Das sind die Wohnzimmertrends in 2021: Diese Farben, Materialien und Wohnstile sind momentan angesagt!

Autor: Olga Schneider

Mit Beginn des ersten Lockdowns 2020 gewann das eigene Zuhause eine ganz neue Relevanz. Durch die viele Zeit, die Menschen in ihren eigenen vier Wänden verbringen, steigt das Bedürfnis nach Behaglichkeit und Komfort. Daher verwundert es nicht, dass die Wohnzimmertrends in 2021 Geborgenheit und ein Gefühl der Sicherheit vermitteln.

Die Stube ist mehr denn je ein Ort des Zusammenkommens, des gemeinsamen Entspannens oder Arbeitens im Home-Office. Soll dieser Hotspot der Wohnung in neuemn Glanz erstrahlen, eignen sich diese Einrichtungsideen:

Wohnzimmertrends in 2021: Die Sehnsucht nach der Natur spiegelt sich im Wohnzimmerdesign wider

Wohnzimmertrends 2021 natürliche Materialien wählen

Natürliche Farben wie Braun- und Grüntöne erinnern an die freie Natur, Spaziergänge im Wald oder einen Campingurlaub. Sie wecken Emotionen. Nicht nur in den Wohntrends sind sie vertreten. Auch andere Trendbewegungen 2021 stützen sich auf Naturtöne und -fasern. Im Wohnzimmer halten organische Materialien wie Korb und Rattan Einzug. Kissen und Polsterbezüge aus Naturseide, Leinen oder Hanf verleihen den Sitzmöbeln noch mehr Gemütlichkeit. Der Trend, die Wohnung gemütlich zu gestalten, nennt sich übrigens Cocooning.

Wohnzimmertrends 2021 Sessel aus Rattan und Makrammee als Wanddeko

Auch eine leichte Rauheit darf bei diesem natürlichen Stil nicht fehlen. Rohe Natursteine und unbehandeltes Holz verleihen dem Wohnzimmer einen ursprünglichen Charme. In Kombination mit stilvoller Dekoration entsteht ein Stilmix, der es 2021 auch in die Designwelt schafft.

Von flauschig bis rustikal: Texturen dominieren das Wohnzimmer

Wohnzimmertrends 2021 Texturen von Kissen und Teppich und Sofa

Nicht nur Farbtöne aus der Natur stimulieren unsere Sinne. Auch Texturen, die unseren Tastsinn beeinflussen, gehören 2021 zu den Must-Haves bei der Wohnzimmereinrichtung. Kissen oder Möbeloberflächen, die zum Anfassen einladen, tragen zur Wohlfühlatmosphäre bei. Stilvoll wirkt ein Naturholzboden, der sich an den Fußsohlen glatt und geschmeidig anfühlt. Um kalte Füße zu verhindern, kann er mit einem farbenprächtigen Plüschteppich oder einem flauschigen Kunstfell kombiniert werden. Der Hype um die Haptik begrenzt sich nicht auf Möbel und Wohntextilien. Auch bei den Tapeten ist eine fühlbare Beschaffenheit gefragt. Zur Wahrnehmung des Raums tragen Designs, die an nackte Mauern oder Steinmotive erinnern, bei. Diese greifen auch gleich eine der absoluten Trendfarben im Wohnzimmer auf: Grau.

Grau küsst Beige – Greige als Trendfarbe 2021

Wohnzimmertrends 2021 Greige Farben kombinieren


Grau und Beige gehören unumstritten zu den Trendfarben 2021 für Möbel und Wohntextilien. Noch hipper ist jedoch die Kombination aus beidem. Die Mischung aus kühlem Grauton und warmem Sand verströmt coole Lässigkeit, ohne unpersönlich zu wirken. Als Grundton eignet sich die Farbe, um Ruhe und Ausgeglichenheit ins Wohnzimmer zu bringen. Sie erschafft ein mediterranes Ambiente, das die Unbeschwertheit des Südens mit sich bringt. Obgleich Greige mehr als modern ist, passt es sich jedem Einrichtungsstil problemlos an. Als Wandfarbe eignet sich der Ton genauso gut wie in Accessoires. Dekorationsideen, die hervorragend dazu passen, sind Lampenschirme aus Papier oder Pappe.

Wohnzimmertrends 2021: Blau im Spotlight

Blaue Akzente im Wohnzimmer Ideen für Einrichtung 2021

Blau ist die Farbe der Frische und Entspannung. Sie kann beruhigend wirken und die Hektik des Alltags in den Hintergrund rücken lassen. Wer sich einen Hauch Urlaubsstimmung ins Haus holen möchte, kommt mit dem Marine-Wohnzimmer auf seine Kosten. Eine Kombination aus mehreren Blautönen verleiht der Stube eine elegante Optik, der etwas Geheimnisvolles anhaftet. Schließlich ist Blau auch die Farbe des Meeres, das noch so einige Rätsel für uns offen hält. In kleinen Räumen können dunkle Blautöne erdrückend wirken. Um diesen Effekt zu dämpfen, empfehlen sich helle Möbel und eine gemütliche Couch zum Lümmeln. Beispielsweise ist ein Ecksofa günstig, um jede Zimmerecke optimal auszunutzen. Gemütliche Kissen in Türkis, Grau und Aquamarin greifen das maritime Flair auf und sorgen für einen schönen Gesamteindruck.

Wohnzimmertrends 2021: Kühle Minttöne sind der letzte Schrei

Wohnzimmer Wandfarbe und Akzente in Minttöne


Eine weitere Farbe, die 2021 die Wohnzimmer dominiert, ist Mint. Lange Zeit in der Boho-Nische verschwunden, findet der Ton seinen Weg in elegante Raumdesigns. Er verströmt Frische und Lebensfreude und wirkt gleichzeitig verspielt und luxuriös. Eine exklusive Optik entsteht besonders in Kombination mit Gold- oder Silberelementen. In ein maritimes Wohnzimmer passt er ebenso gut wie zu anderen Trendfarben des Jahres wie Greige, Terrakotta oder Sand. Damit stellt Mint nicht zwingend den Gegentrend zu den Naturtönen dar, sondern ergänzt diese. In kleinen Dosen sorgen Dekoartikel in der frischen Farbe für ein lebendiges Flair. Wer sich daran nicht sattsehen kann, kann mit einem Statementsessel mit geschwungener Lehne einen Hingucker direkt in der Raummitte platzieren.

Glas gehört zu den beliebten Materialien 2021

Wohnzimmer Glastisch neben Sofa in neutraler Farbe

Nicht nur raue Oberflächen verleihen dem Wohnzimmer eine besondere Atmosphäre. In Kombination mit Glas entsteht eine Mischung aus Natürlichkeit und Modernität. Lange Zeit galten Glasoberflächen als unwohnlich und kalt. Jedoch ist nicht von der Hand zu weisen, dass sie einen Blickfang darstellen. Aus dem Grund erleben sie 2021 eine Wiedergeburt in der Inneneinrichtung. Vorrangig in dekorativen Accessoires wie Lampen oder Tischen sind Glasflächen ein Must-Have. Sie fügen sich in das behagliche Wohnklima ein und setzen hier und da Akzente.

Retro trifft auf Moderne

Wohnzimmer einrichten retro und modern kombinieren Möbel

Während gläserne Oberflächen einen Hauch Clean-Chic ins Wohnzimmer bringen, stehen Cord und Leder für Gemütlichkeit. Der Trend, der bereits in den 50er- und 70er-Jahren auf Beliebtheit traf, feiert 2021 sein Revival. Die gestreifte Velours-Struktur kommt dem Haptik-Hype entgegen und verströmt gleichzeitig eine weiche, ruhige Atmosphäre. Als Überwurf auf Sessel oder Sofa unterstreicht er besonders runde und bauchige Formen, die ebenfalls im Trend liegen. Leder gibt sich dagegen sehr elegant und wertet optisch den Raum auf.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig