Smart Home: Mit moderner Technik zum perfekten Wohnkomfort

Smart Home system app-geraete-fernsteuerung-heizung-alarmanlage-einbruchschutz


Automatisch öffnende Fenster, selbsttätig schließende Rollos und dabei stets die perfekt regulierte Raumtemperatur – diese einzigartigen Vorzüge gehören bereits heute in vielen Haushalten zum unverzichtbaren Wohnkomfort. Technologien des sogenannten Smart Home machen es möglich, mit Smartphone, Laptop oder vollkommen automatisiert moderne Haustechnik von installierten Kameras über die Heizung bis zur Beleuchtung zu steuern.

Einzigartiger Komfort und größere Sicherheit mit Smart Home Systemen

smart-home-system-wlan-internet-steuerung-app-jalousien-geraete

Die Einsatzmöglichkeiten technischer Geräte beim Smart Home-Konzept sind vielfältig, Systeme dieser Art sind modular aufgebaut und problemlos nach individuellen Wünschen erweiterbar.

So lassen sich auch nachträglich Rollos, Haustüren und Dachfenster, sowie Garagentore oder die Heizung intuitiv und aus der Ferne bedienen. Kaum ein Hausbesitzer wird nicht davon träumen, sich alltäglich das manuelle Öffnen und Schließen der Garage zu ersparen und zu jeder Jahreszeit im wohligen Raumklima nach Hause zu kommen. Diesbezüglich weist Oliver Rilling als Verantwortlicher für strategisches Produktmarketing beim Automationsspezialisten Somfy auf das intelligente Zusammenspiel der einzelnen Komponenten hin. Beispielsweise erkennt das Smart Home-System TaHoma Connect offen stehende oder gekippte Fenster und je nach installierter Technik die entsprechende Räumlichkeit und schaltet die Heizung automatisch in den Energiesparmodus.

smart-home-system-garagentuer-oeffnen-kamera-steuern-app

Auch der Sicherheitsaspekt spielt eine immer wichtigere Rolle. Bewegungs- und Öffnungsmelder erfassen Einbrecher bereits, bevor sie ins Haus eindringen können. Im Ernstfall reagiert das smarte Zuhause selbsttätig: Die Rollläden fahren herunter, die Beleuchtung geht an und die Bewohner werden sofort per E-Mail oder Sprachnachricht alarmiert. Während des Urlaubs oder tagsüber während der Arbeitszeit simuliert das Smart Home die Anwesenheit der Bewohner durch automatisch gesteuerte Jalousien und Beleuchtungen. Potentielle Eindringlinge werden dadurch zuverlässig abgeschreckt.

Smart Home Systeme: Einfache Nutzung mit bestehender und neuer Haustechnik

smart-home-system-zukunft-steuerung-app-geraete-heizung

So innovativ der Einsatz von Smart-Home-Technologien wirkt, stehen diese nicht nur für Neubauten zur Verfügung. Zwar lässt sich hier bereits bei der Planung auf entsprechende Wünsche eingehen. Durch den kabellosen Charakter der Systeme und ihre einfache Verbindung mit dem Router des Hauses kommt ihr Einsatz jedoch auch in bestehenden Immobilien infrage. Entscheidend ist hierbei lediglich, dass die anzusteuernden Elemente wie Markisen, Rollos oder Beleuchtungen über einen Funkempfänger verfügen. Innerhalb des Hauses werden Fenster, Türen, Heizung und Co. über Hand- oder Wandsender angesteuert, neben der automatisierten Steuerung ist ein Zugriff von unterwegs per Smartphones oder Laptop über die graphische Bedienoberfläche möglich. Dabei sind nur wenige Klicks nötig, um die komplette Haustechnik individuell zu bedienen. Ebenso einfach ist es, ganz bequem aus der Ferne in die automatische Steuerung einzugreifen und beispielsweise Zeitschaltfunktionen zu verändern.

Große Anbieter der Branche arbeiten bei der Steuerung ihrer Funksysteme mit HTTPS-Verbindungen, also einer gesicherte Datenübermittlung wie beim Online Banking oder vergleichbaren Webseiten mit gehobenen Sicherheitsstandards – Hacker bleiben außen vor. Smart Home ist somit absolut sicher, flexibel und hilft rechtzeitig auf unvorhergesehene Ereignisse zu regieren.

Mehrwert durch Smart Home

smart-home-system-kamera-einbruchschutz-app-steuerung


Oliver Rilling verweist beim aktuellen, technischen Stand in Sachen Smart Home auf die zahlreichen Vorteile, die zu einem völlig neuen, entspannten Lebensgefühl beitragen. So garantiert bei Urlaubsreisen ein kurzer Blick auf die TaHoma-App das gute Gefühl, dass Zuhause alles in Ordnung ist. Für ungeahnten Wohnkomfort sorgen die individuell programmierbaren Wohlfühlszenarien, zum Beispiel vortemperierte Wohnräume oder intelligente Sonnenschutzsteuerungen zur Vermeidung unnötiger Klimatisierungskosten und zum Schutz der Privatsphäre.

smart-home-system-haus-sicherheit-neubau


Die damit verbundenen Energieeinsparungen tragen zur vergleichsweise raschen Amortisierung des Systems bei. Bereits ein einzelnes Produkt wie die Heizungsanlage des Hauses automatisch mit TaHoma zu steuern, steigert den Mehrwert erheblich. Natürlich ist der genaue Kostenrahmen nicht zuletzt von den individuellen Anforderungen abhängig. Eine gründliche Beratung vor Kauf und Installation ist deshalb absolut empfehlenswert. So lässt sich am einfachsten abklären, welche persönlichen Erwartungen ans Smart Home vorliegen, um diese anschließend preislich attraktiv und auf technisch höchstem Niveau umzusetzen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!