Wie viel Kaffee am Tag ist gesund? Neue Studie gibt die Antwort

Autor: Olga Schneider

Kaffee und koffeinhaltige Getränke erfreuen sich einer großen Popularität. Sie machen wach, sorgen für gute Laune und fördern die Konzentration. Doch wie viel Kaffee am Tag ist gesund? Wissenschaftler aus Singapur wollen nun eine Antwort auf die heikle Frage geben. Der Professor Rob M. van Dam, der das internationale Forschungsteam führte, fasste die Ergebnisse zahlreicher Studien  in einem Beitrag für The New England Journal of Medicine zusammen.

Wie viel Kaffee am Tag ist gesund: 6 Tassen Filterkaffee gelten als unbedenklich

wie viel Kaffee am Tag ist unbedenklich Tipps

Im Internet können viele Informationen über Kaffee und koffeinhaltige Getränke gefunden werden. Doch welche sind richtig und durch Studien belegt, und welche falsch? Der Professor Rob M. van Dam analysierte über 95 Studien mit Schwerpunkt Kaffee und Koffein und fasste die wichtigsten Fakten zusammen.

1. Der tägliche Kaffeekonsum ist nicht schädlich und kann durchaus auch gesundliche Vorteile haben. Da der Kaffee Polyphenole enthält, hat er eine entzündungshemmende Wirkung. Außerdem wirkt er sich gut auf die Darmflora aus und kann zur Wiederherstellung vom Gleichgewicht im Darm beitragen. Er fördert den Stoffkreislauf und hält den Blutzuckerspiegel niedrig. Gesunde Menschen können bis zu sechs Tassen Kaffee täglich trinken. Die Forscher empfehlen aber, den Konsum auf 2 bis 4 Tassen täglich zu beschränken.

Kann Kaffee negative Folgen für die Gesundheit haben?

Wie viel Kaffee am Tag ist unbedenklich gut für Gesundheit

2. Kaffee ist nicht krebserregend. Früher als Wundergetränk gefeiert, hat Kaffee heutzutage einen schlechten Ruf. Krebserregend soll das Heißgetränk sein. Das Team aus Singapur konnte aber belegen, dass der tägliche Konsum von Kaffee und koffeinhaltigen Getränken das Krebsrisiko nicht erhöht.

3. Weiterhin wird dem Kaffee vorgeworfen, er solle zu Herzrhythmusstörungen führen. Auch das stimmt nicht. Wenn sich der tägliche Konsum in vernünftigen Grenzen hält, kann sich Kaffee sogar positiv auf den Körper und das Herz auswirken. 2 bis 4 Tassen täglich halten unser Herz und die Blutgefäße fit.

Die Forscher betonen allerdings, dass weitere Studien notwendig sind. Interessant wäre vor allem herauszufinden, ob Kaffee wirklich eine krebsvorbeugende Wirkung hat. Gerade in Bezug auf Leberkrebs deuten einige Studien darauf hin, es gebe aber einfach nicht ausreichend Daten.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig