Trendige Wandfarben und Farbpaletten für die Innenräume aus der Designmesse Maison & Objet 2022 in Paris

Von Charlie Meier

Auf der internationalen Fachmesse für Haushaltswaren und Wohnkultur Maison & Objet 2022 haben Designer trendige Wandfarben und aktuelle Farbschemata vorgestellt. Die diesjährige Ausgabe fand dieses Jahr zum ersten Mal im März statt. Aufgrund von COVID-19-Beschränkungen war sie von ihrem üblichen Termin im Januar verschoben worden. Hier sind einige der wichtigsten Trends und neueste Tendenzen, die das zukünftige Innendesign prägen werden.

Stilvolle und trendige Wandfarben für die Innendekoration

trendige wandfarben im wohnzimmer nach den neusten tendenzen wählen

Laut den Experten für Innendesign auf der Messe werden vier Farbpaletten sowohl in diesem Jahr als auch 2023 ganz beliebt sein. Abseits von einheitlichen und monochromen Dekoren bringen Kombinationen kontrastierender Farbtöne Spaß in die Innenräume.

Von der Popkultur inspirierte Trendfarben

2022 trends bei den farbkombinationen wie blau und gelb für die innendekoration

Die erste Palette, die bei Maison & Objet ins Auge fiel, war zweifellos von der Popkultur inspiriert. Dabei geht es um eine Welle der Nostalgie, die Menschen in die 70er und 80er Jahre zurückversetzt. Diese hat Dekor, Möbel und eine Vielzahl von Oberflächen erfasst. Die gelbe Farbpalette ist zum Beispiel leicht zu erkennen und wagt leuchtende und herbe Farben. So kehrt das in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geratene Gelb mit sonnigen, fast fluoreszierenden Tönen deutlich zurück. Der Pop-Stil ist außerdem auch berühmt dafür, Kontraste und gewagte Kombinationen von lebendigen Farben zu spielen. Daher lässt sich Gelb, wie strahlend es auch sein mag, leicht mit Schattierungen kombinieren, die so präsent und ausgeprägt sind wie Klein oder Electric Blau.

blutrot oder blaurot als trendfarbe in der innenraumgestaltung

Blutrot oder Blaurot schreitet ebenso mutig in diese Farbpalette ein und wird zu einem der Protagonisten der Kontraste beim Innendesign. Nachdem es bei der Ausgabe von Maison & Objet im September 2021 zunächst zaghaft aufgetreten war, ist es nun in den diesjährigen Farbkombinationen für Wände deutlich präsent.

malvenfarbene polstermöbel mit steinigen wänden im modernen innendesign


Farbdekorationen, Möbel und trendige Wandfarben, die von Malven inspiriert sind, prägen ebenfalls den diesjährigen Stil bei der Inneneinrichtung. Pantone wählte 2022 Very Peri, ein Immergrün mit violettem Unterton, zur Farbe des Jahres. Malvenfarbige Trends sind jedoch auch in den aktuellen Kollektionen zunehmend präsent. Nie allein verwendet, mischen sich solche Farbpaletten auch gut mit anderen lebhaften Farbtönen wie Orange oder Gelb, um ein Pop-Dekor zu schaffen, das diesen Namen verdient.

moderne farbpaletten fürs wohnzimmer durch kombination aus gelb und grün

Die Nostalgie für die 70er ist in dieser Pop-Farbpalette bereits aufgekommen, aber sie wird noch deutlicher in Kompositionen, die Khaki und gebranntes Orange mischen. Letzteres schafft ein anhaltendes Retro-Ambiente, das mit Vintage-Möbeln und ikonischen Designstücken verbunden ist. Bemerkenswert ist auch die Art und Weise, wie diese Farbtöne in geometrischen Farbblöcken mit einfachen Konturen kombiniert werden.

