Das lässt unsere Haut schneller altern, sagen Experten

Autor: Olga Schneider

Die amerikanische Dermatologin Ava Shamban erklärte vor kurzem, was unsere Haut schneller altern lässt. „Oft fragen mich meine Patienten, wie sie jünger aussehen können. Dann antworte ich immer, dass es einige Dinge gibt, die die Haut schneller altern lassen.“ Die starken Sonnenstrahlen im Sommer, Rauchen und Zucker gehören bekanntlich dazu.

Was lässt unsere Haut schneller altern? Das sagt eine amerikanische Dermatologin

was lässt unsere Haut schneller altern

Ein erhöhter Zuckerkonsum lässt unsere Haut schneller altern. Das liegt vor allem an den Proteinen, die die Hautzellen bilden und die freien Radikalen binden. Diese freien Radikalen können die Hautzellen beschädigen und die Bildung von Kollagen verhindern. Die Haut verliert an Elastizität und es entstehen viele neue Falten.

Lektine können zu Hautreizungen und Entzündungen führen und die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen verhindern. Die Folgen sind ein Vitaminmangel, auch Antioxidantien können wir nicht über die Nahrung aufnehmen.

Die UV-Strahlung kann die Produktion von Melanin beschleunigen. So entstehen pigmentierte Flecken, trockene Hautpartien, aber auch große Poren und Falten.

Das blaue Licht kann durch die obere Hautschicht eindringen und die Hautalterung ebenfalls beschleunigen. Sogar, wenn wir für kurze Zeit einer Bestrahlung mit blauem Licht ausgesetzt sind, können sich neue Falten bilden. Forscher haben nachgewiesen, dass die Hautzellen nach 60 Minuten Bestrahlung auszusterben beginnen.

Das Rauchen verhindert den Transport von Sauerstoff zu den Hautzellen und hat schwere Folgen für unsere Haut. Sie verliert an Elastizität, Zellen werden zerstört und der Körper kann sie nicht mehr „reparieren“. Der Großteil der angerichteten Schäden bildet sich nicht zurück.

Wie können wir verhindern, dass unsere Haut schneller altert?

Haut schneller altern Voraussetzungen und Faktoren

Die Hautärztin gibt mehrere nützliche Tipps, wie wir das Altern der Haut verlangsamen können.

  • Tragen Sie das ganze Jahr über Sonnencreme mit SPF 30 oder höher auf.
  • Verzehren Sie Obst statt Schokolade und Co. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie den Fruchtzucker-Konsum in Grenzen halten. Eine Handvoll Obst täglich reicht aus.
  • Vermeiden Sie es, alkoholhaltige Cocktails zu trinken. Setzen Sie stattdessen auf Wein oder Wodka aus Weintrauben (Ciroc).
  • Kaufen Sie Screenschutz für Handys und Laptops.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig