Smokey Eyes schminken: Anleitung mit Produkten aus der Drogerie!

Von Yoana Benz

Smokey Eyes schminken – Es mag so aussehen, als ob es nur den Profis gelingt, aber es ist eigentlich ein ziemlich einfacher Look, für den nur einige Produkte aus der Drogerie benötigt sind!

Smokey Eyes schminken - Anleitung mit Produkten aus der Drogerie

Smokey Eyes sind dramatisch, kühn und gewagt und eignen sich perfekt für jede Gelegenheit – vom Ausgehen bis hin zu einem besonderen Anlass. Und was noch besser ist: Mit ein wenig Übung kann jeder diesen vielseitigen Look nachmachen. Und obwohl Schwarz und Grau die häufigsten Optionen für diesen Schminkstil sind, können Sie auch Brauntöne verwenden oder mit Lila, Grün, Blau oder jeder anderen Farbe, die Sie mögen, kreativ werden! In diesem Artikel erklären wir Ihnen nicht nur, wie Sie Smokey Eyes schminken können, sondern wir geben Ihnen auch Anleitungen mit Produkten aus der Drogerie, die Sie nutzen können.

Smokey Eyes schminken für Anfänger – Schritt für Schritt Anleitung

Smokey Eyes schminken für Anfänger - Was sollten Sie wissen

Befolgen Sie diese Schritte, um wunderschöne Smokey Eyes schminken zu können!

Grundieren Sie Ihr Augenlid

Smokey Eyes Make up - Als Erstes grundieren Sie Ihr Augenlid

Beginnen Sie mit der Grundierung der Augenpartie, um zu vermeiden, dass der Lidschatten später am Tag verwischt. Zum Grundieren können Sie entweder eine Lidschatten-Primer oder einen aufhellenden Concealer verwenden – beides glättet Ihre Augenpartie und gibt Ihrem Make-up etwas, woran es haften kann.

  • IT COSMETICS Bye Bye Under Eye Full Coverage Anti-Aging Waterproof Concealer sorgt dafür, dass Ihre Augenpartie den ganzen Tag über strahlend und jugendlich aussieht, ohne zu verknittern oder Risse zu bekommen. Dieser strahlende, cremige Concealer bietet volle Deckkraft und ist vollgepackt mit erstaunlichen Anti-Aging-Wirkstoffen wie Hyaluronsäure und Peptiden, die müde Augenpartien verjüngen und aufhellen.

Smokey Eyes schminken – Wählen Sie Ihre Lidschattentöne aus

Zu den klassischen Smokey Eyes gehören drei verschiedene Farbtöne

Zu den klassischen Smokey Eyes gehören drei verschiedene Farbtöne: ein Farbton für Ihr bewegliches Lid (der Teil, der sich beim Blinzeln bewegt), eine Lidstrich-Farbe und ein Lidschatten für die Highlights. Die Lidstrich-Farbe ist in der Regel die dunkelste, die für die Highlights die hellste und die Farbe für das bewegliche Lid ist normalerweise ein Mittelton. Fürs Smokey Eyes Make-up werden in der Regel matte Farbtöne aus der Familie der Schwarz-, Braun-, Grau-, Marine- oder Grüntöne verwendet, aber scheuen Sie sich nicht, auch mit helleren oder farbigen Tönen zu experimentieren.

  • HUDA BEAUTY Smokey Obsessions Palette bietet eine Mischung aus schimmernden und matten Farbtönen, mit denen Sie eine breite Palette von Smokey-Eye-Looks kreieren können.

Tragen Sie Ihren All-Over-Lidschattenton auf

Tragen Sie den gewählten All-Over-Lidschattenton auf

Verwenden Sie einen flachen Lidschatten-Pinsel und tragen Sie die Farbe, die Sie als All-Over-Lidschatten gewählt haben, auf Ihr bewegliches Lid auf. Verteilen Sie die Farbe gut auf dem Lid, sodass sie eher wie ein Farbverlauf und nicht wie ein großer gesättigter Farbfleck aussieht.

  • Tipp – Smokey Eyes für Shupflider: Um die Augen mehr zu öffnen, tragen Sie den Lidschatten näher an der Braue auf. Dadurch entsteht die Illusion, dass Ihr Augenlid größer ist und sich die Augen mehr öffnen, besonders wenn Sie Schlupflider haben.

Bringen Sie die Farbe für den Lidstrich auf

Fügen Sie Ihrem Look Dimension hinzu, indem Sie eine Farbe für den Lidstrich einsetzen


Fügen Sie Ihrem Look Dimension hinzu, indem Sie eine Farbe für den Lidstrich einsetzen. Wählen Sie dazu einen Farbton, der ein bis zwei Nuancen dunkler ist als Ihr All-Over-Ton. Verwenden Sie einen Blending-Pinsel, um die Farbe mit kleinen, kreisenden Bewegungen zu mischen und fügen Sie Schichten hinzu, um das Pigment zu intensivieren, bis Sie eine rauchartige Blende erzielen. Sie wissen, dass Sie zum nächsten Schritt übergehen können, wenn der Übergang zwischen der Lidstrich-Farbe und Ihrem All-Over-Farbton fließend ist.

  • NARS #22 Blending Brush: Mit diesem Pinsel ist müheloses Verblenden kein Wunschtraum mehr! Er ist ideal zum Auftragen und Verblenden von Lidschatten auf dem gesamten Augenlid geeignet.

Nase schmal schminken – Welcher einfache Make-up Trick lässt sie kleiner aussehen! Das können Sie hier lernen!

Highlight einsetzen und die drei Farbtöne verblenden

Highlight einsetzen und die drei Farbtöne verblenden

Zum Schluss tragen Sie einen hellen, neutralen Lidschatten auf, der ein bis zwei Nuancen heller ist als Ihre All-Over Farbe – von Ihrer Lidfalte bis zu Ihrem Brauenknochen. Dieser Lidschatten glättet den Look und sorgt für den gewünschten Gradienten-Effekt. Für einen zusätzlichen Glanz tupfen Sie das Highlight in die inneren Augenwinkel, um Ihre Augen strahlender aussehen zu lassen. Jetzt ist es an der Zeit für ein gutes Verblenden!

Smokey Eyes schminken – Der Schlüsselfaktor für diesen Look ist ein fließender Übergang zwischen den drei Farbtönen. Der größte Fehler wäre, wenn Sie diese nicht genug verblenden, denn das kann dazu führen, dass ein rauchiges Auge eher wie ein schwarzes Auge aussieht. Damit das nicht passiert, verwenden Sie den flauschigen Pinsel und verblenden Sie so lange, bis Sie keine klare Trennung zwischen den drei Farbtönen mehr sehen können.

No Make up Look: Wie können Sie ihn in wenigen Schritten kreieren? Das erfahren Sie hier!

Vervollständigen Sie den Look mit Gel-Eyeliner und Mascara

Smokey Eyes schminken - Vervollständigen Sie den Look mit Gel-Eyeliner und Mascara

Um das Make-up zu perfektionieren, tragen Sie einen Gel-Liner entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes auf. Gel Eyeliner eignen sich hervorragend für Smokey Eyes, da sie im Handumdrehen einen kräftigen, schwarzen Lidstrich kreieren, der entweder extrem hart wirkt oder mit einem Pinsel verwischt werden kann.

  • SMASHBOX COSMETICS Always On Gel Eyeliner: Mit dieser Formel können Sie ganz einfach eine satte, verblendbare Farbe kreieren, die Sie für dramatische Smokey Eyes verwischen oder für eine saubere, minimalistischere Version des Looks scharfkantig lassen können.

Anschließend tragen Sie die Wimperntusche vorsichtig auf, um zu vermeiden, dass etwas davon auf Ihr Augenlid gelangt. Wackeln Sie mit der Bürste zwischen Ihren Wimpern, um sie zu trennen und zu definieren. Vermeiden Sie es, mehr als zwei Schichten Mascara aufzutragen. Tragen Sie die Tusche zuerst auf Ihre oberen Wimpern und dann leicht auf die unteren Wimpern auf.

  • Die Lash Power Mascara von Clinique hält dank innovativer Thermotechnologie bis zu 24 Stunden, ohne zu verschmieren. Die Wimperntusche widersteht Schweiß, Feuchtigkeit und Freudentränen und lässt sich dennoch mühelos mit warmem Wasser entfernen.

Tubing Mascara: Was macht sie besser als jede andere Tusche? Finden Sie es hier heraus!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig