Sandalen unbequem? Mit diesen Methoden werden Sie das Problem lösen!

von Yoana Benz
Werbung

Sind Ihre neuen Sandalen unbequem, auch wenn sie im Laden nicht so wirkten? Keine Sorge, das ist ganz normal! Es dauert eine Weile, bis sich Ihr Fuß an den neuen Schuh gewöhnt hat und sich darin wohlfühlt. Was Sie jedoch tun können, um diesen Prozess zu beschleunigen, erfahren Sie in diesem Artikel!

Sandalen unbequem – Tipps, wie Sie diese verbessern können

Sandalen unbequem - Mit diesen Methoden werden Sie das Problem lösen

Werbung

Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, die Ihnen sicher helfen werden, sich in Ihren neuen Sandalen bequem zu fühlen!

Sattelseife oder Kerzenwachs für Ledersandalen verwenden

Verwenden Sie Sattelseife für Ledersandalen, wenn diese zu eng sind

Shuh-Trend für den Sommer 2023 - Keilsandaletten
Schuhe

Wedges sind wieder in! So stylen Sie die Trendschuhe im Sommer 2023

Keilsandaletten erleben ein Comeback und sind der angesagteste Schuh-Trend für den Sommer 2023. Wedges sind wieder in und wir tragen sie so!

Reiben Sie die Seife an den Stellen ein, an denen die Sandalen an Ihren Fersen und Zehen reiben und Ihnen Schmerzen bereiten. Dadurch wird das Leder gedehnt und die Reibung zwischen dem Schuh und Ihrem Fuß gemildert. Wir empfehlen, dass Sie Sattelseife verwenden. Sie wird Ihnen die besten Ergebnisse liefern. Reiben Sie sie abends ein, lassen Sie sie einwirken und wischen Sie sie am Morgen mit einem feuchten Tuch ab. Wiederholen Sie dies bei Bedarf.

Eine weitere Alternative zur Sattelseife ist die Verwendung von Kerzenwachs, das in die Problemzonen der Leder eingerieben wird.

  • Hinweis: Denken Sie daran, dass diese Methoden nur für Ledersandalen geeignet ist.

Sandalen unbequem – Treten Sie mit diesen in einen Wassereimer

Wasser und Feuchtigkeit machen die Ledersandalen weicher

Werbung

Auch diese Methode ist nur für Ledersandalen geeignet. Wenden Sie sie auf keinen Fall an, wenn Ihre Sandalen Birkenstocks sind oder eine Korksohle haben.

Füllen Sie einen Eimer mit lauwarmem bis warmem Wasser. Ziehen Sie die Sandalen an, die für Sie unbequem sind, und steigen Sie hinein. Warten Sie ein paar Sekunden, bis Ihre Ledersandalen schön nass sind, steigen Sie aus dem Eimer und trocknen Sie Ihre Füße und Schuhe. Gehen Sie dann ein wenig umher. Das Wasser und die Feuchtigkeit machen das Leder weicher und sie passt sich Ihren Füßen an, während Sie laufen.

  • Hinweis: Wenn Sie nicht in einen Eimer mit Wasser steigen möchten, können Sie eine Sprühflasche verwenden und die Sandalen besprühen.

Birkenstock Fußbett reinigen – Wie können Sie lästige Gerüche und Schmutz mit Hausmitteln entfernen? Das erfahren Sie hier!

Sorgen Sie für Ihren Komfort mit Sandalen-Einlegesohlen & Fersenhalter

Sorgen Sie für Ihren Komfort mit Sandalen-Einlegesohlen & Fersenhalter

wie kann man das fußbett von birkenstocks mit hausmitteln reinigen
Schuhe

Birkenstock Fußbett reinigen: Lästige Gerüche und Schmutz mit Hausmitteln entfernen

Wir erklären Ihnen, wie Sie das Birkenstock Fußbett reinigen können, um Schmutz, Dreck und Geruch zu entfernen und Ihre Sandalen wieder in Form zu bringen.

Wenn Sie feststellen, dass die fehlende Unterstützung des Fußgewölbes oder die mangelnde Dämpfung das bequeme Gehen erschweren, kaufen Sie spezielle Einlegesohlen oder Fußgewölbepolster, um die Innenseite der Sandale zu polstern. Wählen Sie solche für flache Sandalen oder harte Schuhe, die idealerweise auch noch Feuchtigkeit absorbieren.

Wenn Sie finden, dass Ihre Sandalen unbequem sind, weil sie ein wenig zu groß sind, können Sie einen Fersenhalter hinten an den Schuhen anbringen. Er verhindert das Ausrutschen und gleicht den zusätzlichen Platz aus. Fersenhalter sind aus verschiedenen Materialien wie Schwamm, Wildleder und Gummi erhältlich.

Machen Sie Ihre Sommerschuhe wasserdicht mit Bienenwachs

Diese Methode ist nur geeignet, wenn Ihre Sandalen aus Stoff sind.

Wenn Sie Ihre Schuhe wasserdicht machen, können Sie verhindern, dass Wasser in die Schuhe eindringt, was zu Scheuerstellen und Blasenbildung führen kann. Wie Sie das machen? Kaufen Sie einfach etwas Bienenwachs und reiben Sie es auf das Außenmaterial Ihrer Sandalen.

Socken zu Hause, Pflaster draußen

Tragen Sie zu Hause Socken mit Ihren Sandalen, um sie zu dehnen

Kleben Sie ein Pflaster auf die Innenseite Ihrer Sandale, wo Ihre Füße reiben. Wir empfehlen Ihnen, dicke Pflaster zu verwenden, da dünne Pflaster im Laufe des Tages schnell abfallen können.

Ein weiterer Trick, den Sie ausprobieren können, ist, die Sandalen zu dehnen, indem Sie sie zu Hause mit dicken Socken tragen. Das ist vielleicht nicht die ideale Option für den Sommer, aber es wird den Prozess der Lockerung des Schuhs beschleunigen, sodass Sie bald bequeme Sandalen haben, die Sie draußen tragen können.

Sandalen unbequem – Vorsorge-Tipps, die Sie berücksichtigen sollten

Kaufen Sie neue Sandalen in der zweiten Tageshälfte: Ihre Füße sind am kleinsten, wenn Sie am Morgen aufwachen. Im Laufe des Tages schwellen sie an. Probieren Sie neue Sandalen am besten am späten Nachmittag oder am Abend an, um zu vermeiden, dass Sie Schuhe kaufen, die unbequem sein werden.

Wählen Sie ein guter Brand: Kaufen Sie Sandalen, die von Qualitätsmarken hergestellt werden, die sich auf dem Markt als Spezialisten für die Herstellung bequemer Schuhe bewährt haben. Einige Sandalen sind besser verarbeitet als andere, und Sie werden sich in ihnen sicherlich wohler fühlen als in denen von Marken mit geringerer Qualität. Und auch wenn sie teurer sind, sehen Sie diesen Kauf als eine Investition an – erstens in die Gesundheit Ihrer Füße und zweitens in Ihren Geldbeutel. Teure, aber qualitative Sandalen werden Ihnen viel weniger kosten als billige, aber qualitätslose, weil Sie sie mindestens 2-3 Jahre lang problemlos tragen werden. Sandalen aus minderwertigem Material werden höchstens bis zum Ende des Sommers halten und Ihren Füßen große Schmerzen bereiten.

  • Hinweis: Wenn Sie sich auf dem Schuhmarkt nicht auskennen, suchen Sie nach Empfehlungen und Bewertungen im Internet und fragen Sie das Verkaufspersonal im Schuhgeschäft.

Vermeiden Sie es, ein brandneues Paar Sandalen bei einem langen Spaziergang zu tragen: Tragen Sie Ihre Sandalen zunächst nur für kurze Zeit, bis sich Ihre Füße an sie gewöhnt haben. Andernfalls riskieren Sie nicht nur Wunden und Blasen, sondern auch Schmerzen in Ihren Beinmuskeln und Füßen.

Ballerinas unbequem? Welche Modelle bieten mehr Komfort und wie können Sie die trendigen Schuhe stylen, erfahren Sie hier!

Yoana Benz hat schon immer Worte, Schreiben und Lesen geliebt. Deshalb studierte sie zunächst Werbung in Stuttgart und spezialisierte sich dann auf Journalismus. Sie hat bereits 15 Jahre Erfahrung in der Medienbranche hinter sich, und ihre Arbeit hat sie mit vielen Experten in verschiedenen Bereichen in Kontakt gebracht. Aus diesen Begegnungen hat sie viel nützliches Wissen gewonnen, das sie mit großer Freude mit den Leserinnen und Lesern von Deavita teilt.