Ist pflanzliche Ernährung für Kinder geeignet? Eine neue Studie gibt die Antwort

von Olga Schneider
Werbung

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Diät. Aber ist die pflanzliche Ernährung wirklich für Kinder geeignet? Forscher aus Polen haben festgestellt, dass Kinder, die sich vegan ernähren, im Durchschnitt kleiner als ihre Altersgenossen sind. Im Vergleich zu Kindern, die auch Fleisch und Fisch essen, haben sie auch eine geringere Knochendichte.

Pflanzliche Ernährung für Kinder: Studie

Pflanzliche Ernährung für Kinder gesundheitliche Vorteile und Nachteile

Die Forscher untersuchten insgesamt 187 gesunde Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren. 63 der Kinder wurden vegetarisch und 72 vegan ernährt. Die anderen 72 Kinder aßen auch Fleisch und Fisch. Im Rahmen von zwei Jahren haben die Forscher verschiedene Parameter gemessen und verglichen. Darunter die Kindergröße, das kardiovaskuläre Risiko und die Versorgung mit Mikronährstoffen.
Die Mediziner der UCL Great Ormond Street Institute of Child Health in Polen stellten fest, dass Kinder, die sich vegan ernährten, durchschnittlich 3 cm kleiner als ihre Altersgenossen der Kontrollgruppe waren. Weiterhin ergab die Studie, dass die Kinder, die sich vegan ernährten, 25 % weniger Lipoproteine (Cholesterol) und einen niedrigen Körperfettanteil hatten. Dafür hatten die veganen Probanden aber eine bis zu 6 % geringere Knochendichte und wiesen ein dreimal höheres Risiko für B12 Mangel auf.

Vegetarische vs. vegane Ernährung bei Kindern

Was Kinder essen Tipps für gesunde Ernährung

Werbung

Die Kinder, die sich gesund ernährten, waren besser mit Mikronährstoffen versorgt, hatten aber dafür mehr kardiovaskuläre Probleme. Dieses Ergebnis hat die Forscher überrascht, aber sie stellten bald fest, dass die vegetarische Diät mehr verarbeitete Lebensmittel als die vegane Diät beinhaltete.
Eine pflanzliche Ernährung an sich ist also keine Garantie für gute Gesundheit. Es kommt vor allem auf die Qualität der Nahrung an. Außerdem betonte der Studienleiter Dr. Desmond ausdrücklich, dass Kinder und Erwachsene, die sich ausschließlich vegan ernähren, Nahrungsergänzungsmittel brauchen. Solche sind zum Beispiel Vitamin B12 und Vitamin D. Dr. Desmond wies darauf hin, dass die Eltern sich unbedingt beraten lassen sollten, bevor sie sich für eine vegane Ernährung für ihre Kinder entscheiden.

zu der Studie

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig