht zu ziehen.

Mit welchen Materialien können Sie Badezimmerwände verkleiden?

stilvoll kombinierte materialien als wasserfeste wandverkleidung fürs bad mit holz und granitplatten

Werbung

Ein Badezimmer dient nicht nur zum Zweck der hygienischen Bedürfnisse, sondern kann auch die Stimmung und das Wohlbefinden verbessern. Nach einem anstrengenden Tag können Sie sich dort entspannen und Ihre Probleme für eine Weile vergessen. Daher ist es wichtig, die entsprechende angenehme und ästhetische Atmosphäre im Raum schaffen zu können. Indem Sie Ihre Badezimmerwände und den Boden passend auskleiden, kann sich das Erscheinungsbild deutlich verbessern.

teilweise mit keramikfliesen verkleidete badezimmerwand über der badewanne als klassische wahl

Da die Auswahl riesig ist, sollten Sie außer Fliesenwände, die ebenso beliebt und trendig sind, auch einige weitere Ausführungen berücksichtigen. Einige davon können auch Steinverkleidung und Strukturputz sein, wobei es wichtig ist, eine wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad zu wählen. Auch für Traditionalisten gibt es aber heutzutage moderne Keramikfliesen, die sich an fast jeden Stil anpassen lassen. Die Innovation bei dieser Variante besteht darin, dass solche Fliesen andere beliebte Materialien wie Holz oder Stein nachahmen kann. Darüber hinaus können Sie aus kühnen Designs, Mustern und Formen wählen, um Ihr Badezimmer einzigartig und schützend damit zu gestalten.

Sich für klassische, aber moderne Badfliesen aus Keramik oder Glas entscheiden

moderne badfliesen in grau mit holzfarbenen badezimmermöbeln kombinieren

nassräume beleben und pflanzen für badezimmer ohne fenster wählen
Badezimmer

Welche Pflanzen für Badezimmer ohne Fenster wählen? Diese Gewächse können auch ohne Licht gedeihen

Möchten Sie auch bei begrenztem Tageslicht Nassräume begrünen, indem Sie Pflanzen für Badezimmer ohne Fenster wählen? Hier sind einige Ideen!

Bei richtig ausgewählten Fliesen sollte Feuchtigkeit kein Problem darstellen, da sie eine hundertprozentig wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad bieten. Diese Variante finden Sie zudem noch in vielen verschiedenen Ausführungen wie Keramik und Glasmosaik, sowie gemustert oder sogar in 3D-Versionen. Wenn Sie sich für Badfliesen entscheiden, sollten Sie jedoch auch die restliche Gestaltung des Raums berücksichtigen.

modern und rustikal gestaltetes badezimmer mit naturmaterialien wie holz und weißer wandfarbe

Da man dabei Fugenmörtel verwendet, entstehen beim Verfugen normalerweise Linien und Muster, die entweder den Stil hervorheben oder von ihm ablenken können. Eine Möglichkeit besteht darin, die Badezimmerwände durch Täfelung teilweise zu verfliesen. Eine derartige Kachelung kann deswegen vorteilhaft sein, weil Sie dadurch interessante Designs kombinieren können. Dafür können Sie sich sogar auch für Fliesentapeten entscheiden, die eine flexiblere Verfliesung der Wände ermöglichen.

Welche wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad statt Fliesen verwenden?

passende seidenfarbe mit schützenden silberionen für nassräume wie badezimmer geeignet

Alternativ können Sie auch feuchtigkeitsbeständige Bretter, oder sogenannte Beadboard verwenden, die jedoch einen partiellen Schutz bieten. Somit kann der untere Bereich Ihres Bades ordentlich und sauber aussehen, wobei die Abdeckung nur dafür gedacht ist. Die unteren Teile der Wände im Badezimmer sind jedoch am häufigsten von Feuchtigkeit betroffen, was diese Variante ebenso geeignet macht.

in marineblau und weiß gestaltetes badezimmer mit beadboard und goldenem spiegel

Sie können für zusätzlichen Schutz die Dielen, sowie die oberen Badezimmerwände mit wasserfester Glanzfarbe streichen, beziehungsweise derartige Tapeten dafür verwenden. Denken Sie jedoch auch daran, dass sich diese Option eher für Badezimmer im Retrostil eignet. Für moderne Gestaltung gibt es auch weitere mögliche Varianten, die Sie unten entdecken können.

Vinyl- oder Glasfasertapeten als Verkleidung für Badezimmerwände wählen

gemusterte vinyltapeten als gängige option für wände hinter badewannen und günstige wandverkleidung

Die mit diversen Beschichtungen versehenen Tapeten sind eine weitere Alternative zu Badfliesen und können Unebenheiten an den Wänden gut kaschieren. Das Anbringen ist ganz einfach, und je nach Art sind solche Varianten um einiges günstiger als Beton, Marmor oder Granit. Im Prinzip eignen sich Tapeten aus Vinyl oder aus Glasfasern für Badezimmer, wobei diese mit Acryllack oder Epoxidfarbe beschichtet sind. Der Hauptvorteile von Tapeten aus Vinyl besteht darin, dass Sie diese vor dem Anbringen ausprobieren können. Holen Sie sich eine dünne Rolle oder ein Muster aus dem Laden und finden Sie heraus, ob dies das Richtige für Sie ist.

  • Wenn es um den Look des Raums geht, könne Tapeten mit großen Mustern den Raum optisch kleiner aussehen lassen.
  • Was vertikale Streifen als Dekorationselemente angeht, lenken diese den Blick nach oben und lassen den Raum höher wirken.
  • Horizontal gestreifte Tapeten scheinen Räume dementsprechend visuell zu erweitern.

vinyltapeten als günstige variante für badezimmerwände mit wasserbeständigen eigenschaften

Der wichtigste Faktor bei dieser Variante ist die hohe Luftfeuchtigkeit in Badezimmern, weswegen Sie nur wasserfeste Tapetenkleber dafür verwenden sollten. Ansonsten würde je nach Stil eine moderne Tapete perfekt passen und sich auch mit Keramikfliesen kombinieren lassen. Wenn es um Vinyltapeten geht, bestehen ihre Schichten aus Papier an der Innenseite und Vinyl an der Außenseite. So eine Beschichtung ist außerdem auch lichtbeständig, wodurch die Farbe und Wasserbeständigkeit solcher Tapeten erhalten bleiben.

Was ist bei Glasfasertapeten als wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad zu beachten?

sich für tapeten aus vinyl oder glasfasertapeten als wasserfeste wandverkleidung fürs bad entscheiden

Dusche mit Weichspüler reinigen - Mit diesem Trick wird sie fleckenfrei und duftend
Badezimmer

Dusche mit Weichspüler reinigen: Mit diesem Trick wird sie fleckenfrei und duftend!

Wie können Sie ganz schnell und einfach Ihre Dusche mit Weichspüler reinigen, damit sie wieder glänzt und wunderbar duftet? Das erfahren Sie in diesem Artikel!

Tapeten aus Glasfasern gegen mechanische Beschädigungen widerstandsfähiger, was sie für Badezimmer eine perfekte Option macht. Sie sind dementsprechend langlebiger als Vinyl und können mehrere Jahrzehnte an den Badezimmerwänden aushalten. Dies liegt daran, dass dabei das Fiberglas mit der Oberfläche verschmilzt, wobei sich solche Tapeten auch zum Streichen gedacht sind. Darüber hinaus können Sie gemusterten Glasfasertapeten durch Bordüren mit unterschiedlich breiten farbigen oder gemusterten Streifen im Badezimmer variieren. Solche Ränder können dementsprechend gleichzeitig auch als Abgrenzung fungieren. Normalerweise erfordert das Tapezieren keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge. Es gibt jedoch einige wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten, um ein Abblättern zu vermeiden:

  • An erster Stelle bei Verwendung von Tapeten ist außer dem richtigen Kleber auch die richtige Grundierung für den Untergrund zu wählen. Glücklicherweise gibt es heutzutage viele hochwertige Tapetenkleber auf dem Markt.
  • Es ist zudem noch zu berücksichtigen, dass jeder Hersteller bestimmte Arten von Tapeten anbietet, die sich mit geeigneten Produkten anbringen lassen. In der Regel müssen diese dampf- und wasserbeständige Eigenschaften besitzen.
  • Trotz der Wasserbeständigkeit sollten Sie Tapeten vorzugsweise in gut belüftbaren Badezimmern verwenden, wobei dies durch Fenster oder Badlüfter erfolgen kann.
  • Wenn Ihr Badezimmer doch nicht über Fenster oder Ventilator verfügt, sollten Sie derartiger Wandverkleidung keinem längeren Kontakt mit Wasser aussetzen.
  • Es ist außerdem auch von Tapeten für kleine Badezimmer abzuraten, da in engen Räumen zu viel Feuchtigkeit aus den Wandflächen abgegeben werden kann.

Lassen sich Badezimmerwände einfach mit Farbe veredeln?

akzentwand mit feuchtigkeitsbeständiger wandfarbe im duschbereich erstellen

In Badezimmern können Sie als weitere Option auch geeignete Wandfarben verwenden, wobei Ihnen Seidenfarbe und normale Innenfarbe zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sind solche Farben speziell für Nassräume gedacht und schützen die Wandoberfläche vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Dies verhindert, dass sich verschiedene Arten von Schimmel oder Pilzen in der feuchten Umgebung entwickeln.

in weiß gestrichenes badezimmer mit schrägdach und minimalistischem design

Die in ihren Formeln am häufigsten verwendeten Schutzstoffe sind Silberionen, die in einer großen Farbpalette erhältlich sind. Dies ermöglicht es Ihnen, die gewählte Farbe je nach Design und Einrichtung wie Badezimmermöbel anzupassen. Darüber hinaus sind Wandfarben für Badezimmer kostengünstiger und ihre oben beschriebenen Eigenschaften eignen sich perfekt für Nassräume. Auch die einfache Anwendung macht diese Variante zu einer stets bevorzugten Wahl. Hier sind noch einige Dinge, die Sie bei Verwendung beachten sollten:

  • Vermeiden Sie bei Verwendung normaler Innenfarbe vor allem, die Badezimmerwände mit einer matten Oberflächenfarbe zu streichen. Diese ist porös und kann Wasser eindringen lassen.
  • Setzen Sie eher auf seidenmatten oder sogar auf hochglänzenden Seidenfarben, da diese wasserabweisend sind.
  • Stellen Sie zudem noch sicher, dass Sie hochwertige Produkte mit Zusätzen gegen Schimmelbildung als wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad wählen.

Steinverkleidung als hochwertige wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad wählen

mit imprägnierter steinverkleidung oder beton wasserfeste wandverkleidung fürs bad ermöglichen

Zu guter Letzt sind Naturmaterialien wie Stein äußerst haltbare und ebenso feuchtigkeitsbeständige Optionen, die jedoch auch normalerweise teurer sind. Eventuelle Beschädigungen, die bei Nutzung entstehen können, sind minimal und nahezu unsichtbar, wobei sie sich auch reparieren lassen. Darüber hinaus verleihen solche Oberflächen Badezimmern einen Hauch von Eleganz und Klasse. Im Prinzip können Sie jede Art von Steinverkleidung in Nassräumen verwenden, sofern diese ordnungsgemäß durch Polieren und Imprägnieren vorbereitet wird. Hier sind einige der gängigsten Varianten, die Sie in Betracht ziehen können:

  • Granit: Dieses Material gilt als das langelbigste und erfordert normalerweise auch keine Imprägnierung.
  • Marmor: Bei dieser Variante stehen Ihnen zahlreiche Farben und natürliche Muster zur Verfügung. Diese lassen sich an fast jeden Innenraum anpassen, eignen sich jedoch für größere Bäder.
  • Onyx: Der Preis dieses Materials ist hoch, aber es ist einzigartig und ungleichmäßig in der Farbe, was perfekt in ein Mosaik an der Wand eines kleinen Badezimmers passen würde.

marmor als gängige und hochwertige variante zur verkleidung von badezimmerwänden wählen

Wenn Sie also Wert auf Qualität und edlen Materialen legen, um Ihrem Badezimmer ein eleganteres Aussehen zu verleihen, dann sind derartige Steinverkleidungen die geeignetste Variante für die Wände. Somit erreichen Sie einen natürlichen, edlen und exotische Look, der für eine entspannte Atmosphäre und Wohlbefinden im Bad sorgt. Auch Steinmauern sind wasserdicht und sehen wirklich cool aus, haben jedoch je nach Art einen hohen Preis. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass es schwierig sein, solche wasserfeste Wandverkleidung fürs Bad zu installieren. Eine Alternative dazu wären Steinriemchen, die genauso rustikal, modern und ansprechend für jedes Interior sein könnten.

Abschließende Gedanken

kombination aus schwarz und weiß mit edlen materialien für badezimmerwände geeignet

Nassräume wie Badezimmer bedürfen einer besonderen Pflege, können aber mit liebevoll gewählten Wandverkleidungen jahrelang Freude bereiten. Dadurch können diese Hygiene- und Entspannungsbereiche sowohl gut aussehen als auch ihren praktischen Zweck erfüllen. Bei der Gestaltung des perfekten Badezimmers können nach eigenem Geschmack und Vorliebe dekorative Elemente, Einsätze und Intarsien hinzufügen. Dabei liegen Fliesen mit gezackten Kanten nach wie vor im Trend und passen zu mediterranen und rustikalen Stilrichtungen.

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.