Pastellige Farbtöne als trendige Wandfarben für den Innenraum

violette farbtöne als trendige wandfarben und dekorationselemente


Experten für Trendbeobachtung teilten in Bezug auf die Messe mit, dass es ab der Frühlingssaison eine Zunahme von Pastellfarben geben wird. Dieser Trend fängt von Malvenfarben an und reicht bis zum violetten Spektrum. Darüber hinaus bestätigen die Streifzüge durch die Designmesse in diesem Jahr die starke Präsenz von Pastelltönen. Auch Violett ist dieses Jahr überall unter den neuen Produkten auf den Ständen, wie eine frühlingshafte Iteration der oben erwähnten Malve, zu finden. Es wird zudem noch in kontrastierenden Farbpaletten neben Rosa und Pastellgelb verwendet, wobei die Kombinationen diesmal jedoch viel sanfter aussehen.

farbenfrohe innenraumgestaltung mit diversen möbelstücken und rustikalen holzdecken in weiß

Rosafarbene Töne und Violett passen außerdem auch perfekt zu allen Grüntönen, wie zum Beispiel Seladongrün, Limettengrün und Salbeigrün. Dies sind dementsprechend einige trendige Wandfarben, die zu diesem Farbspektrum gehören. Der französische Favorit par excellence, Blau, wirkt offensichtlich auch, um die pastellige Farbpalette noch mehr zu beruhigen. Auf der Designmesse Maison & Objet 2022 war diese Farbe jedoch vor allem in eisigen Farbtönen wie Himmelsblau zu sehen.

Natürliche Farbtöne fürs Innendesign wählen

natürliche farbpalette durch trendige wandfarben wie orange

Es überrascht nicht, dass sich die meisten Menschen immer noch zur Natur hingezogen fühlen. Darüber hinaus gehören botanische und erdige Farbtöne nach wie vor zu den am häufigsten nachgefragten Farbpaletten in der Inneneinrichtung, wie die Hersteller klar wissen.

retro stil mit braunen und pastellfarbenen möbeln und trendige wandfarben 2022

Ocker und Terrakotta sind beispielsweise beliebte und trendige Wandfarben, die sich durch Kombinationen von Erdtönen auszeichnen. Dementsprechend gehören verschiedene Ocker- oder Terrakotta-Töne seit vielen Jahren zu den Favoriten für die Innenräume.

ocker und terrakotta als farbtrends 2022

Khakifarbene Töne liegen ebenfalls im Trend. So natürlich diese Palette auch sein mag, spielt sie auch mit den Kontrasten, die dieses Jahr so ​​angesagt sind. So passen Erdtöne perfekt zu botanischen Grüntönen wie Moos, Salbei, Tanne und Flechte.

70er stil mit retro möbelstücken und trendige wandfarben im wohnraum integrieren

Wie um die Verbindung der Kontraste aufzuweichen, fügen sich Sand-, Braun- und Beigetöne perfekt zwischen zwei kräftige Farben ein. Sie sind der letzte Aspekt der naturnahen Farbpalette. Darüber hinaus ist dies eine Anspielung auf die natürlichen Materialien, die im Moment so viel aus der Wohnkultur und aus der Innendekoration inspiriert haben. Solche Farbkombinationen wirken in den dynamischen und unruhigen Zeiten ebenfalls beruhigend.

Neutrale Farbpalette im Innenbereich

neutrale farbpalette aus klassischem weiß und grüntönen im edlen wohnraum

Ein raffiniertes und beruhigendes Dekor in dunklen Farben oder aus neutralen Materialien ist derzeit allgegenwärtig in der Designwelt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die letzte Farbpalette, die auf der Messe zu entdecken war, aus neutralen und angenehmen Farbtönen besteht, die sich für ein zeitloses Ambiente eignen.

kontrastierende farben wie rot und naturweiß in modernem ambiente kombinieren

Somit war Weiß in diesem Jahr präsenter als in den letzten Ausgaben von Maison & Objet. Kombiniert mit anderen neutralen Tönen oder in Blöcken neben leuchtenden Farben haben Designer die weiße Farbe in den neuen Kollektionen häufig verwendet.

eierschalenfarbene töne als trendige wandfarben für den innenraum wählen

Die Naturfarben wie Eierschalenfarben sind neben Weiß als ein weiteres Spektrum rund um Ecru aufgefallen. Diese Farbtöne können edlen Dekoren etwas mehr Tiefe verleihen. So eine neutrale Farbpalette eignet sich außerdem auch gut als Basis für natürliche Materialien und Fasern.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig